gehe zu Seite

Autor Thema: Pleurothallis & Co  (Gelesen 135569 mal)


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2400
Re: Pleurothallis & Co
« Antwort #1395 am: 04.Dez.18 um 09:15 Uhr »
sehr hübsch Carola und gut gemacht! :thumb :thumb :thumb
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Orchideenfreund

  • Beiträge: 20
Re: Pleurothallis & Co
« Antwort #1396 am: 02.Jan.19 um 09:52 Uhr »
Hallo miteinander!

Bei mir blühen gerade 2 Pleurothallis costaricense und Pleurothallis niveo-globula (die kindelt auch).


Offline Ralla

  • Beiträge: 20405
Re: Pleurothallis & Co
« Antwort #1397 am: 02.Jan.19 um 09:55 Uhr »
Pleurothallis niveo-globula hat mich irgendwann mal von der Kompaktkamera zur Spiegelreflex gebracht.  :-D
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Orchideenfreund

  • Beiträge: 20
Re: Pleurothallis & Co
« Antwort #1398 am: 02.Jan.19 um 12:34 Uhr »
Hallo!

Spiegelreflex hab ich auch, sogar ein Makroobjektiv, die Gerätschaft krieg ich aber nicht zwischen

die Pflanzen in der Vitrine gehalten.Und die weißen Miniblüten der Pl.niv-glob. sind vom Autofocus

eh schlecht zu "fassen", mit ihren dünnen Stielen und nur 1-2,5mm Durchmesser.Die wirken schon

bei der normalen Vitrinenbeleuchtung überbelichtet...
« Letzte Änderung: 04.Jan.19 um 20:20 Uhr von Orchideenfreund »


Offline Eerika

  • Beiträge: 26029
    • eerikas bilder
Re: Pleurothallis & Co
« Antwort #1399 am: 02.Jan.19 um 12:56 Uhr »
Niveoglobula bekommt man besser mit einer Kompaktkamera geknipst, als mit einem Makroobjektiv + Pixelmonster dahinter.


Offline Orchideenfreund

  • Beiträge: 20
Re: Pleurothallis & Co
« Antwort #1400 am: 02.Jan.19 um 13:05 Uhr »
Hallo!

Ich hab mich nochmal mit der "Großen" vor die Vitrine gestellt und zumindest die Pl.costaricense-Blüten etwas deutlicher:


Offline Muralis

  • Beiträge: 1387
Re: Pleurothallis & Co
« Antwort #1401 am: 25.Jan.19 um 14:34 Uhr »
Die ersten Blüten von Restrepiella ophiocephala sind offen...


Offline walter b.

  • Beiträge: 3426
Re: Pleurothallis & Co
« Antwort #1402 am: 26.Jan.19 um 11:15 Uhr »
Super! Die ist hier gerade durch, mal schauen ob sie noch einen zweiten Blühschub macht. Die blüht ja aus alten trieben immer wieder nach.
Hast Du schon einmal an den Blüten geschnuppert?

Viele Grüße
Walter


Offline Muralis

  • Beiträge: 1387
Re: Pleurothallis & Co
« Antwort #1403 am: 26.Jan.19 um 14:18 Uhr »
Nachdem ich die auch so an die 10 Jahre habe, erspar ich mir das lieber  :-D