gehe zu Seite

Autor Thema: Orchis papilionacea  (Gelesen 8946 mal)


Offline Eveline

  • Beiträge: 14280
Re: Orchis papilionacea
« Antwort #90 am: 17.Mai.19 um 00:23 Uhr »
In diesem Topf ist schon ein Knöllchen drin. Frisch gewaschen, haarscharf in die Mitte gesetzt, Club-Substrat aufgefüllt, gegossen und schön auf den Platz gestellt. Schildchen bis zum Anschlag hineingedrückt.  :-)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3145
  • Orchideenfan 😊
Re: Orchis papilionacea
« Antwort #91 am: 17.Mai.19 um 11:00 Uhr »
Nun heißt es geduldig warten auf den Austrieb im Herbst oder die Sommerruhe genießen 😅
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Manne

  • Beiträge: 7465
Re: Orchis papilionacea
« Antwort #92 am: 17.Mai.19 um 19:37 Uhr »
o. papilionacea gibt es ja eine breite formenvielfalt.
auf meinem bescheidenen anwesen in der südschweiz habe
auch so was.
"Lieber tausend Neider als einen der mich bedauert." Lao tse


Offline Eveline

  • Beiträge: 14280
Re: Orchis papilionacea
« Antwort #93 am: 17.Mai.19 um 19:52 Uhr »
Wow! Glückspilz!


Offline walter b.

  • Beiträge: 4129
Re: Orchis papilionacea
« Antwort #94 am: 21.Mai.19 um 08:35 Uhr »
Sehr schick!