gehe zu Seite

Autor Thema: Himantoglossum  (Gelesen 22399 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 72603
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Himantoglossum
« Antwort #240 am: 15.Apr.19 um 19:10 Uhr »
Wiesen-Schaumkraut

Ja genau, das braucht der Aurora-Falter für seine Raupen...

Zeige bitte her, Wolfgang :yes
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline doc snyder

  • Beiträge: 21
Re: Himantoglossum
« Antwort #241 am: 15.Apr.19 um 20:14 Uhr »
Aurora-Falters Raupen

bevorzugen die Knoblauchsrauke als Futterpflanze. An Wiesenschaumkraut haben sie das Problem der Mahd...
Schere das Schaf und töte den Bären, nie umgekehrt.


Online wölfchen

  • Beiträge: 26
Re: Himantoglossum
« Antwort #242 am: 16.Apr.19 um 11:58 Uhr »
Zitat

Zeige bitte her, Wolfgang :yes

Sorry, ich wollte jetzt kein Forum über Schmetterlinge starten...

Hallo Berthold,
die Falter fliegen jetzt (meist Männchen). Raupen gibt´s sicher noch keine, und die zu finden is schier unmöglich...

LG wölfchen
« Letzte Änderung: 16.Apr.19 um 12:09 Uhr von Berthold »


Offline Berthold

  • Beiträge: 72603
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Himantoglossum
« Antwort #243 am: 16.Apr.19 um 12:11 Uhr »
Sorry, ich wollte jetzt kein Forum über Schmetterlinge starten...

Hallo Berthold,
die Falter fliegen jetzt (meist Männchen). Raupen gibt´s sicher noch keine, und die zu finden is schier unmöglich...

LG wölfchen

Wolfgang, wir haben noch etwas Platz auf dem Forumserver :classic 

https://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=2182.0
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online wölfchen

  • Beiträge: 26
Re: Himantoglossum
« Antwort #244 am: 16.Apr.19 um 16:23 Uhr »
Hallo Berthold, das hätte ich jetzt nicht erwartet!

 Vieleicht gibt´s im Sommer mal das eine oder andere Bild...

LG wölfchen