gehe zu Seite

Autor Thema: Encyclia , Prosthechea  (Gelesen 67075 mal)


Offline klaus

  • Beiträge: 1651
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #735 am: 15.Jul.18 um 13:45 Uhr »
manchmal werden die aufgebunden angeboten. Ich verstehe nicht, wie das funktioniert - außer sie werden in der Gärtnerei jeden Tag klatschnass gegossen und bei hoher Luftfeuchtigkeit gehalten.


Offline Rüdi

  • Beiträge: 849
  • Auch das noch!
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #736 am: 15.Jul.18 um 15:31 Uhr »
Nun, möglicherweise auch ein Grund der Herkunft, die verschiedene Systematiker veranlasste, diese Gruppe als "Panarica" oder auch als "falsche Encyclia" = "Pseudencyclia" (VPCastro & Chiron 2003) zusammenzufassen.

Dazu gehören: Panarica brassavolae, Panarica ionocentra, Panarica neglecta, Panarica prismatocarpa,
Panarica tardiflora,  Panarica mulasii (Withner & Harding (2004))

Die brauchen alle nasse Füße.
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Rüdi

  • Beiträge: 849
  • Auch das noch!
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #737 am: 15.Jul.18 um 15:58 Uhr »
hurra!! Von wegen nassen Füßen: hier regnet und gewittert es gerade zum ersten Mal seit 5 Wochen absoluter Trockenheit vor Ort! Ich krieg wieder Regenwasser, super!!
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Rüdi

  • Beiträge: 849
  • Auch das noch!
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #738 am: 22.Jul.18 um 22:46 Uhr »
Jetzt blüht seit ein paar Tagen eine Encyclia, welche ich als "Überraschungsei" von Hilmar ersteigert hatte. Nach seinen Angaben stammt die Pflanze aus der Betriebsübernahme von Andreas Stockelbusch. Sie sollte selten sein und die Blüten duftend.
Nun, von Stockelbusch war man schon rare Pflanzen gewohnt. Deshalb habe ich es gewagt.

Sie blüht heuer zum ersten mal bei mir. Ich kann mir nicht helfen, aber die Blüte samt Blattwerk ist meiner Ansicht nach stark "Enc. hanburyi" verdächtig.  Nur die schmaleren Seitenlappen machen mich unsicher. Allerdings bildet hanburyi schon  eine breitere Palette an Varianten aus - auch farblich. Duften tut sie auch nicht, würde also auch passen.
Was meint Ihr: hanburyi oder nicht?
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline klaus

  • Beiträge: 1651
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #739 am: 23.Jul.18 um 07:07 Uhr »
Hallo Rüdiger,

für mich ist das zweifelsfrei hanburyi.

viele Grüße
klaus


Offline Rüdi

  • Beiträge: 849
  • Auch das noch!
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #740 am: 23.Jul.18 um 09:15 Uhr »
Danke, dann wäre es die zweite hanburyi, die ich habe. Die andere habe ich schon viele Jahre, denkt aber nicht ans Blühen. Eine Hybride Encyclia hanburyi x Laeliocattleya "ISSY"  habe ich auch noch, die kaum was vom 2. Partner hat. Allerdings blüht heurer nur jetzt die Neue. Das ist wenigstens erfreulich.
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Martin

  • Beiträge: 873
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #741 am: 25.Jul.18 um 11:54 Uhr »
Encyclia hanburyi braucht sehr viel Licht, um zu blühen. Von einem Freund habe ich den Tipp, sie im Sommer draußen in voller Sonne zu kultivieren. Sie hat anfangs einen leichten Sonnenbrand bekommen, wächst jetzt aber sehr gut mit 2 Neutrieben.
Für mich ist das auch ganz klar eine hanburyi, Rüdi.


Offline Rüdi

  • Beiträge: 849
  • Auch das noch!
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #742 am: 25.Jul.18 um 13:32 Uhr »
Danke Martin, das muss hanburyi sein! Man sollte, wie Klaus schon mal sagte, Encyclias kaufen, wenn sie blühen - nicht dass ich jetzt mit der Pflanze totunglücklich wäre. Allerdings bin ich ein Duft-Narr, und Duft fehlt bei hanburyi. Diese hier im Bild stand und steht immer am Südfenster, wegen des harten Laubes meinte ich, passt das. Ich wusste ja noch nicht, was es werden würde. Also blüht diese auch ohne draußen und volle Sonne. Die andere ist am Apfelbaum mit voller Morgensonne befestigt. Mittags dann Laubschatten. Dicke Bulben, ein Neutrieb, aber keine Blüte. 
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Martin

  • Beiträge: 873
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #743 am: 25.Jul.18 um 14:34 Uhr »
Rüdi, ich muss das jetzt ja auch erstmal testen. Ab Herbst kommt sie wieder zurück an ein Südfenster. Dort hat sie aber nicht mehr geblüht (O&M). Ich habe auch noch andere Encyclien seit Mai in die volle Sonne gehängt, da sind die Erfahrungen noch zwiespältig.


Offline Rüdi

  • Beiträge: 849
  • Auch das noch!
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #744 am: 25.Jul.18 um 15:02 Uhr »
Ja Martin, testen ist bei den Encyclias immer angesagt, da es nicht so viele "Kultivatöre  :-D" gibt, die Langzeiterfahrung haben. Dann kommen ja noch die unterschiedlichen Haltungsbedingungen dazu.
Wir werden es rausfinden, spätestens im nächsten Leben. 
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Uhu

  • Beiträge: 1944
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #745 am: 28.Jul.18 um 16:42 Uhr »
Nachdem ich aus dem Urlaub zurück bin ist Encyclia tampensis voll aufgeblüht. Mein Sohn hat inzwischen Übung in der Versorgung meiner kleinen Hobby-Gärtnerei.
Grüße Jürgen


Offline Ralla

  • Beiträge: 20405
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #746 am: 28.Jul.18 um 16:46 Uhr »
Dein Sohn scheint das wirklich gut im Griff zu haben. :thumb
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Rüdi

  • Beiträge: 849
  • Auch das noch!
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #747 am: 28.Jul.18 um 19:06 Uhr »
Richtig schöne Pflanze! Respekt und Glückwunsch!
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Rüdi

  • Beiträge: 849
  • Auch das noch!
Re: Encyclia , Prosthechea
« Antwort #748 am: 10.Jan.19 um 10:50 Uhr »
nun gesellt sich wie immer um den Jahreswechsel herum Encyclia (Anacheilium) fragrans zu den Blühern. Diesmal habe ich Geburtshilfe (allerdings etwas spät) geleistet und der Blütenstiel ist nicht mehr so verkrümmt.
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::