gehe zu Seite

Autor Thema: Encyclia , Prosthechea  (Gelesen 85379 mal)


Offline Ruediger

  • Beiträge: 16571
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #585 am: 01.Aug.20 um 12:24 Uhr »
Ich staune, daß es Probleme mit Encyclia alata gib. :weird

Bei mir wächst sie völlig unkompliziert, Kultur nur im Wintergarten mit sehr viel Sonne, üppig Dünger im Wachstum, sowie wenig Wasser im Winter bei Nacht dann ca. 13 Grad.
Der Blütentrieb wird recht groß, wenn die Bulben Gänseei-Größe erreichen.



So gesehen recht ähnlich wie bei Klaus.
Beste Grüße

Rüdiger


Offline Rüdi

  • Beiträge: 2009
  • Staete - Maze - Reht - Milte
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #586 am: 01.Aug.20 um 12:41 Uhr »
Ja, ich denke ein Wintergarten ist für viele Encyclias von Vorteil. Den habe ich halt nicht.
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Ruediger

  • Beiträge: 16571
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #587 am: 01.Aug.20 um 14:48 Uhr »
Kühles Treppenhaus zum Überwintern und im Garten im Sommer, so dürfte auch gelingen.
Beste Grüße

Rüdiger


Offline Rüdi

  • Beiträge: 2009
  • Staete - Maze - Reht - Milte
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #588 am: 01.Aug.20 um 15:13 Uhr »
Nun, diese Bedingungen kann ich bieten, aber das scheint dann doch nicht optimal. Sogar großes Fenster für viel Licht und kühl geht nur bei einigen der Enc. gut. alata hatte gerade draußen die Probleme bekommen.
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Uhu

  • Beiträge: 2026
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #589 am: 03.Aug.20 um 20:06 Uhr »
jedes Jahr ein zuverlässiger Blüher - Encycia tampensis
Grüße Jürgen