gehe zu Seite

Autor Thema: Cypripedium subtropicum  (Gelesen 31300 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 67331
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #15 am: 01.Aug.09 um 15:52 Uhr »
Nein, nicht von der fellbacher Fraktion.
Subtronicum und molle.
Nein , nicht von Chen Yi.
Aber ähnlich.

Rudolf, Du meinst die geheime Quelle bei der alle einkaufen, manche Leute aber über Ebay?


Offline Manne

  • Beiträge: 8809
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #16 am: 01.Aug.09 um 20:41 Uhr »
Ein Angebot für 200 $ würde ich sehr skeptisch sehen. Wenn noch mindestens eine Null dran wäre, könnte es seriös sein.
BG
Manne
BG aus dem Kanton Waadt
Manne

"Lieber tausend Neider als einen der mich bedauert." Lao tse


Offline purpurea

  • Beiträge: 6673
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #17 am: 02.Aug.09 um 10:11 Uhr »
Nein, nicht von der fellbacher Fraktion.
Subtronicum und molle.
Nein , nicht von Chen Yi.
Aber ähnlich.

Rudolf, Du meinst die geheime Quelle bei der alle einkaufen, manche Leute aber über Ebay?
Wenn wir den selben meinen, ja!!
Er hatte mir mitgeteilt das es sich um DIE Pflanzen handelt.
Meine Betonung liegt auf Er und nicht SIE!!
Gruss Rudolf:V
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Berthold

  • Beiträge: 67331
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #18 am: 02.Aug.09 um 11:21 Uhr »
Ein Angebot für 200 $ würde ich sehr skeptisch sehen. Wenn noch mindestens eine Null dran wäre, könnte es seriös sein.
BG
Manne

Manfred, er ist wohl mehr Pflanzensammler als Geschäftsmann und kennt die erzielbaren Preise auf dem Weltmarkt noch nicht. Du solltest ihn beraten.
Bei Frau Chen sind die Preise auch erst langsam von 5 US$ auf 300 US$ gestiegen für bestimmte Pflanzen.


Offline purpurea

  • Beiträge: 6673
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #19 am: 02.Aug.09 um 12:02 Uhr »
Berthold, bist Du Dir sicher das er nur "Pflanzensammler" ist?? :weird :weird
""Paphiopedilum malipoense var.albino 4200Dollar 3024Euro 2646 BS,for each growth 3 37 ¡¡""
Gruss Rudolf.V
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Berthold

  • Beiträge: 67331
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #20 am: 02.Aug.09 um 12:32 Uhr »
Berthold, bist Du Dir sicher das er nur "Pflanzensammler" ist?? :weird :weird
""Paphiopedilum malipoense var.albino 4200Dollar 3024Euro 2646 BS,for each growth 3 37 ¡¡""
Gruss Rudolf.V

Rudolf, von den Albinos kauft doch Hakone den Weltmarkt leer. Ist doch klar, dass die Preise hoch sind. Aber wer interessiert sich schon für ein Cypripedium mit so lappigen Blättern und kleinen Blüten.


Offline Stick

  • Beiträge: 3093
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #21 am: 02.Aug.09 um 16:49 Uhr »
http://www.cypripedium.de/forum/Cypripedium%20singchii.pdf

Diese Adresse passt eigentlich recht gut zu Cyp. subtropicum.

Stick
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Berthold

  • Beiträge: 67331
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #22 am: 02.Aug.09 um 18:09 Uhr »
Diese Adresse passt eigentlich recht gut zu Cyp. subtropicum.
Stick

es ist sicher auch subtropicum. Aber man kennt das doch auch von den Freunden der heimischen Orchideen. Inzwischen gibt es auf jedem Alpenberg eine eigene rotblühende Nigritella-Art und das ist selbst den Dactylorhiza-Experten zu viel, die an jedem Standort eine eigene Dactylorhiza-Unterart entdecken. Man sollte davon ausgehen, dass es mindestens so viel Arten wie Experten gibt. Von den mediterranen Ophrys brauchen wir ja gar nicht erst zu reden.

Aber man kann doch als Entdecker eine Ersbeschreibung, auch wenn sie nicht in Latein ist, nicht über eine bekannte Art anfertigen.


Offline Frodo

  • Beiträge: 2384
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #23 am: 02.Aug.09 um 22:14 Uhr »
Mir gefällt die Zeichnung dieser Beschreibung sehr gut, vor allem der Querschnitt durch die Kapsel! Wenn ich mir diesen Wald so anschaue...stehen da bestimmt an jeder Ecke Paph. micranthum rum... :thumb Tolle Sache!!!
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Berthold

  • Beiträge: 67331
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #24 am: 03.Aug.09 um 22:54 Uhr »
Mir gefällt die Zeichnung dieser Beschreibung sehr gut, vor allem der Querschnitt durch die Kapsel!

Frodo, täusch Dich nicht, so leicht keimt das Zeug nicht.


Offline Tobias

  • Beiträge: 732
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #25 am: 16.Aug.09 um 18:24 Uhr »
Liebe Grüße
Tobias


Offline purpurea

  • Beiträge: 6673
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #26 am: 16.Aug.09 um 18:43 Uhr »
Hallo Tobias
Bis Frosch die in seine Homepage aufgenommen hatte waren die Pflanzen schon auf dem Markt. :thumb :thumb :thumb
Wenigstens die Angebote!! :whistle :whistle
Gruss Rudolf.V
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Tobias

  • Beiträge: 732
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #27 am: 16.Aug.09 um 19:07 Uhr »
Hallo Rudolf,

und hast du zugeschlagen, oder sonst jemand?(Hakone,du vielleicht?)Ich schätze in 10 bis 15 Jahren steht er in jedem Garten(zwar nicht lange :whistle),
und am Naturstandort ist er schon wieder verschwunden..... :heul

lg
Liebe Grüße
Tobias


Offline purpurea

  • Beiträge: 6673
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #28 am: 16.Aug.09 um 19:19 Uhr »
Hallo Tobias
Ja, ich habe das Buch zugeschlagen. :blume :blume
 Ich kaufe so was nicht.  :nee :nee
Denn zum angeben taugt die Pflanze nicht. :whistle :whistle
Denn wo die Pflanze steht stehen bald auch die Gerockten. :wink
Und ausserdem muss oder musste mein Geld mit meiner Hände Arbeit verdienen. O-) O-)
Ich brauche es für andere Sachen die mehr Nährwert haben. :yes :yes :yes
Gruss Rudolf.V
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Tobias

  • Beiträge: 732
Re: Cypripedium subtropicum
« Antwort #29 am: 16.Aug.09 um 19:25 Uhr »
Mir hat das ding noch nie gefallen. :nee Die weißen Punkte auf der Lippe erinern mich immer an den Schimmel auf meinem Vitrinenboden. O-)

Naja ich gehe mal das neue Cypripedium-Beet planen,damit ich in den nächsten Jahren auch mal was in Natura sehen kann. :blume

lg
Liebe Grüße
Tobias