gehe zu Seite

Autor Thema: Cyclamen- Wildformen  (Gelesen 251757 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1005 am: 01.Mär.16 um 20:10 Uhr »
Johan, das ist ein Zuchtform oder stammt die Pflanze aus der Wildnis?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline johan

  • Beiträge: 563
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1006 am: 01.Mär.16 um 22:33 Uhr »
habe ich vor 2 jahren als minipersicumzucht gepflanzt,daher etwas rot.
steht im sommer knochentrocken,sehr felsig

lg
johan


Offline Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1007 am: 02.Mär.16 um 00:23 Uhr »

steht im sommer knochentrocken,sehr felsig

lg
johan

Ja, auf Zypern stehen die wilden Cyclamen persicum auch so
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline walter b.

  • Beiträge: 4536
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1008 am: 02.Mär.16 um 08:38 Uhr »
...und wachsen und blühen dort wunderbar!
Ich kenne sie dort aber weniger felsig als in der Garrigue, in der Macchia und im Wald.

Ich freue mich schon auf die Karwoche!!!!

 grins  grins

Viele Grüße
Walter


Offline johan

  • Beiträge: 563
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1009 am: 02.Mär.16 um 17:12 Uhr »
zypern karwoche?

lg
johan


Offline walter b.

  • Beiträge: 4536
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1010 am: 02.Mär.16 um 21:25 Uhr »
Habe ich zumindest so gebucht...


Offline Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1011 am: 02.Mär.16 um 21:35 Uhr »
Walter, nur Süden oder auch Norden Zyperns?

http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=30424.0
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Tobias TJ

  • Beiträge: 1096
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1012 am: 02.Mär.16 um 21:44 Uhr »
Ja, auf Zypern sind sie sehr schön. Meine Beobachtungen aus dem Süden Zyperns decken sich mit Bertholds. Cyclamen persicum stand dort gern an steinigen/felsigen Standorten und oder sogar in Mauerfugen
Liebe Grüße,
Tobias


Offline walter b.

  • Beiträge: 4536
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1013 am: 02.Mär.16 um 21:55 Uhr »
Nur Norden, wie vor drei Jahren schon. Nur diesmal weiter westlich und direkt am pflanzenreichen Gebirge...


Offline Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1014 am: 03.Mär.16 um 13:06 Uhr »
Walter, wie sagte schon Nietzsche: Wenn Du nach Zypern gehst, vergiss die Kamera nicht. grins
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline walter b.

  • Beiträge: 4536
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1015 am: 03.Mär.16 um 14:09 Uhr »
 :lol    :lol    :lol      :thumb

Was glaubst du was ich an Bildern auf der Kamera bzw. den gesammelten Speicherkarten habe, schon vom letzten Zypern-Urlaub aber auch von den anderen (Spanien, Sizilien,...).
Seit Jahren habe ich keine Bilder mehr auf den Computer geladen und zum Großteil habe sind sie noch nicht einmal gesichtet...

Viele Grüße
Walter


Offline Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1016 am: 05.Mär.16 um 16:10 Uhr »
Cyclamen libanoticum, seit 12 Jahre im Garten. Sie hat alle kalten Winter im Garten überstanden, allerdings als einzige unter all ihren Geschwistern
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1017 am: 05.Mär.16 um 16:12 Uhr »
Cyclamen africanum hat als einzige aller Sämlinge die letzten 6 Jahre im Garten überlebt, jedoch ohne Blüten.
Der Standort liegt in einer dicken Humusschicht, auf der Efeu wächst. Das Efeu scheint eine gute Isolierung im Winter zu sein.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1018 am: 09.Mär.16 um 16:46 Uhr »
Wenn Ihr Freunde habt, die jetzt nach Kreta fahren, lasst Euch ein Cyclamen creticum mitbringen :thumb

Die Art ist leider nicht frostfest, aber in Topfkultur im Kalthaus lässt sie sich gut kultivieren.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline purpurea

  • Beiträge: 6148
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1019 am: 09.Mär.16 um 17:41 Uhr »
Wie kultiviert man die oder das Cyclamen abchasicum ??
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.