gehe zu Seite

Autor Thema: Orchis quadripunctata  (Gelesen 5874 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 79357
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #30 am: 29.Mai.19 um 00:09 Uhr »
2 weitere Punkte sind weitervhinten auf der Lippe. Man sieht sie, wenn man von vorn oben in die Blüte schaut.
Es gibt auch Pflanzen ohne Punkte, sinepunctata, aber nur jede 100.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ralla

  • Beiträge: 18999
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #31 am: 29.Mai.19 um 08:17 Uhr »
Bei dem Modell, das der BoGa Leiden mit zur Orchilim gebracht hatte, musste ich auch lange die hinteren zwei Punkte suchen. Hier sieht man die zumindest bei einer Blüte, aber der Blickwinkel muss stimmen und das Ding muss voll aufgeblüht sein.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Eveline

  • Beiträge: 15502
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #32 am: 29.Mai.19 um 11:00 Uhr »
Hübsch! Ich sollte mir eine kaufen.


Offline Manne

  • Beiträge: 7539
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #33 am: 22.Mär.20 um 19:56 Uhr »
orchis qudripunctata


Offline Fliegenklatsche

  • Beiträge: 555
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #34 am: 22.Mär.20 um 20:31 Uhr »
Super, sieht richtig klasse aus  :thumb


Offline marcel van den Berg

  • Beiträge: 87
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #35 am: 23.Mär.20 um 20:25 Uhr »
The fist one is blooming for me  :classic
Hopefully they will get bigger next year.




Offline orchis pallens

  • Beiträge: 4973
  • Orchideenfan 😊
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #36 am: 23.Mär.20 um 20:48 Uhr »
Sehr schöne Pflanzen, Marcel. Selbst ausgesät oder aus Griechenland bekommen? Meine brauchen bestimmt noch 3 Wochen bis zur Blüte
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline marcel van den Berg

  • Beiträge: 87
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #37 am: 23.Mär.20 um 21:04 Uhr »
Last year, I traded some om my seedlings for a couple of O. quadripunctata bulbs.
These plants are from vegetative multiplication, the orginal plant(s?) was from Crete I believe.

I asked for seeds and got this, now I can pollinate them myself  :-D


Offline wölfchen

  • Beiträge: 1604
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #38 am: 23.Mär.20 um 22:38 Uhr »
Very nice, Marcel ! :thumb


Offline Stanislav

  • Beiträge: 161
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #39 am: 25.Mär.20 um 10:37 Uhr »
The following figures show the variability of Orchis quadripunctata.


Offline wölfchen

  • Beiträge: 1604
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #40 am: 25.Mär.20 um 10:45 Uhr »
Nice pictures, Stanislav  :thumb


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 4973
  • Orchideenfan 😊
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #41 am: 25.Mär.20 um 11:02 Uhr »
Fantastisch
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Grandioso

  • Beiträge: 197
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #42 am: 25.Mär.20 um 14:39 Uhr »
Wunderschön! Meine sind da noch weit zurück.


Offline sokol

  • Beiträge: 2980
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #43 am: 25.Mär.20 um 22:00 Uhr »
The following figures show the variability of Orchis quadripunctata.

Really nice captured! The second one lookes like the plants from Cyprus, Akamas peninsula and the 4th one is close to anatolica, the spur intermediate, so it is probably sezikiana. 
LG Stefan


Offline Berthold

  • Beiträge: 79357
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Orchis quadripunctata
« Antwort #44 am: 25.Mär.20 um 22:06 Uhr »
The following figures show the variability of Orchis quadripunctata.

Really nice captured! The second one lookes like the plants from Cyprus, Akamas peninsula and the 4th one is close to anatolica, the spur intermediate, so it is probably sezikiana.

Ja, das erklärt auch die mehreren Punkte auf der Lippe. Ich würde die Pflanze quadripunctata x anatolica nennen
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)