gehe zu Seite

Autor Thema: Cyclamen- Wildformen  (Gelesen 251739 mal)


Offline matucana

  • Beiträge: 496
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #255 am: 08.Mär.11 um 01:16 Uhr »
Liebes Forum,

was blüht da (Fotos ist von Sonntag)? Ist das ein echtes Cyclamen coum?


Cyclamen von matucana auf Flickr

Danke euch!
« Letzte Änderung: 08.Mär.11 um 01:27 Uhr von matucana »
Schöne Grüße Helli


Ich mag alle Farben, nur schwarz müsen sie sein.


Online Berthold

  • Beiträge: 75065
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #256 am: 08.Mär.11 um 01:19 Uhr »
Liebes Forum,

was blüht da (Fotos ist von Sonntag)? Ist das ein echtes Cyclamen coum?

Hellmuth, ja, ist ein typisches. :thumb
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline matucana

  • Beiträge: 496
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #257 am: 08.Mär.11 um 01:27 Uhr »
Danke, Berthold!  :yes
Schöne Grüße Helli


Ich mag alle Farben, nur schwarz müsen sie sein.


Online Berthold

  • Beiträge: 75065
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #258 am: 11.Mär.11 um 15:32 Uhr »
Der alpine und subalpine Winzling mit den Propellerblüten aus den Nordosttürkischen Bergen ist auch hier wieder da. Der hohe lange Schnee in diesem Winter hier hat ihm sehr gut getan.

Cycl. parviflorum
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Berthold

  • Beiträge: 75065
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #259 am: 26.Mär.11 um 19:24 Uhr »
pseudoibericum mit Orchis pallens vorne links, beide frostfest
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Berthold

  • Beiträge: 75065
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #260 am: 01.Apr.11 um 17:56 Uhr »
libanoticum, die Art mit den grössten Blüten. Wächst auf saurem humosen Boden. Ziemlich heikel in der Kultur. Nur 2 Pflanzen haben die letzen Winter hier im Garten überlebt.

Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Alwin

  • Beiträge: 2921
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #261 am: 01.Apr.11 um 18:55 Uhr »
meine größte Sorte ? kann man die am blatt zuordnen ?
oben links zwei Blättchen von meinen frühen Zwergen ...
letztes Jahr wurden sie von den Schildkröten abrasiert
..aber nichts Schlimmes passiert.


Offline Eveline

  • Beiträge: 14651
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #262 am: 01.Apr.11 um 18:59 Uhr »
Berthold, hast Du die am Bauch liegend fotografiert? Übrigens, recht niedlich!


Online Berthold

  • Beiträge: 75065
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #263 am: 01.Apr.11 um 19:38 Uhr »
Berthold, hast Du die am Bauch liegend fotografiert? Übrigens, recht niedlich!

nein, im einarmigen Handstand. Mit der anderen Hand habe ich fotografiert.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 14651
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #264 am: 01.Apr.11 um 19:44 Uhr »
Wow, bist Du sportlich!  :-) :-) :-)


Online Berthold

  • Beiträge: 75065
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #265 am: 13.Apr.11 um 18:15 Uhr »
Aus Italien, das normale repandum, hier voll winterhart, da es nicht zu früh austreibt


und als Alba-Form
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Berthold

  • Beiträge: 75065
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #266 am: 13.Apr.11 um 18:18 Uhr »
aus Mallorca und den Nachbarinseln, balearicum, auch voll winterhart
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Berthold

  • Beiträge: 75065
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #267 am: 15.Apr.11 um 19:52 Uhr »
Persicum in der Abendsonne, die Mutter aller unserer Alpenveilchen, aus Kreta
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Berthold

  • Beiträge: 75065
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #268 am: 22.Apr.11 um 20:07 Uhr »
repandum peloponnesiacum, die Unterart der italienischen Cyclamen, die nach Griechenand übergesiedelt ist

Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 14651
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #269 am: 19.Jul.11 um 16:00 Uhr »
Hier habe ich auch 2 Blüten entdeckt, das ist dann auch C. purpurascens?

Ich bin mit meinen Cyclamen durcheinander gekommen. Es müßten C. coum, hederifolium und purpurascens vorhanden sein.