gehe zu Seite

Autor Thema: Dahlia  (Gelesen 7749 mal)


Online Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Dahlia imperialis
« Antwort #15 am: 02.Aug.13 um 20:45 Uhr »
Sie wächst mir langsam über den Kopf
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Dahlia
« Antwort #16 am: 21.Nov.13 um 16:13 Uhr »
Da Dahlia imperialis nicht frostfest ist musste sie ausgegraben und in einem Topf ins Gewächshaus gesetzt werden. Dort wächst sie trotz starken Beschneidens der Wurzeln einfach munter weiter. Bald sind die 4 Meter erreicht.
Ich denke, im kommenden Jahr bleibt sie einfach im Haus.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline lepanthopsis

  • Beiträge: 88
Re: Dahlia
« Antwort #17 am: 24.Nov.13 um 19:01 Uhr »
oha, jetzt seh ich auch mal die Riesin, schön. Du hast auch ein relativ kleinen Kübel dafür gewählt. Es wäre sicher ein großer Erfolg, wenn Du sie auch irgendwann zur Blüte bringst.
Liebe Grüße von Lepanthopsis


Online Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Dahlia
« Antwort #18 am: 24.Nov.13 um 19:13 Uhr »
Du hast auch ein relativ kleinen Kübel dafür gewählt.

ja, der ist natürlich viel zu klein, aber ich habe erwartet, dass der oberirdische Teil der Pflanze einzieht und abtrocknet wie bei anderen Dahlien. Dann hätte der kleine Topf für die Aufbewahrung der Knollen ausgereicht.

Wenn es im Gewächshaus ab Februar wärmer wird, kommt die Pflanze in einen 50-l-Speiskübel und bleibt dort übers Jahr. Vielleicht blüht sie dann dort auch.

Seltsamerweise ist nur ein Sämling von der Aussaat so gross geworden. Die anderen sind verzweigt und merklich kleiner
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline lepanthopsis

  • Beiträge: 88
Re: Dahlia
« Antwort #19 am: 24.Nov.13 um 19:33 Uhr »
...gibt es denn auch feine Unterschiede im Laub? Mein Exemplar hat zwei Triebe, aber auch ohne Verzweigung.
Liebe Grüße von Lepanthopsis


Online Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Dahlia
« Antwort #20 am: 24.Nov.13 um 19:41 Uhr »
...gibt es denn auch feine Unterschiede im Laub?

Kann ich nicht feststellen. Die Stängel sind bei keinem Sämling verzweigt (Entschuldigung, hatte mich falsch ausgedrückt), aber es kommen teils mehrere Stängel aus den Knollen
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Peter

  • Beiträge: 921
  • Globuli Enga
Re: Dahlia
« Antwort #21 am: 25.Nov.13 um 13:46 Uhr »
Das scheint nicht einfach zu sein, bisher hatte ich keinen Erfolg: wo in Europa kann man Dahlien- Naturformen, kleinbleibende, erstehen?
Grüße
P.

Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von Jedem! (Karl Valentin)


Online Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Dahlia
« Antwort #22 am: 19.Sep.14 um 20:19 Uhr »
Dahlia imperialis hat im Garten über 3 Meter erreicht. Aber sie ist nicht frostfest. Vielleicht schütze ich das Wurzelsystem gegen Frost und lasse sie draussen im Garten.

Im Gewächshaus möchte sie 5 m erreichen, wirft aber das unter Laub ab
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ralla

  • Beiträge: 19326
Re: Dahlia
« Antwort #23 am: 19.Sep.14 um 23:58 Uhr »
Kriegst du die Dachluke im GWH noch zu?
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Online Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Dahlia
« Antwort #24 am: 20.Sep.14 um 00:17 Uhr »
Ich musste den Haupttrieb und jetzt auch 2 Nebentriebe abschneiden
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ralla

  • Beiträge: 19326
Re: Dahlia
« Antwort #25 am: 20.Sep.14 um 07:40 Uhr »
Da wirst du wohl anbauen müssen.
Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Online Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Dahlia imperialis
« Antwort #26 am: 26.Nov.14 um 15:09 Uhr »
Inzwischen hat sie 4 Triebe, die über 4 Meter hoch sind.
Ein älterer abgeschnittener Trieb hatte tatsächlich einen Blütenstand entwickelt, habe ich aber erst am Boden erkannt.

Eine andere grosse Pflanze habe ich im Garten stehen lassen und hoffe jetzt auf einen milden Winter. Es wurde bisher noch kein Indianer beim Holzsammeln beobachtet.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Dahlia
« Antwort #27 am: 06.Sep.15 um 19:53 Uhr »
Eine schöner als die andere :yes

-Pompon Dahlie

-Rote Dahlie
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Berthold

  • Beiträge: 75049
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Dahlia
« Antwort #28 am: 19.Sep.15 um 19:13 Uhr »
Erstaunlich, was es alles gibt, hier eine anemonenblütige Dahlie
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ralla

  • Beiträge: 19326
Re: Dahlia
« Antwort #29 am: 05.Sep.16 um 20:32 Uhr »
Dieses Thema ist irgendwie seit einem Jahr völlig verwaist. Habt ihr alle keine Dahlien?

Dann kommt jetzt was zum anfixen, denn ich war am Wochenende beim Tag der offenen Tür der Ersten Maastrichter Dahlienvereinigung (E.M.D.V. Eerste Maastrichtse Dahlia Vereniging). Ich glaube, es gibt auch keine zweite in Maastricht.  ;-)

Am Eingang war es schon mal einladend, denn es kostet nix und sieht bunt aus.


Das Geländer ist übersichtlich und offensichtlich voll mit Dahlien.


Vom Grünstreifen ausgehend sind die Dahlien in ordentlichen Reihen zur Seite weg gepflanzt. Jede Reihe ist ordentlich mit einem Schild beschriftet, ich kann also zu fast allen Bildern auch die Namen der Züchtung nennen (kommt noch).




Ich habe die Bilder mal nach alphabetisch nach Namen sortiert. Anfang bei A wie Anna Cornelia.


Ariko Zsaza


B wie Balthasar


C wie Carlien
leicht geöffnet


voll geöffnet


Chat Noir - die schwarze Katze


Citizen
leicht geöffnet


voll geöffnet (sehr viel heller, ein normales Phänomen)


Contessa


Contraste

Liebe Grüsse, Carola     

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann