gehe zu Seite

Autor Thema: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata  (Gelesen 10034 mal)


Online Berthold

  • Beiträge: 69794
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #15 am: 21.Okt.13 um 12:57 Uhr »
Meine Pflanzen gesunden ganz langsam wieder, aber die alte Grösse von 50 cm ist noch lange nicht erreicht.
-Stenoglottis longifolia
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ralla

  • Beiträge: 20159
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #16 am: 13.Dez.13 um 13:07 Uhr »
Die Blütentriebe halten ja ausgesprochen lange bei Stenoglottis longifolia. Sehr sympathisch. Dies ist eine Blüte an einem BT von September. (Die anderen beiden BT habe ich beim Einräumen leider abgebrochen.)
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Online Berthold

  • Beiträge: 69794
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #17 am: 25.Dez.13 um 14:48 Uhr »
Stenoglittis longifolia verpilzt, vermutlich mit dem berüchtigten Cladosporium orchidis, der auch gern unsere heimischen Dactylorhiza befällt
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Carsten

  • Beiträge: 1070
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #18 am: 02.Sep.14 um 20:14 Uhr »
Auch die Stenoglottissaison beginnt früh: St. longifolia Typ 25 ist schon aufgeblüht.


Offline Ralla

  • Beiträge: 20159
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #19 am: 02.Sep.14 um 20:29 Uhr »
Ui, da muss ich morgen früh gleich mal gucken, was meine macht. :lupe
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Ralla

  • Beiträge: 20159
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #20 am: 03.Sep.14 um 20:53 Uhr »
Da tut sich bei meiner tatsächlich auch schon was.  :-) Die Blätter sind wieder fleckig geworden, seit sie draussen steht, was letztes Jahr auch schon so war.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Claus

  • Beiträge: 12862
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #21 am: 03.Sep.14 um 22:07 Uhr »
Ich hatte auch diese Pilzerkrankung, die Blätter wurden total braun, keine Blüte. Da habe ich die Pflanzen gesäubert und in frisches Substrat gepflanzt. Bisher sind alle Pflanzen sauber geblieben, aber blühen werden sie noch nicht. Inzwischen habe ich das Fungizid Dithane Neo Tec und würde es sofort einsetzen.
Wer Chemiker werden will, muss Chemie studieren; wer Jurist oder Arzt werden will, muss Jura oder Medizin studieren. Aber um Politiker zu werden, ist lediglich das Studium der eigenen Interessen notwendig. (Max O’Rell)


Offline Ralla

  • Beiträge: 20159
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #22 am: 03.Sep.14 um 22:25 Uhr »
Blühen ist kein Problem, nur die Blätter sehen unschön aus.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Claus

  • Beiträge: 12862
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #23 am: 04.Sep.14 um 09:03 Uhr »
So fing es bei mir auch an, und im nächsten Jahr wurden alle Blätter braun.
Wer Chemiker werden will, muss Chemie studieren; wer Jurist oder Arzt werden will, muss Jura oder Medizin studieren. Aber um Politiker zu werden, ist lediglich das Studium der eigenen Interessen notwendig. (Max O’Rell)


Offline FlorianO

  • Beiträge: 1074
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #24 am: 04.Sep.14 um 09:14 Uhr »
Hat jemand eine mit einem gesunden  Blattwerk? Meine sieht etwas besser aus als die von Carola aber immernoch weit entfernt von einer schönen gesunden Pflanze...


Offline Ralla

  • Beiträge: 20159
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #25 am: 06.Sep.14 um 23:03 Uhr »
Auch bei Frau Elsner blüht das Ding jetzt. Die Blätter sind ebenfalls nicht völlig fleckfrei, aber verglichen mit meiner, sind diese superfit.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Online Berthold

  • Beiträge: 69794
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #26 am: 09.Sep.14 um 11:08 Uhr »
Hat jemand eine mit einem gesunden  Blattwerk?
Ich habe inzwischen aus den zu 90% abgefaulten Pflanzen nach 3 Jahren wieder einige Pflanzen, die Pilz frei zu sein scheinen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ralla

  • Beiträge: 20159
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #27 am: 09.Sep.14 um 11:20 Uhr »
Zeig doch mal her. :lupe
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Claus

  • Beiträge: 12862
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #28 am: 09.Sep.14 um 11:30 Uhr »
Auf den ersten Blick: sauber.
Auf den zweiten Blick: die kriegen nochmal Dithane Neo Tec.
Wer Chemiker werden will, muss Chemie studieren; wer Jurist oder Arzt werden will, muss Jura oder Medizin studieren. Aber um Politiker zu werden, ist lediglich das Studium der eigenen Interessen notwendig. (Max O’Rell)


Online Berthold

  • Beiträge: 69794
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Stenoglottis longifolia Stenoglottis fimbriata
« Antwort #29 am: 09.Sep.14 um 19:48 Uhr »
Zeig doch mal her. :lupe

hier ist sie
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)