gehe zu Seite

Autor Thema: Angraecum mauritianum  (Gelesen 12728 mal)


Online Berthold

  • Beiträge: 69828
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #15 am: 27.Sep.12 um 21:35 Uhr »
Vielleicht Angraecum florulentum?

Das wächst auf den Comoren-Inseln. Wie soll es nach Reunion kommen?
Aber eine enge Verwandtschaft scheint auf jeden Fall zu bestehen. Auf den einzelnen Inseln entwickeln sich ja gern Arten getrennt voneinader, die dann sehr ähnlich aussehen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Eerika

  • Beiträge: 25724
    • eerikas bilder
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #16 am: 28.Sep.12 um 10:07 Uhr »
Ich werfe noch Angraecum implicatum in die Runde...
http://orchidspecies.com/angimplicatum.htm
Mir scheinen aber die Blätter nicht zu passen, oder?


Online Berthold

  • Beiträge: 69828
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #17 am: 28.Sep.12 um 10:41 Uhr »
Die Art scheint zu ranken mit Wurzeln verteilt über den gesamten Trieb. Bei meiner Pflanze sitzen die Wurzeln nur unten, da wo sie hin gehören.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Phil

  • Beiträge: 2721
    • Photo-Stream
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #18 am: 28.Sep.12 um 11:05 Uhr »
Könnt ihr nicht einfach auf die Blüte warten? Ploppt doch schon fast.

Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Online Berthold

  • Beiträge: 69828
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #19 am: 30.Sep.12 um 00:24 Uhr »
Könnt ihr nicht einfach auf die Blüte warten? Ploppt doch schon fast.

stimmt, heute konnte das Rätsel gelöst werden. Wenn die Sonne scheint, gibt es Blütenfotos.

Bis zum Sonnenaufgang kann also noch gerätselt werden.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Eerika

  • Beiträge: 25724
    • eerikas bilder
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #20 am: 30.Sep.12 um 10:42 Uhr »
Bei uns scheint die Sonne schon.
Berthold, wo sind die Fotos?


Online Berthold

  • Beiträge: 69828
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #21 am: 30.Sep.12 um 12:23 Uhr »
Nach meiner Einschätzung handelt es sich um Angraecum mauritianum.
Der Durchmesser der Tepalen beträgt etwa 3 cm, der Sporn ist 6 cm lang. Die Blätter sind 5 bis 10 cm lang und 1 cm breit.

Es ist kein Endemit von Madagaskar, wie an manchen Stellen angegeben, sondern kommt vermutlich auf allen Maskarenen-Inseln vor. Für Reunion ist es zumindest auch nachgewiesen.

Besteht Zweifel an der Bestimmung?

Die braunen Flecken im Inneren der Blüte geben einen Punktabzug, aber die nächste Blüte ist sauber!
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Eerika

  • Beiträge: 25724
    • eerikas bilder
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #22 am: 30.Sep.12 um 12:50 Uhr »
Irgend etwas stört mich.....


Offline Ralla

  • Beiträge: 20162
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #23 am: 30.Sep.12 um 12:57 Uhr »
Die grünen Spitzen an den Sepalen und die schmalen, nicht nach oben gerichteten Petalen?
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Online Berthold

  • Beiträge: 69828
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #24 am: 30.Sep.12 um 14:46 Uhr »
Die grünen Spitzen an den Sepalen und die schmalen, nicht nach oben gerichteten Petalen?

die grünen Spitzen sind nur aussen. Auf anderen Fotos werden die Blüten nie von hinten gezeigt.
Carola, Du bist auch nicht immer nach oben gerichtet.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Eerika

  • Beiträge: 25724
    • eerikas bilder
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #25 am: 30.Sep.12 um 16:18 Uhr »
Ganze Blütenform macht mich stutzig....
Wir müssen auf Phil warten.


Online Eerika

  • Beiträge: 25724
    • eerikas bilder
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #26 am: 30.Sep.12 um 16:33 Uhr »


Online Berthold

  • Beiträge: 69828
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #27 am: 30.Sep.12 um 17:45 Uhr »
filicornu?
http://orchidspecies.com/angfilicorne.htm

Eerika, filicornu hat einen viel längern weissen Sporn, diese einen kürzeren grünlichen Sporn und auch die Blüte passt 100% zu mauritianum
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Eerika

  • Beiträge: 25724
    • eerikas bilder
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #28 am: 30.Sep.12 um 17:57 Uhr »
Dann hast Du da etwas, was warm to hot wächst. Ich hoffe, Du steckst die Pflanze nicht ins Kalthaus...


Online Berthold

  • Beiträge: 69828
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Re: Angraecum Verwandte
« Antwort #29 am: 30.Sep.12 um 18:20 Uhr »
Ich hoffe, Du steckst die Pflanze nicht ins Kalthaus...

Doch, sie stand im letzten Winter im Kalthaus, aber in einem beheizten Kasten, so zwischen 12 und 20°.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)