gehe zu Seite

Autor Thema: Die Gattung Holcoglossum  (Gelesen 33825 mal)


Offline walter b.

  • Beiträge: 3452
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #210 am: 09.Nov.18 um 16:58 Uhr »
Oder daran dass die Pflanze noch nicht so lange da ist. Vielleicht sieht das Ganze nächstes Jahr schon ganz anders aus...


Offline Phil

  • Beiträge: 2724
    • Photo-Stream
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #211 am: 09.Nov.18 um 20:28 Uhr »
So, jetzt auch meine Pflanze in sehr groß (nach ZWEIMAL klicken, Kreuz unten rechts)!



5 Kiele, ähnliche Färbung, zierlicher Habitus.
« Letzte Änderung: 09.Nov.18 um 20:36 Uhr von Phil »
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Phil

  • Beiträge: 2724
    • Photo-Stream
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #212 am: 09.Nov.18 um 20:56 Uhr »
Und hier mein zweites Holcoglossum lingulatum. Wer die (zwei?) Tierchen findet, dem schicke ich sie zu.  :hunt





Gut zu unterscheiden von der oberen Pflanze ist der etwas abknickende Sporn, der auch grünlich gefärbt ist.
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Phil

  • Beiträge: 2724
    • Photo-Stream
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #213 am: 09.Nov.18 um 21:04 Uhr »
Das mit der Anzahl der Kiele is wohl ach bei lingualtum niht ganz einheitlich. Ich hatte vor vielen Jahren mal eine Pflanze die hatte nur 3.

Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Phil

  • Beiträge: 2724
    • Photo-Stream
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #214 am: 10.Feb.19 um 17:37 Uhr »
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline Ralla

  • Beiträge: 20252
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #215 am: 10.Feb.19 um 18:14 Uhr »
Da blüht ja wieder einiges bei dir, Phil. :thumb
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2380
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #216 am: 10.Feb.19 um 19:57 Uhr »
WOOOOW tolle Blüten :thumb :thumb :thumb
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Machu Picchu

  • Beiträge: 437
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #217 am: 17.Feb.19 um 17:34 Uhr »
Seit 2013 habe ich aus Ismaning ein Holcoglossum spec., das jetzt blüht und dessen Blüten ziemlich klar auf Holc. flavescens hindeuten:



Die Blätter sind aber kürzer und die ganze Pflanze gedrungener.
_________________________________________________
Liebe Grüße
Hans


Offline Phil

  • Beiträge: 2724
    • Photo-Stream
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #218 am: 24.Feb.19 um 14:18 Uhr »
Außenaufnahmen bei voller Sonne und fast vollständig geöffneten Knospen.

Holcoglossum wangii by Phil, auf Flickr

Holcoglossum wangii by Phil, auf Flickr

Holcoglossum wangii by Phil, auf Flickr

Holcoglossum wangii by Phil, auf Flickr
Faulheit ist die Furcht vor bevorstehender Arbeit.
Marcus Tullius Cicero


Offline walter b.

  • Beiträge: 3452
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #219 am: 24.Feb.19 um 14:24 Uhr »
Sehr schön, Phil, Pflanze und blüten wie Aufnahmen!!

Viele Grüße
Walter


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2380
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #220 am: 24.Feb.19 um 20:29 Uhr »
WOOOW wahnsinnig schön! :thumb :thumb :thumb
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Ralla

  • Beiträge: 20252
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #221 am: 24.Feb.19 um 22:44 Uhr »
Geht gut voran mit der Knipserei (mit den Blüten auch), Phil.  :thumb
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Kater Karlo

  • Beiträge: 294
  • Öfter mal Fahrrad fahren
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #222 am: 25.Feb.19 um 04:49 Uhr »
Bezaubernde Blüten...  :thumb
herzliche Grüße
Matthias


Offline Ruediger

  • Beiträge: 12579
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #223 am: 25.Feb.19 um 20:01 Uhr »
Beide Pflanzen sind sehr hübsch.
Aufgebunden geht es bei mir natürlich nicht....
Beste Grüße

Rüdiger


Offline Machu Picchu

  • Beiträge: 437
Re: Die Gattung Holcoglossum
« Antwort #224 am: 12.Mär.19 um 13:56 Uhr »
Letztes Jahr habe ich in Dresden von Frau Elsner ein Holcoglossum subulifolium gekauft und in einen Plastikkorb gepflanzt. Die Pflanze hängt unter dem GWH-Dach.
Dieses Jahr hat die Pflanze zwei Blütentriebe. Deren Knospen beginnen sich nun zu öffnen:





Bisher duften die Blüten nicht.
_________________________________________________
Liebe Grüße
Hans