gehe zu Seite

Autor Thema: Paphiopedilum micranthum album  (Gelesen 14795 mal)


Offline Heiliger Hein

  • Beiträge: 18
Re: Paphiopedilum micranthum album
« Antwort #75 am: 12.Mär.20 um 12:17 Uhr »
Hallo zusammen,

hier von mir mal ein normales micranthum eburneum, welches momentan im Büro blüht. Wichtig scheint mir in der Kultur der Freilandaufenthalt bis in den Herbst zu sein. Dabei muss man natürlich die Tiefsttemperaturen im Auge behalten. Habe es mal ohne Freilandaufenthalt versucht und musste nach mehreren Jahren ohne Blüte einen Totalverlust in Kauf nehmen.

Herzliche Grüße

Oli
Liebe Grüße

Oli


Offline Ahriman

  • Beiträge: 4364
Re: Paphiopedilum micranthum album
« Antwort #76 am: 12.Mär.21 um 23:35 Uhr »
P. micranthum eburneum



Offline Berthold

  • Beiträge: 81092
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Paphiopedilum micranthum album
« Antwort #77 am: 12.Mär.21 um 23:46 Uhr »
Christian, da kann man nicht meckern :thumb
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline wölfchen

  • Beiträge: 1837
Re: Paphiopedilum micranthum album
« Antwort #78 am: 13.Mär.21 um 15:36 Uhr »
 :thumb
Find ich auch  :classic


Offline Ahriman

  • Beiträge: 4364
Re: Paphiopedilum micranthum album
« Antwort #79 am: 13.Mär.21 um 17:27 Uhr »
Blüht leider nicht verlässlich aber dafür ist die Pflanze sehr wüchsig. Man kann nicht alles haben.


Offline walter b.

  • Beiträge: 6345
Re: Paphiopedilum micranthum album
« Antwort #80 am: 15.Mär.21 um 23:01 Uhr »
Eine wunderschöne, sehr harmonische Blüte, Christian!