gehe zu Seite

Autor Thema: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!  (Gelesen 47423 mal)


Offline Ruediger

  • Beiträge: 16498
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #315 am: 10.Jul.19 um 22:20 Uhr »
Ich glaube die gehört hier her.

Encyclia alata mit 52 Blüten, die Bulbe ist groß wie ein Gänseei.

Beste Grüße

Rüdiger


Offline Berthold

  • Beiträge: 76031
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #316 am: 10.Jul.19 um 22:44 Uhr »
Ist schick, nicht so aufgetakelt wie viele andere Encyclien
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eerika

  • Beiträge: 25273
    • eerikas bilder
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #317 am: 10.Jul.19 um 22:44 Uhr »
Super!
Die Farbkombination ist herrlich!


Offline Berthold

  • Beiträge: 76031
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #318 am: 05.Mär.20 um 13:30 Uhr »
Ein feines Dendrobium thyrsiflorum von Wolfgang  :thumb

Das klingt gut und entspricht weitgehend dem, was ich die letzten Jahrzehnte mit meiner Pflanze gemacht habe.

Der Unterschied ist nur, dass meine immer im Topf mit Rindensubstrat war und ordentlich mit Blaukorn gefüttert wurde. 2017 hat es dann zu zig Blütenständen gereicht, die da aber für meinen Geschmack schon zu klein und zu wenig synchron waren.
Dann ist dieser 2017er Oktober gekommen mit seinen späten Hitzetagen und ich habe gegen Ende des Monats vergessen, in der Früh den Wintergarten aufzumachen und bin erst spät heimgekommen. Fast meine ganze Sammlung war kaputt. Die großen Dendros haben es aber überlebt, allerdings mit Schäden.
Die thyrsiflorum konnte sich nicht mehr so richtig erfangen, weil der Topf schon voll mit Wurzeln war, kein Platz mehr. Jetzt hat sie wieder eine Menge großteils kleiner Zapfen angesetzt, 3 sind schon offen. Und nach der Blüte wird sie zerlegt...




Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 76031
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #319 am: 05.Mär.20 um 13:32 Uhr »
Auch von Haensel

hallo,
Dendrobium thyrsiflorum ist auch eine


Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Muralis

  • Beiträge: 1786
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #320 am: 06.Mai.20 um 19:33 Uhr »
Mein Dendrobium amabile hat sich erfangen. 35 Zapfen haben ca. 1000 Einzelblüten produziert. Nun ist alles offen, wenn auch die letzten Zapfen noch nicht ganz fertig sind. Aber schon in den nächsten Tagen werden die ersten wieder verblühen.

Ein Rekord, den auch ich nur mehr schwer erreichen oder gar übertreffen kann...


Offline FlorianO

  • Beiträge: 1360
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #321 am: 06.Mai.20 um 21:13 Uhr »
der Wahnsinn, die Pflanze gehört wirklich in diesen Thread!


Offline Ruediger

  • Beiträge: 16498
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #322 am: 06.Mai.20 um 21:30 Uhr »
Mein Dendrobium amabile hat sich erfangen. 35 Zapfen haben ca. 1000 Einzelblüten produziert. Nun ist alles offen, wenn auch die letzten Zapfen noch nicht ganz fertig sind. Aber schon in den nächsten Tagen werden die ersten wieder verblühen.

Ein Rekord, den auch ich nur mehr schwer erreichen oder gar übertreffen kann...

Wie?
Ich dachte das ist eine Übungspflanze. :whistle

Super Pflanze!
Da darf sich die Konkurrenz warm anziehen. grins
Beste Grüße

Rüdiger


Offline Ralla

  • Beiträge: 19071
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #323 am: 06.Mai.20 um 23:52 Uhr »
Ausnehmend schick! Diese Doldenpracht ist wirklich klasse. :swoon  :thumb

(Hast du die Blüten wirklich gezählt? Wenn ja, wie lange hat es gedauert?)
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Berthold

  • Beiträge: 76031
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #324 am: 07.Mai.20 um 00:15 Uhr »

(Hast du die Blüten wirklich gezählt? Wenn ja, wie lange hat es gedauert?)

Ich würde nur einen Blütentrieb auszählen und dann mit der Anzahl der Blütentriebe multiplizieren.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline walter b.

  • Beiträge: 5141
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #325 am: 07.Mai.20 um 00:30 Uhr »
Die Pflanze bietet wirklich einen großartigen Anblick, Wolfgang! Meine Hochachtung!!


Offline wölfchen

  • Beiträge: 1454
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #326 am: 07.Mai.20 um 07:05 Uhr »
Der absolute Wahnsinn  :thumb :thumb :thumb


Offline Muralis

  • Beiträge: 1786
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #327 am: 08.Mai.20 um 07:24 Uhr »

(Hast du die Blüten wirklich gezählt? Wenn ja, wie lange hat es gedauert?)

Ich würde nur einen Blütentrieb auszählen und dann mit der Anzahl der Blütentriebe multiplizieren.

Ich habe es in etwa so gemacht, wie Berthold es vorgeschlagen hat. Dazu muss man aber schon mehrere Zapfen auszählen, da die Blütenzahl doch ziemlich schwankt, etwa zwischen 25 und 40. Dann muss man einen Mittelwert festlegen und mit der Zahl der Zapfen multiplizieren. Also 1000 kommt sicher ganz gut hin.

Die Pflanze beginnt bereits teilweise mit dem Verblühen. Die Triebe sind vollkommen leer. Es wird jetzt schwierig werden, sie wieder zu regenerieren. Vermutlich müsste ich sie aber umsetzen, das wurde mir schon vor der Blüte klar. Die Frage ist nur, ob ich das will....


Offline Ralla

  • Beiträge: 19071
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #328 am: 08.Mai.20 um 07:46 Uhr »
Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Blüten an so einem Zapfen sind. :thumb
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Eerika

  • Beiträge: 25273
    • eerikas bilder
Re: Schaupflanzen?, besser als der Durchschnitt?!
« Antwort #329 am: 08.Mai.20 um 09:39 Uhr »
Superpflanze, Wolfgang! :thumb