gehe zu Seite

Autor Thema: Cyclamen- Wildformen  (Gelesen 251738 mal)


Offline HGO1

  • Beiträge: 493
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #555 am: 03.Feb.14 um 11:19 Uhr »
Leider ist das Foto nicht so deutlich, aber ich stelle es trotzdem mal ein.
P.S.: Auf meiner HP habe ich "Die Gattung Cyclamen" von Hildebrand als Download
bereitgestellt (wenn Ihr es selber nicht habt).
Horst
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Online Berthold

  • Beiträge: 75065
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #556 am: 03.Feb.14 um 11:27 Uhr »
Horst, erkennst Du denn einen deutlichen Unterschied auch in der Form der Kelchblätter bei den beiden Arten? Es ist auf dem Foto schwer zu sehen. Der Farbunterschied ist eindeutig.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline HGO1

  • Beiträge: 493
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #557 am: 03.Feb.14 um 13:50 Uhr »
Hallo Berthold
es gibt Unterschiede an den Kelchblättern. Wenn ich Zeit habe, dann stelle ich nochwas von Hildebrand auf meine HP.
Ist auch sehr gut. Ich vergleiche schon seit längerem nicht nur die "bekannten" Unterscheidungmerkmale, sondern suche nach weiteren, konstanten Merkmalen (Kelchblätter, Früchte usw.). Das angehängte Bild zeigt einen Unterschied.
LG
Horst
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Online Berthold

  • Beiträge: 75065
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #558 am: 03.Feb.14 um 13:57 Uhr »
Hallo Berthold
es gibt Unterschiede an den Kelchblättern.


Horst

Prima, Horst. Bei den Enzianen gibt es auch an dieser Stelle einen systematischen Unterschied. Manche laufe spitz zusammen, andere in einer Rundung
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline HGO1

  • Beiträge: 493
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #559 am: 04.Feb.14 um 11:24 Uhr »
Statt Blättern eine Blütenvariation von Cyclamen coum.
(Mit dem Scanner aufgenommen)
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Offline Ralla

  • Beiträge: 19337
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #560 am: 04.Feb.14 um 12:59 Uhr »
Das ist ja mal ein cooles Bild. Wie eine Sammlung von Propellern.  :thumb
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Birgit

  • Beiträge: 196
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #561 am: 05.Feb.14 um 09:32 Uhr »
Die Patentrechte für die fünfblättrige Schiffsschraube gehen eindeutig an Cyclamen coum. Gaudi und andere bekannte Zeitgenossen haben sich ebenfalls stark von der Botanik beeinflussen lassen....


Offline Stick

  • Beiträge: 3199
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #562 am: 14.Feb.14 um 20:21 Uhr »
Cyclamen coum.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Online Berthold

  • Beiträge: 75065
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #563 am: 14.Feb.14 um 20:34 Uhr »
Die dunkle Form wirk elegant. Gerhard, sät sich die Art bei Dir auch aus?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Stick

  • Beiträge: 3199
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #564 am: 14.Feb.14 um 21:32 Uhr »
Bei mir vermehrt sich nichts mehr als die Cyclamen, sie verbreiten sich im ganzen Garten.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Online Berthold

  • Beiträge: 75065
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #565 am: 14.Feb.14 um 21:55 Uhr »
sie verbreiten sich im ganzen Garten.

zur Not gibt es Roundup, Gerhard
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 14651
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #566 am: 14.Feb.14 um 22:01 Uhr »
sie verbreiten sich im ganzen Garten.

zur Not gibt es Roundup, Gerhard

Jawohl, Gerhard. Ich kann da "Roundup Eveline" wärmstens empfehlen.   :-D


Offline HGO1

  • Beiträge: 493
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #567 am: 15.Feb.14 um 16:50 Uhr »
Nachwuchsarbeit:
Fotos von meiner Aussaat. Diese Saison habe ich u. a. Cyclamen cyprium, libanoticum, persicum, persicum f. albidum, repandum f. album und mirabile f. niveum ausgesät. Mal sehen was daraus wird.
Gruß Horst
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Offline Uhu

  • Beiträge: 1900
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #568 am: 15.Feb.14 um 18:33 Uhr »
sieht prächtig aus Horst.
Kannst Du was zur Aussaat und Aufzucht verraten? Licht/Dunkelkeimer? Wie lange dauert es bis zur Keimung? Sollte sofort nach Samenernte ausgesät werden oder besser nach einer Ruhezeit (sommerliche Wachstumspause im Süden)?
Grüße Jürgen


Offline Eveline

  • Beiträge: 14651
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #569 am: 15.Feb.14 um 18:38 Uhr »
Ja, interessantes Thema. Und wie erkennst Du, wann die Samen reif für die Ernte sind?