Cattleya Naturformen und Hybriden
gehe zu Seite

Autor Thema: Cattleya Naturformen und Hybriden  (Gelesen 38349 mal)


Offline pinkcat

  • Beiträge: 834
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #15 am: 23.Nov.08 um 14:40 Uhr »
@colt: auch im Baumarkt findet man hübsche Sachen. :thumb

Ich zeige nochmal C. jenmanii - denn mittlerweile ist sie voll entfaltet :give-heart:



lg
Uli


Offline Peter

  • Beiträge: 986
  • Globuli Enga
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #16 am: 24.Nov.08 um 13:21 Uhr »
Hallo Uli,
die jenmanii gefällt mir sehr. Ein schönes Stück!

Gruß
Peter
Grüße
P.

Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von Jedem! (Karl Valentin)


Offline WernerH

  • Beiträge: 1655
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #17 am: 01.Dez.08 um 22:09 Uhr »
SLC Pole Star x S. coccinea



 :wink Colt


Offline WernerH

  • Beiträge: 1655
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #18 am: 08.Dez.08 um 18:46 Uhr »
BC Maikai
 



 :wink Colt


Offline pinkcat

  • Beiträge: 834
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #19 am: 08.Dez.08 um 20:39 Uhr »
BC Maikai
 
schöne Maikai. Meine spannt mich jetzt schon seit 3 Jahren auf die Folter :heul. Immerhin hat sie jetzt mal eine winzige BS.
lg
Uli


Offline WernerH

  • Beiträge: 1655
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #20 am: 08.Dez.08 um 20:50 Uhr »
BC Maikai
 
schöne Maikai. Meine spannt mich jetzt schon seit 3 Jahren auf die Folter :heul. Immerhin hat sie jetzt mal eine winzige BS.

Meine spinnt auch. Erst sagt sie Jahre nichts und jetzt blüht sie in diesem Jahr schon zum 2. mal.

 :wink Colt


Offline WernerH

  • Beiträge: 1655
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #21 am: 20.Dez.08 um 23:02 Uhr »
SL Psyche x Enc. vitellina



 :wink Colt


Offline WernerH

  • Beiträge: 1655
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #22 am: 02.Jan.09 um 10:24 Uhr »
Das ist meine erste Cattleya. Gekauft habe ich sie vor knapp 20 Jahren. Leider habe ich keine Ahnung wie sie heißt.



 :wink Colt


Offline teerose

  • Beiträge: 15
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #23 am: 02.Jan.09 um 11:26 Uhr »
Hallo
Bei mir blüht auch was. Leider habe ich keine Kamera. Deshalb muß ich mit Handy die Fotos machen.  :heul
BC Ruby Star


 :thumb Teerose
Vieles erfahren haben heißt noch nicht, Erfahrung besitzen.
   Marie von Ebner-Eschenbach


Offline pinkcat

  • Beiträge: 834
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #24 am: 11.Jan.09 um 14:01 Uhr »
Diese Hybride scheint ein zuverlässiger Blüher zu sein. Dieses Jahr ist sie ca. 2 Monate früher dran.
Leider weiß ich bis Heute immer noch nicht, was drin ist, geschweige kenne den Namen.
Ich würde ich mich freuen, falls jemand was über sie weiß(oder auch nur vermutet). :yes

lg
Uli


Offline Martin

  • Beiträge: 898
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #25 am: 14.Jan.09 um 14:54 Uhr »
Nach 3 Jahren blüht sie endlich mal wieder, die Zicke: LC Tropical Pointer
Aber so eine Schönheit kann sich das anscheinend erlauben.  :nee



Offline pinkcat

  • Beiträge: 834
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #26 am: 18.Jan.09 um 14:42 Uhr »
Ist mir gestern bei Späth auch noch hinterher gehoppelt.
Obwohl die Chance, jemals ihren Namen zu erfahren gleich Null ist, hab ich sie mitgenommen, weil ich sie ganz hübsch finde (und sie auch nur 6,-€ gekostet hat :-D).
lg
Uli


Offline Ralla

  • Beiträge: 19920
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #27 am: 24.Jan.09 um 13:10 Uhr »
Bei mir blüht im Moment SC Yellow Bird. Leider sind dieses Jahr die BT sehr kurz geraten und haben jeweils nur eine Blüte.



« Letzte Änderung: 24.Jan.09 um 14:50 Uhr von Ralla »
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Martin

  • Beiträge: 898
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #28 am: 24.Jan.09 um 17:41 Uhr »
Und bei mir ist LC Tropical Pointer ganz aufgeblüht. Sie besitzt bei Sonneneinstrahlung einen tollen Duft.





LG Martin


Offline WernerH

  • Beiträge: 1655
Re: Cattleya Naturformen und Hybriden
« Antwort #29 am: 25.Jan.09 um 19:14 Uhr »
Es sollte eigentlich eine L. harpophylla x Soph. cernua sein :nee



wohl kaum. Zumindest ist zu den Eltern keine Ähnlichkeit festzustellen.

 :heul Werner