gehe zu Seite

Autor Thema: Cattleya Naturformen und Hybriden  (Gelesen 64388 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 72561
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4350 am: 30.Jan.19 um 13:02 Uhr »

Ja, diese Winterblüherin macht Freude.  :yes

vor allem, wenn es jetzt draußen dick Schnee hat.
Bei wenig Schnee kleine Blüte
Cattleya flava
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline walter b.

  • Beiträge: 3450
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4351 am: 30.Jan.19 um 15:23 Uhr »
Hallo Berthold,

die zitronengelben Blüten dieses Klons sind sehr hübsch!
 
Auch der Gattungsname stimmt ja inzwischen zumindest im Text, jetzt müsen wir nur mehr am Artnamen feilen. Korrekterweise heißt die Art Cattleya crispata.

Und zwar weil sie erstmalig 1818 von Thunberg als Cymbidium crispatum beschrieben wurde, noch bevor der Name flava 1839 unter Lindley entstand und der Name crispata von Garay 1974 ein zweites Mal an eine andere Art derselben Gruppe vergeben worden ist.

Im Prinzip das Gleiche wie bei C. warszewiczii und gigas bzw. C. lueddemaniana und speciosissima.

Kenntnis der Nomenklaturregeln setze ich voraus...

Viele grüße
Walter


Offline Berthold

  • Beiträge: 72561
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4352 am: 30.Jan.19 um 16:22 Uhr »
Und zwar weil sie erstmalig 1818 von Thunberg als Cymbidium crispatum beschrieben wurde, noch bevor der Name flava 1839 unter Lindley entstand und der Name crispata von Garay 1974 ein zweites Mal an eine andere Art derselben Gruppe vergeben worden ist.

Walter, wie heisst denn die crispata von Garay jetzt?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline walter b.

  • Beiträge: 3450
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4353 am: 30.Jan.19 um 17:33 Uhr »
Die Art scheint überhaupt nicht mehr anerkannt zu werden und wird jetzt wohl zu caulescens gestellt (ebenso wie crispilabia und mantiqueirae).

Ist hier

https://species.wikimedia.org/wiki/Cattleya_caulescens

ganz gut zusammengefasst. Da gibt es auch einen Link nach Kew. Dort kann man ganz gut nach aktuellen Namen suchen.

Sollte die Art in Zukunft doch als eigenständig anerkannt werden, wird man wohl einen anderen Namen brauchen...

Viele Grüße
Walter


Offline klaus

  • Beiträge: 1656
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4354 am: 01.Feb.19 um 17:39 Uhr »
auch bei mir blüht die C. Thüringen


Offline klaus

  • Beiträge: 1656
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4355 am: 01.Feb.19 um 17:40 Uhr »
was ich an C. maxima so mag: sie hat bei mir keine feste Blütezeit, sondern es kommt immer wieder mal eine zur Blüte  :thumb


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2380
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4356 am: 06.Feb.19 um 11:33 Uhr »
Wunderbar Klaus, bin total begeistert.  :thumb :thumb :thumb
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2380
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4357 am: 06.Feb.19 um 11:40 Uhr »
Bei mir blühen auch ein paar Schätzchen :rot

Die erste intermedia blüht schon mal. Es ist ein Erstblüher
Cattleya intermedia var. orlata coerulea.

050219 Cattleya intermedia var orlata coerulea(104) (1 von 1) by Sabine Furtwaengler, auf Flickr

050219 Cattleya intermedia var orlata coerulea(98) (1 von 1) by Sabine Furtwaengler, auf Flickr

Laelia anceps lineata, auch die erste Blüte bei mir.
Dieses Stück habe ich von einem Forenkollegen erstanden. Bin total Happy :freund

050219 Laelia anceps var. lineata(50) (1 von 1) by Sabine Furtwaengler, auf Flickr

050219 Laelia anceps var. lineata(53) (1 von 1) by Sabine Furtwaengler, auf Flickr

Und dieser Cross feiert 2021 das Hundertjährige. Ich habe diese Pflanze 2013 von Hr. Reisch auf der Mainau geschenkt bekommen. Im Moment hat sie eine Blüte und noch zwei Blütenscheiden mit jeweils 2 Knospen.
BC Albion(Thorntonii(B. digbyana x gaskelliana) x trianae var. alba)
050219 BC Albion(Thorntonii(B. digbyana x gaskelliana) x trianae var. alba)(28) (1 von 1) by Sabine Furtwaengler, auf Flickr
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2380
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Berthold

  • Beiträge: 72561
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4359 am: 10.Feb.19 um 20:17 Uhr »
Sabine, alle Pflanzen wie geleckt :thumb
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2380
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4360 am: 10.Feb.19 um 20:28 Uhr »
Hahahaha...Dankeschön Berthold grins :wink
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Ralla

  • Beiträge: 20259
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4361 am: 10.Feb.19 um 20:33 Uhr »
Super Pflanzen mit schönen Blüten. Dieses alte Ding ist schon ein Kracher. Glaubst du, dass es die Originalkreuzung ist, oder doch eher eine Nachzucht?
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2380
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4362 am: 11.Feb.19 um 06:39 Uhr »
Dankeschön!  :wink
Du meinst die Albion. Ja Hr. Reisch von der Mainau meinte sie haben diese Pflanze von Anfang an seit sie Orchideen haben. Es könnte schon eine ursprüngliche Kreuzung sein.
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Ralla

  • Beiträge: 20259
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4363 am: 11.Feb.19 um 08:41 Uhr »
Beeindruckend, dass sich diese Kreuzungen so lange halten.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2380
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #4364 am: 11.Feb.19 um 12:54 Uhr »
Im Moment werden viele alte Hybriden wieder neu aufgelegt. Zum Beispiel die BC Madame Charles Maron habe ich vor kurzem Jungpflanzen angeboten gesehen.
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle