gehe zu Seite

Autor Thema: Cyclamen- Wildformen  (Gelesen 261534 mal)


Online Dr. No

  • Beiträge: 83
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2535 am: 20.Feb.20 um 16:17 Uhr »
Mal was Kleines: Cyclamen parviflorum.


Offline Rüdi

  • Beiträge: 1672
  • Staete - Maze - Reht - Milte
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2536 am: 20.Feb.20 um 18:13 Uhr »
Die sind ja auch sehr schön  :thumb

wie versprochen: die dunklere Version, die ich gestern eingebuddelt habe - interessanter Farbverlauf.
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Rüdi

  • Beiträge: 1672
  • Staete - Maze - Reht - Milte
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2537 am: 20.Feb.20 um 18:23 Uhr »
und Cyclamen repandum in der weißen Form habe ich im Topf. Die Normalform ist im Beet draußen und reckt das erste Blatt aus der losen Laubschicht.
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3905
  • Orchideenfan 😊
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2538 am: 20.Feb.20 um 19:52 Uhr »
Eine sehr schöne Pflanze  :thumb
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Berthold

  • Beiträge: 74385
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2539 am: 20.Feb.20 um 20:35 Uhr »
und Cyclamen repandum in der weißen Form habe ich im Topf.
Sind die Blätter auf der Unterseite auch farblos?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline sokol

  • Beiträge: 2615
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2540 am: 20.Feb.20 um 21:49 Uhr »
Mal was Kleines: Cyclamen parviflorum.

Ja, da sind die C. coum Riesen dagegen.
LG Stefan


Offline Rüdi

  • Beiträge: 1672
  • Staete - Maze - Reht - Milte
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2541 am: 20.Feb.20 um 22:42 Uhr »
und Cyclamen repandum in der weißen Form habe ich im Topf.
Sind die Blätter auf der Unterseite auch farblos?

Nee Berthold,
obendrauf grün und untendrunter rot/violett.
« Letzte Änderung: 20.Feb.20 um 23:33 Uhr von Rüdi »
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3905
  • Orchideenfan 😊
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2542 am: 20.Feb.20 um 22:46 Uhr »
Dann wird Berthold gleich schreiben, dass es kein echtes Albino ist  grins
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Rüdi

  • Beiträge: 1672
  • Staete - Maze - Reht - Milte
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2543 am: 20.Feb.20 um 22:51 Uhr »
Gut möglich  :lupe

Dieses Cyclamen repandum "forma album" soll es auf Korsika häufig geben - lt. CS
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Berthold

  • Beiträge: 74385
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2544 am: 20.Feb.20 um 23:00 Uhr »
Dann wird Berthold gleich schreiben, dass es kein echtes Albino ist  grins

Nein, das ist nicht mehr nötig :classic
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 74385
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2545 am: 21.Feb.20 um 12:30 Uhr »
Cyclamen parviflorum, hat hier schon die kältesten Winter ohne Schutz überlebt.

In der Mitte der Pflanze hat sich eine Cyclamen mit spitzen gezackten Blättern ausgesät.
Es handelt sich wahrscheinlich um Cyclamen creticum, das eigentlich nicht frostfest ist.
Mir ist völlig unklar, wie der Samen dort hingekommen ist. Klein kluger Mensch sät Cyclamen in Cyclamen aus.

In 2-Uhr-Position Cyclamen intaminatum, für Digitaluhr-Träger oben rechts.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 74385
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2546 am: 22.Feb.20 um 16:19 Uhr »
Hier kämpft Cyclamen coum caucasicum (in Blüte) gegen Cyclamen hederifolium.

Ich finde, coum caucasicum als David hält sich gegen Goliath ziemlich tapfer.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Eveline

  • Beiträge: 14690
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2547 am: 22.Feb.20 um 17:38 Uhr »
Ein sehr schönes Bild, Berthold!  :blume

Eine herrliche Jahreszeit, heute sonnig, viele Wildbienen unterwegs.


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 3905
  • Orchideenfan 😊
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2548 am: 01.Mär.20 um 11:09 Uhr »
Cyclamen libanoticum
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Jörg

  • Beiträge: 372
    • Naturgarten-24
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #2549 am: 01.Mär.20 um 11:27 Uhr »
Hier kämpft Cyclamen coum caucasicum (in Blüte) gegen Cyclamen hederifolium.

Ich finde, coum caucasicum als David hält sich gegen Goliath ziemlich tapfer.
Der Standort sieht wirklich sehr schön aus. Es sieht natürlich aus ist aber trotzdem geordnet finde ich. Na da kommt unser kleiner Garten wohl nie hin. :-)
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Gruss aus Wernigerode
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten