gehe zu Seite

Autor Thema: Cattleya Naturformen und Hybriden  (Gelesen 83324 mal)


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1436
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4395 am: 26.Mai.19 um 19:44 Uhr »
 :thumb :thumb

Schöne Blüten allesamt.

Liebe Grüße

Will


Offline Berthold

  • Beiträge: 73042
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4396 am: 28.Mai.19 um 18:15 Uhr »
Cattleya (Laelia) milleri.
Die Kultur ist etwas mühsam und langwierig. Aber sie ist sicherlich eine der schönsten Steinlaelien.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1436
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4397 am: 07.Jul.19 um 20:15 Uhr »
Erstblüte bei mir.

Cattleya granulosa by Will Pfennig, auf Flickr

Cattleya granulosa by Will Pfennig, auf Flickr

Cattleya granulosa by Will Pfennig, auf Flickr

Liebe Grüße

Will


Offline Ralla

  • Beiträge: 19488
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4398 am: 07.Jul.19 um 20:27 Uhr »
Erstblüten sind immer was feines.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Muralis

  • Beiträge: 1474
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4399 am: 08.Jul.19 um 06:40 Uhr »
Sehr schöne Blüten übrigens  :yes


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1436
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4400 am: 08.Jul.19 um 20:31 Uhr »
Ja,hat lange genug gedauert.
Herzlichen Dank

Liebe Grüße

Will


Offline KarMa

  • Beiträge: 285
  • green is my favorite color
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4401 am: 08.Jul.19 um 20:49 Uhr »
Gratuliere, Will, die Blüten sind wirklich wunderschön.  :thumb :thumb
Liebe Grüße,
Karin


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1436
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4402 am: 09.Jul.19 um 07:41 Uhr »
Herzlichen Dank Karin

Liebe Grüße

Will


Offline Kater Karlo

  • Beiträge: 318
  • Öfter mal Fahrrad fahren
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4403 am: 11.Jul.19 um 22:40 Uhr »
Sie machen auch hier einen tollen Eindruck, Will!  :thumb
herzliche Grüße
Matthias


Offline Zwockel

  • Beiträge: 1436
  • Et kütt wie et kütt.
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4404 am: 13.Jul.19 um 08:24 Uhr »
Herzlichen Dank Matthias.

Liebe Grüße

Will


Offline Berthold

  • Beiträge: 73042
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4405 am: 10.Aug.19 um 11:13 Uhr »
Laelia lucasiana (von unserem alten Freund Leni) vergesellschaftet mit Cynorkis purpurascens (Selbstaussaat).
Dazu ein Wurmfarn als Schmuck.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Ruediger

  • Beiträge: 13449
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4406 am: 10.Aug.19 um 16:09 Uhr »
Du wirst langsam künstlerisch tätig?

Sicherlich nach Feng Shui geplant und angepflanzt.
Beste Grüße

Rüdiger


Offline walter b.

  • Beiträge: 3776
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4407 am: 10.Aug.19 um 16:24 Uhr »
Sehr hübsch!

Hier wächst Cynorkis fastigiata zwischen den Steinchen. Eine Doppelpflanze blüht seit Jahren jeden Herbst in einer Cattleya sanguiloba, bisher leider immer knapp danach. Auch in anderen Töpfen sind immer wieder mal Jungpflanzen, regelmäßig blühen tut aber nur die eine...


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2222
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4408 am: 11.Aug.19 um 21:30 Uhr »
Hallo Will,
große Klasse :thumb :thumb :thumb

Hallo Berthold,
sehr hübsches Arangement grins
Haben die überhaupt die gleiche Kultur?  :whistle
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Berthold

  • Beiträge: 73042
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4409 am: 11.Aug.19 um 21:38 Uhr »
Hallo Berthold,
sehr hübsches Arangement grins
Haben die überhaupt die gleiche Kultur?  :whistle

Sabine, sie haben keine andere Wahl :classic
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)