gehe zu Seite

Autor Thema: Ophrys tenthredinifera Gruppe  (Gelesen 6198 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 72441
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #30 am: 30.Dez.17 um 21:19 Uhr »
Die grüne ist sehr elegant, Carsten.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline FlorianO

  • Beiträge: 1205
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #31 am: 30.Dez.17 um 23:35 Uhr »
Deine Pflanzen gefallen mir sehr gut Carsten


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2871
  • Orchideenfan 😊
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #32 am: 02.Apr.18 um 10:16 Uhr »
Ophrys leochroma. Blüht zuverlässig jedes Jahr, vermehrt sich aber nicht vegetativ
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline sokol

  • Beiträge: 2366
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #33 am: 08.Mai.18 um 05:37 Uhr »
Eine späte Art aus der Gruppe, Ophrys ficalhoana. Sie hat sich trotz ungestörter Blüte jedes Jahr von einer auf drei Pflanzen vermehrt.
LG Stefan


Offline walter b.

  • Beiträge: 3656
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #34 am: 18.Mai.18 um 22:17 Uhr »
Prachtvoll!!!


Offline Eveline

  • Beiträge: 14055
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #35 am: 10.Jan.19 um 18:34 Uhr »
Ich vermute, das Schildchen im 1. Topf ist richtig.
Im 2. Topf ging es verloren, aber es wird sich wohl auch um Ophrys tenthredinifera handeln, oder?


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2871
  • Orchideenfan 😊
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #36 am: 10.Jan.19 um 19:06 Uhr »
Ophrys anhand ihrer Blätter zu bestimmen ist schwierig bis nahezu unmöglich, Eveline, die meisten sehen gleich aus.

Markante Blätter, die sich von den anderen Arten unterscheiden,  haben z. B. : apifera und insectifera
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Eveline

  • Beiträge: 14055
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #37 am: 10.Jan.19 um 20:39 Uhr »
Gut, dann müssen wir abwarten. Ich glaube, es war Oph. tenthredinifera, von der es ein Angebot mit 10 Stück gab, aber sicher bin ich mir nicht.


Offline Berthold

  • Beiträge: 72441
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #38 am: 10.Jan.19 um 20:42 Uhr »
Gut, dann müssen wir abwarten.
Aber Du könntest eine Genanalyse machen lassen. Jan hat Vergleichsmaterial
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 14055
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #39 am: 10.Jan.19 um 23:05 Uhr »
Auch das überlasse ich lieber Dir, ich bin damit überfordert.


Offline Berthold

  • Beiträge: 72441
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #40 am: 10.Jan.19 um 23:18 Uhr »
Die Identifizierung einer Ophrys tenthredinifera über ein Laubblatt würde mich schon interessieren.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 72441
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #41 am: 28.Feb.19 um 11:48 Uhr »
Eine Ophrys tenthredinifera aus Kreta.
Ist es vielleicht inzwischen eine eigene Art?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline walter b.

  • Beiträge: 3656
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #42 am: 28.Feb.19 um 12:02 Uhr »
Ist gut möglich.
Auf Kreta wurden mehrere Arten aus dem Formenkreis beschrieben. Ich glaube nicht einmal dass die "echte" dabei ist. Die ist nämlich laut Delforge im westmediterranen Raum (Maghreb bis Libyen, iberische Halbinsel, Balearen, südliche Teile Frankreichs) zu Hause.


Offline Uhu

  • Beiträge: 2016
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #43 am: 02.Mär.19 um 07:53 Uhr »
nicht meine Pflanzen; trotzdem sehenswert
Grüße Jürgen


Offline Eveline

  • Beiträge: 14055
Re: Ophrys tenthredinifera Gruppe
« Antwort #44 am: 02.Mär.19 um 13:16 Uhr »
Putzig!  :give-heart