gehe zu Seite

Autor Thema: Fritillaria, eine aparte Gattung  (Gelesen 89460 mal)


Offline sokol

  • Beiträge: 2596
Re: Fritillaria, eine aparte Gattung
« Antwort #765 am: 21.Mär.20 um 09:10 Uhr »
Fritillaria sewerzowii, hier sehr einfach, blühen jedes Jahr und meine allererste aus 2008 lebt/blüht immer noch.
LG Stefan


Online wölfchen

  • Beiträge: 1271
Re: Fritillaria, eine aparte Gattung
« Antwort #766 am: 21.Mär.20 um 11:37 Uhr »
Klasse  :thumb
Könnt ich mich auch für begeistern... :whistle


Offline walter b.

  • Beiträge: 4696
Re: Fritillaria, eine aparte Gattung
« Antwort #767 am: 21.Mär.20 um 12:39 Uhr »
Eine großartige Vielfalt!!!

Sollte es sich dennoch um ein Virus handeln, bildest Du den perfekten Vektor auf Deinem Fotos der Fr. euboeica ab...


Offline Eveline

  • Beiträge: 14675
Re: Fritillaria, eine aparte Gattung
« Antwort #768 am: 21.Mär.20 um 18:35 Uhr »
Von dreien ist nur mehr eine Fritillaria raddeana übrig.

Die erste Fritillaria meleagris blüht.


Offline sokol

  • Beiträge: 2596
Re: Fritillaria, eine aparte Gattung
« Antwort #769 am: 22.Mär.20 um 20:04 Uhr »
Fritillaria hermonis, eine der frühesten Arten hier und viel konstanter in der Blüte als Fritillaria amana.
LG Stefan


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2222
Re: Fritillaria, eine aparte Gattung
« Antwort #770 am: 22.Mär.20 um 20:17 Uhr »
WOOOW sehr schön, ich wußte gar nicht dass es so viele verschiedene gibt :heart :heart :heart :thumb :wink
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline sokol

  • Beiträge: 2596
Re: Fritillaria, eine aparte Gattung
« Antwort #771 am: 22.Mär.20 um 20:24 Uhr »
Es gibt noch viele mehr. Es kommen noch einige (hoffe ich), wenn sie offen sind.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2596
Re: Fritillaria, eine aparte Gattung
« Antwort #772 am: 22.Mär.20 um 20:27 Uhr »
Damit es noch Blüten zu bewundern gibt, sind auch die Fritillaria abgedeckt, bis auf die links hinten im Bild.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2596
Re: Fritillaria, eine aparte Gattung
« Antwort #773 am: 22.Mär.20 um 20:30 Uhr »
Schnee und leichten Frost stecken die Jungpflanzen weg.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2596
Re: Fritillaria, eine aparte Gattung
« Antwort #774 am: 23.Mär.20 um 21:52 Uhr »
Weitere Fritillaria sewerzowii von heute.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2596
Re: Fritillaria, eine aparte Gattung
« Antwort #775 am: 23.Mär.20 um 21:53 Uhr »
Damit es noch Blüten zu bewundern gibt, sind auch die Fritillaria abgedeckt, bis auf die links hinten im Bild.

Keine Schäden bei den nicht abgedeckten erkennbar.
LG Stefan


Online wölfchen

  • Beiträge: 1271
Re: Fritillaria, eine aparte Gattung
« Antwort #776 am: 23.Mär.20 um 22:31 Uhr »
 :thumb


Offline sokol

  • Beiträge: 2596
Re: Fritillaria, eine aparte Gattung
« Antwort #777 am: 28.Mär.20 um 22:40 Uhr »
Heute gibt es Fritillaria bucharica, caucasica, minuta und rhodokanakis
LG Stefan