gehe zu Seite

Autor Thema: Neues zur Bestäubung von Ophrys  (Gelesen 1186 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 76869
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ahriman

  • Beiträge: 3666
Re: Neues zur Bestäubung von Ophrys
« Antwort #1 am: 28.Jan.14 um 23:16 Uhr »
Hm, das würde die hohe Variabilität der Blütenmuster erklären.
Ich frage mich aber ob in dieser Studie das für Bienen sichtbare UV miteinbezogen wurde.


Offline Berthold

  • Beiträge: 76869
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Neues zur Bestäubung von Ophrys
« Antwort #2 am: 28.Jan.14 um 23:24 Uhr »
Christian, kennst Du die Leute von dem Lehrstuhl Paulus?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ahriman

  • Beiträge: 3666
Re: Neues zur Bestäubung von Ophrys
« Antwort #3 am: 29.Jan.14 um 16:50 Uhr »
Nein, leider nicht, anderes Department.
Ich hatte nur zu Beginn meiner Studienzeit eine Vorlesung bei Prof. Paulus.