gehe zu Seite

Autor Thema: Cyclamen- Wildformen  (Gelesen 175547 mal)


Offline KarMa

  • Beiträge: 233
  • green is my favorite color
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1770 am: 22.Jun.18 um 16:10 Uhr »
Zu Cyclamen coum hätte ich gerne einen Rat.

Im Frühjahr hatte ich ein Töpfchen gekauft, inzwischen verblüht und mind. 20 Samenkapseln gebildet. Gerade als ich mich mit der Aussaat beschäftigen wollte, musste ich feststellen, dass alle Kapseln verschwunden waren, sauber von den Kringeln getrennt. Wer hat die fortgeschleppt? Der Topf stand in einer Schale, die herabfallende Kapseln hätte auffangen müssen, leider Fehlanzeige.
Liebe Grüße,
Karin


Offline Berthold

  • Beiträge: 70396
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1771 am: 22.Jun.18 um 16:49 Uhr »
Mäuse oder Eichhörnchen?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Herbert

  • Beiträge: 439
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1772 am: 22.Jun.18 um 17:47 Uhr »
Mäuse oder Eichhörnchen?
Meiner Erfahrung nach eher "Amäuschen"
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline Berthold

  • Beiträge: 70396
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1773 am: 22.Jun.18 um 18:37 Uhr »
Ich kenne, dass Ameisen sie Samenkörner von bestimmten Arten weg tragen, habe aber noch nicht gehört, dass sie Kapseln abbeissen.
« Letzte Änderung: 22.Jun.18 um 21:09 Uhr von Berthold »
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline KarMa

  • Beiträge: 233
  • green is my favorite color
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1774 am: 22.Jun.18 um 20:43 Uhr »
Ja seltsam, nicht eine Kapsel ist übrig geblieben.
Liebe Grüße,
Karin


Offline Dimitrij

  • Beiträge: 4
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1775 am: 01.Jul.18 um 20:29 Uhr »
Moin moin, eine Frage zu C. colchicum... Eine englische Gärtnerei verkauft diese Art für 30 Pfund. Im Vergleich zu den anderen Arten (für 3-5 Euro) ist C. colchicum irgendwie teuer... Ist es so schwer zu vermehren? Nur aus Neugier die Frage...

Noch etwas... Nach erfolgreichem 1. Jahr würde ich gern mir fehlende Arten (und Varietäten) anschaffen. Hat jemand von Profis zufällig die Samen/Knollen abzugeben? Danke!


Offline Berthold

  • Beiträge: 70396
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1776 am: 01.Jul.18 um 21:00 Uhr »
Moin moin, eine Frage zu C. colchicum... Eine englische Gärtnerei verkauft diese Art für 30 Pfund. Im Vergleich zu den anderen Arten (für 3-5 Euro) ist C. colchicum irgendwie teuer... Ist es so schwer zu vermehren? Nur aus Neugier die Frage...


Die Art wächst langsam ähnlich wie purpurascens und ist selten, aber der Preis von 30 Pfund ist weit überzogen.
Herr Dr. Funke verkauft sie für ca. 5 Euro.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Dimitrij

  • Beiträge: 4
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1777 am: 01.Jul.18 um 21:27 Uhr »
Danke für Info! Dachte ich mir auch, dass Prise nicht stimmt irgendwie... Dann checke ich was Herr Dr. Funke hat... :-D


Offline HGO1

  • Beiträge: 466
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1778 am: 23.Jul.18 um 18:52 Uhr »
Die Blütezeit von Cyclamen purpurascens ist bei mir im vollen Gange. Hoffentlich setzt C. purpurascens f. album endlich mal Samen an.
LG Horst
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Offline Berthold

  • Beiträge: 70396
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1779 am: 23.Jul.18 um 19:16 Uhr »
Die Blütezeit von Cyclamen purpurascens ist bei mir im vollen Gange. Hoffentlich setzt C. purpurascens f. album endlich mal Samen an.
LG Horst

Horst ist es ein echtes Albinum, sind die Blätter auf der Rückseite auch farbstofffrei?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline HGO1

  • Beiträge: 466
  • Orchis simia
    • Cyclamen Wildarten
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1780 am: 23.Jul.18 um 19:54 Uhr »
Nicht die schönsten Blätter, aber ohne Farbstoff.
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Offline Berthold

  • Beiträge: 70396
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1781 am: 23.Jul.18 um 20:12 Uhr »
Ja, Horst, das ist ganz edel, echte Albinos, sehr selten. :thumb
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Jörg

  • Beiträge: 239
    • Naturgarten-24
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1782 am: 25.Jul.18 um 20:28 Uhr »
Bei uns ganz versteckt die ersten Cyclamen purpurascens album

Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Gruss aus Wernigerode
Jörg
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten


Offline Berthold

  • Beiträge: 70396
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1783 am: 25.Jul.18 um 21:23 Uhr »
Bei uns ganz versteckt die ersten Cyclamen purpurascens album

Jörg, leider noch etwas Farbstoff in der Pflanze, hat meine Pflanze von Jan leider auch.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 13208
Re: Cyclamen- Wildformen
« Antwort #1784 am: 01.Aug.18 um 11:45 Uhr »
Mein weißes purpurascens ist noch immer nicht aufgetaucht.  :traurig: