gehe zu Seite

Autor Thema: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe  (Gelesen 284564 mal)


Offline Eveline

  • Beiträge: 15776
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #285 am: 11.Mai.13 um 14:16 Uhr »
Beeindruckend!  :-)


Offline Berthold

  • Beiträge: 82697
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #286 am: 21.Mai.13 um 16:14 Uhr »
Die Iris-Saison kommt langsam in Fahrt. Diese Schönheiten sind mir etwas unheimlich

Milan: Die Blüten sind etwas gross, aber anders die Pflanze entspricht der echten Iris germanica.
« Letzte Änderung: 18.Mai.19 um 11:15 Uhr von Berthold »
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 15776
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #287 am: 27.Mai.13 um 00:06 Uhr »
Iris pseudacorus und sibirica


Offline Berthold

  • Beiträge: 82697
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #288 am: 27.Mai.13 um 10:04 Uhr »
Ich glaube, die sibirica "Gartensorte" ist eine andere Art aus Japan. Die gibt es hier auch
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 82697
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #289 am: 27.Mai.13 um 11:18 Uhr »
Eine Iris spec. aus dem Biokovo-Gebirge in Kroatien

Milan: Ganz sicher verwildert, Iris germanica cv. Spectabilis
« Letzte Änderung: 18.Mai.19 um 11:16 Uhr von Berthold »
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline walter b.

  • Beiträge: 6886
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #290 am: 27.Mai.13 um 11:34 Uhr »
Bei den Pflanzen die als Iris sibirica im Handel feilgeboten werden, handelt es sich meistens um keine reinen, sondern um Kreuzungen mit Iris sanguinea. Diese Art löst sibirica im Osten - irgendwo in Russland - ab und ist dann bis Japan verbreitet.

Schöne Grüße
Walter


Offline Eveline

  • Beiträge: 15776
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #291 am: 27.Mai.13 um 11:48 Uhr »
Weiß jemand, welche Iris diese ist (ca. 40 cm hoch, blüht sehr früh)?

Milan: Wahrescheinlich Iris croatica, aber das hast du inzwischen sicher erfahren. Es kann sogar die sein, die wir von dir haben.
« Letzte Änderung: 18.Mai.19 um 11:17 Uhr von Berthold »


Offline Berthold

  • Beiträge: 82697
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #292 am: 30.Mai.13 um 19:14 Uhr »
Iris Dardanus, eine Regeliocyclus-Iris. Hat kleine schmale Blätter ähnlich der pumila Gruppe 
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline GuRu

  • Beiträge: 1439
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #293 am: 30.Mai.13 um 22:17 Uhr »
Die Heimat von Iris reichenbachii ist der Balkan und die Nordtürkei. Im Netz gibt es sie sowohl in gelb als auch in lila.
Bei mir nur in lila.



Offline Eveline

  • Beiträge: 15776
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #294 am: 30.Mai.13 um 23:33 Uhr »
Hurra, hurra! Meine Iris chrysographes 'Black Form' schiebt eine bzw. zwei Knospen, wie es aussieht. Ich freue mich schon sooo auf die Blüte!!! Im Netz sieht sie wundervoll aus.

Ich hoffe doch sehr, daß es diesmal Iris chrysographes ist. Meine erste Bestellung hatte sich als eine hellblau blühende Iris irgendwas entpuppt.

 :-) :-) :-)



Offline Berthold

  • Beiträge: 82697
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #295 am: 30.Mai.13 um 23:40 Uhr »
Hurra, hurra! Meine Iris chrysographes 'Black Form' schiebt eine bzw. zwei Knospen, wie es aussieht. Ich freue mich schon sooo auf die Blüte!!!
wo gegen ist der Draht darüber?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 15776
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #296 am: 30.Mai.13 um 23:45 Uhr »
Als Schutz für die Amseln, damit sie nicht versehentlich ins Moorbeet treten und qualvoll versinken.  :devil :-D


Offline Eveline

  • Beiträge: 15776
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #297 am: 02.Jun.13 um 17:30 Uhr »
Diese Iris blüht zum ersten Mal, leider kenne ich ihren Namen nicht.


Offline Eveline

  • Beiträge: 15776
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #298 am: 02.Jun.13 um 18:47 Uhr »
Iris pseudacorus 'Variegata'


Offline Alwin

  • Beiträge: 3302
Re: Iris ohne Oncocyclus-Gruppe
« Antwort #299 am: 02.Jun.13 um 19:22 Uhr »
meine knospet erst  :ka
🤔 Grüßle an Alle  "mit und ohne Humor"