gehe zu Seite

Autor Thema: Laelia speciosa ( Laelia majalis )  (Gelesen 54379 mal)


Offline Ralla

  • Beiträge: 19000
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #30 am: 11.Dez.09 um 13:19 Uhr »
Das wird ja wohl eine blaue schilli sein...  grins
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5067
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #31 am: 11.Dez.09 um 13:20 Uhr »
Schön, Berthold! Pass gut drauf auf!
Grüße
Lisa


Offline Berthold

  • Beiträge: 80020
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #32 am: 11.Dez.09 um 13:25 Uhr »
Das wird ja wohl eine blaue schilli sein...  grins
was das denn, würde Alexa jetzt fragen.


Schön, Berthold! Pass gut drauf auf!
Lisa, sie ist knochen trocken. Meinst Du ich sollte ihr nicht doch etwas zu trinken geben?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5067
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #33 am: 11.Dez.09 um 13:37 Uhr »
Ja, gib ihr bisschen was.
Guckst Du hier: http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=2814.0
Grüße
Lisa


Offline Berthold

  • Beiträge: 80020
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #34 am: 11.Dez.09 um 13:51 Uhr »
um Gottes Willen, danke Lisa, ich hatte mich schon gewundert, die Blüte kommt an der faslchen Stelle
« Letzte Änderung: 11.Dez.09 um 13:56 Uhr von Berthold »
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Sigrid von Goldacker

  • Beiträge: 267
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #35 am: 11.Dez.09 um 14:03 Uhr »
Hallo,

gestern erhielt ich eine speciosa aus Paris, eine "irre" Pflanze. Ich bin gespannt
darauf, wie sie sich bei mir entwickeln wird, zumal sie auch in 2oo9 geblüht
hat.

MfG
Sigrid


Offline dendrobium

  • Beiträge: 352
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #36 am: 12.Dez.09 um 12:28 Uhr »
Könnte mir Bitte mal jemand ein Habitusbild auch mit Größenangabe der Bulben und Blätter seiner speciosa hier einstellen? Danke.

Habe seit 4 Jahren eine Laelia ohne Schildchen die noch nie geblüht hat und ich somit auch nicht weiß was für eine Laelia es ist, könnte dann vielleicht ein Habitusvergleich machen obwohl ich eher denke ich habe keine speciosa da sie keine rundlichen Bulben hat.
Der Ozean kennt keine Ruhe.
Dies gilt auch für den Ozean des Lebens.


Offline Berthold

  • Beiträge: 80020
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #37 am: 12.Dez.09 um 12:57 Uhr »
Könnte mir Bitte mal jemand ein Habitusbild auch mit Größenangabe der Bulben und Blätter seiner speciosa hier einstellen? Danke.

In Antwort 5 dieses Threads siehst Du eine L. speciosa. Die Bulben haben einen Durchmesser von 1 bis 1.5 cm und sind max. 5 cm hoch.

In Antwort 24 ist natürlich eine andere Pflanze zu sehen aber die kennst Du bestimmt ganz genau.

Gruss Berthold
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eerika

  • Beiträge: 26352
    • eerikas bilder
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #38 am: 12.Dez.09 um 13:09 Uhr »
Meine sehen etwa so aus:
http://home-and-garden.webshots.com/photo/1055660677033880873wvOkyT
Ich mache nachher die Bilder.


Offline dendrobium

  • Beiträge: 352
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #39 am: 12.Dez.09 um 13:32 Uhr »
Könnte mir Bitte mal jemand ein Habitusbild auch mit Größenangabe der Bulben und Blätter seiner speciosa hier einstellen? Danke.

In Antwort 5 dieses Threads siehst Du eine L. speciosa. Die Bulben haben einen Durchmesser von 1 bis 1.5 cm und sind max. 5 cm hoch.

In Antwort 24 ist natürlich eine andere Pflanze zu sehen aber die kennst Du bestimmt ganz genau.

Gruss Berthold

Hallo Berthold,

ich habe das Bild in Thread Nr. 5 schon gesehen, nur sieht der Habitus der Pflanze dort ganz anders aus als wie die auf dem Link von eerika und auch was man sonst so zu speciosa findet kommt dem Link von eerika gleich.
Wenn ich meine und Deine Pflanze und Beschreibung ansehe sieht meine Deiner ähnlich, deshalb hätte ich gerne mehr Habitusbilder von anderen Eigentümer dieser Art, hoffe noch auf eerika und vielleicht wäre es auch Sigrid oder sonst noch jemand möglich ein Habitusbild ein zu stellen.
Was auch noch interessant zu wissen ist ist sie ein- oder zweiblättrig? Mal sieht man sie mit einem Blatt mal mit 2 Blättern :ka
Der Ozean kennt keine Ruhe.
Dies gilt auch für den Ozean des Lebens.


Offline Eerika

  • Beiträge: 26352
    • eerikas bilder
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #40 am: 12.Dez.09 um 14:46 Uhr »
Habitusbilder L.speciosa
L.speciosa
« Letzte Änderung: 04.Dez.10 um 20:14 Uhr von eerika »


Offline Berthold

  • Beiträge: 80020
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #41 am: 12.Dez.09 um 15:02 Uhr »
Eerika, ich sehe da keinen prinzipiellen Unterschied zu meiner Pflanze, nur, Deine ist natürlich besser bei Futter.

Sie sind wohl oft einblättrig aber eben nur oft und nicht immer.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eerika

  • Beiträge: 26352
    • eerikas bilder
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #42 am: 12.Dez.09 um 15:40 Uhr »
Eerika, ich sehe da keinen prinzipiellen Unterschied zu meiner Pflanze, nur, Deine ist natürlich besser bei Futter.
Ja und deshalb wirken sie wohl auch runder. Bei den beiden pflanzen ist die vorderste Bulbe kaum geschrumpft, die wirkt wiederum länglicher.
Sie sind wohl oft einblättrig aber eben nur oft und nicht immer.
Ja, Jay gibt auch ..with 1 to 2 leaves...an.


Offline Gitti

  • Beiträge: 1310
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #43 am: 12.Dez.09 um 16:36 Uhr »
Hier mal ein interessanter Link zu der ganzen Geschichte.

www.orchidculture.com/COD/FREE/FS181.html


viele Grüße
Gitti


Offline Sigrid von Goldacker

  • Beiträge: 267
Re: Laelia speciosa ( Laelia majalis )
« Antwort #44 am: 12.Dez.09 um 16:58 Uhr »
Hallo Gitti,

eerika hatte auf diesen Link vor kurzem schon an zwei Stellen aufmerksam
gemacht. Dennoch danke für Deine Mühe.

MfG
Sigrid