gehe zu Seite

Autor Thema: Pleurothallis, Specklinia, Acronia, Anathallis, Acianthera & Andinia  (Gelesen 142155 mal)


Offline AndreaP

  • Beiträge: 1157
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #15 am: 11.Apr.09 um 21:34 Uhr »
Pleurothallis lappacea



und Scaphosepalum  swertifolium



und noch Scaphosepalum breve





Andrea
Andrea


Offline WernerH

  • Beiträge: 1620
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #16 am: 18.Apr.09 um 22:04 Uhr »
Meine Neuzugänge aus Eisenheim





Zwei unbekannte Restrepien



Pleurothallis sandemannii



Offline WernerH

  • Beiträge: 1620
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #17 am: 22.Apr.09 um 20:08 Uhr »
neues aus der Abteilung der Zwerge  :lupe







Die Blüte hat eine Größe von 3 mm


« Letzte Änderung: 22.Apr.09 um 21:47 Uhr von colt »


Offline Eerika

  • Beiträge: 25297
    • eerikas bilder
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #18 am: 22.Apr.09 um 20:15 Uhr »
Hübsche Platystele, aber ich denke, dass ich bei der Blütengrösse eine stärkere Brille brauche :-D


Offline WernerH

  • Beiträge: 1620
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #19 am: 22.Apr.09 um 20:23 Uhr »
Wenn der rote Stecknadelkopf nicht wäre, hätte ich sie glatt übersehn. Brille nicht schlecht meine liegt auf der Arbeit, schließlich muss ich das Drama jeden Tag auch ganz genau sehn :whistle


Offline Ralla

  • Beiträge: 19524
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #20 am: 22.Apr.09 um 20:32 Uhr »
Das ist eine von den Blüten, bei denen man erstmal eine Makroaufnahme machen muss, um zu wissen, wie sie eigentlich im Detail aussieht.  :lupe  Sehr hübsch!
« Letzte Änderung: 22.Apr.09 um 21:53 Uhr von Ralla »
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Eerika

  • Beiträge: 25297
    • eerikas bilder
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #21 am: 22.Apr.09 um 20:58 Uhr »
Carola, Werner hat eine Platystele mit noch kleineren Blüten :swoon

Wir haben mit Andrea bei Popow gerätselt, ob es Knospen oder Blüten sind, erst nach der Vergrösserung der Aufnahme war uns klar, dass es um die Blüten handelt!


Offline Ralla

  • Beiträge: 19524
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #22 am: 22.Apr.09 um 21:33 Uhr »
Zu Ehren dieser Zwerge haben wir mal einen neuen Smiley spendiert.

 :lupe
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline WernerH

  • Beiträge: 1620
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #23 am: 22.Apr.09 um 21:48 Uhr »
Zu Ehren dieser Zwerge haben wir mal einen neuen Smiley spendiert.

 :lupe

Cool der ist aber schön, ich hab gleich mal meinen beitrag geändert :thumb


Offline WernerH

  • Beiträge: 1620
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #24 am: 22.Apr.09 um 21:57 Uhr »
Carola, Werner hat eine Platystele mit noch kleineren Blüten :swoon

Wir haben mit Andrea bei Popow gerätselt, ob es Knospen oder Blüten sind, erst nach der Vergrösserung der Aufnahme war uns klar, dass es um die Blüten handelt!

Ich dachte, das es die stenostchya ist, die du bei Popow gesehn hast. Die wird oft auch mit gelber Lippe im web gezeigt. Aber die stenostachya scheint die vom Popow nicht zu sein. Eine Playstele ist es aber bestimmt. Wenn ich Zeit habe werd ich mal das web durchforsten. Jetzt fahr ich Anfang Mai aber erst mal in Urlaub. O+M steht demnächst auch wieder mal auf dem Programm. Du könntest mir das Bild mal als Datei per Mail schicken dann hab ich es etwas leichter mit dem Vergleichen.



Offline Eerika

  • Beiträge: 25297
    • eerikas bilder
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #25 am: 26.Mai.09 um 22:04 Uhr »
Der Freiluftaufenthalt scheint zu gefallen:
Tagsüber ist aber die LF draussen ganz miserabel.
Vielleicht deswegen....
Ansonsten blüht dieses Kleingemüse ja sehr schön bei Dir!

Was mir noch auffällt - die Blüten hängen überhaupt sehr schlapp über die Blätter runter.
Mein hat auch gerade  eine Knospe, die wächst aber aufrecht gegen Himmel.
Siehe die Blüte oben-aufrecht am Stengel.


Offline WernerH

  • Beiträge: 1620
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #26 am: 26.Mai.09 um 22:49 Uhr »
Bei O+M hat sie so geblüht :ka



Pleurothallis hemirhoda


Offline sissi

  • Beiträge: 20
    • sr-webart
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #27 am: 27.Mai.09 um 09:50 Uhr »
Hallo Werner, aus dieser Quelle stammt meine auch. Sieht doch gar nicht so anders aus, oder?
viele Grüße

Susanne


Offline Eerika

  • Beiträge: 25297
    • eerikas bilder
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #28 am: 28.Mai.09 um 13:46 Uhr »
Pleuro alvaroi blüht schon wieder eine Weile



und fulgens immer noch


Offline Eerika

  • Beiträge: 25297
    • eerikas bilder
Re: Pleurothallis, Specklinia, Anathallis, Acianthera & Andinia
« Antwort #29 am: 03.Jun.09 um 17:52 Uhr »


Pleuro hemirrhoda blüt wieder.
Macht ein neues Blatt und ein Kindel auch noch.
Also von allem etwas.
« Letzte Änderung: 04.Mai.19 um 11:54 Uhr von Eerika »