gehe zu Seite

Autor Thema: Oncidium und Verwandte  (Gelesen 78856 mal)


Offline pinkcat

  • Beiträge: 809
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #15 am: 29.Nov.09 um 22:07 Uhr »
Sehr hübsch Pinki!
danke Alexa, für ein Oncidium ist es wirklich herzallerliebst :yes
lg
Uli


Offline Ralla

  • Beiträge: 20403
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #16 am: 10.Jan.10 um 13:28 Uhr »
Nur eine 0815 Oncidium-Hybride, aber jedes Jahr willig am blühen.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1390
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #17 am: 10.Jan.10 um 13:54 Uhr »
Psychopsis krameriandum, seit 15 Jahren in der Sammlung und immer wieder schön!
 :blume
Grüßle Martin


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1390
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #18 am: 03.Feb.10 um 22:39 Uhr »
Alexa, guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuute Idee ...  :blume :blume :blume

ich mag Tolumnias auch sehr gern - aber die mich nicht ... sooooo schlimm bin ich soch nicht, oder???
 :heul :heul :heul
Grüßle Martin


Offline Lisa.

  • Beiträge: 6190
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #19 am: 04.Feb.10 um 22:01 Uhr »
Hübsche Gattung, sollte mehr von haben.

Diese hier macht was Komisches:
Grüße
Lisa


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1390
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #20 am: 04.Feb.10 um 22:03 Uhr »
Onc. cheirophorum soll durchaus mal kindeln - wenn es ihr sehr gut geht!
Grüßle Martin


Offline Lisa.

  • Beiträge: 6190
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #21 am: 04.Feb.10 um 22:05 Uhr »
Mal sehen, was draus wird.
Eine Pflanze, die ich eher wegen der kugelrunden Bulben als der Blüten gekauft habe.
Grüße
Lisa


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1390
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #22 am: 04.Feb.10 um 22:17 Uhr »
Und wenn nicht ... ich find das kleine toll!

Ich werd wohl in Planegg auch wieder eines mitnehmen ...
Grüßle Martin


Offline Peter A.

  • Beiträge: 767
  • C. percivaliana `Summit'
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #23 am: 10.Feb.10 um 18:25 Uhr »
Die Naturformen kommen aus den Trockengebieten der Karibik und lieben es hell, warm und trocken. Entweder aufgebunden ohne Moosunterlage oder in winzigen Holzkörbchen mit etwas Rinde. Man kann sie auch wurzelnackt in ein 5 cm Ampeltöpfen stellen. Die derben, sukulenten Blätter deuten ja schon auf eine wasserarme, helle Kultur hin. Im Winter vertragen sie bis 12° Nachttemperatur.
Im Sommer können sie raus und vertragen dann reichlich Wasser und Sprühnebel. Die Luftbewegung und Frischluft verhindern Pilzerkrankungen. Außerdem tocknet die Blockunterlage schnell ab da ja ohne Moos o.ä.

Ich habe meine im WZ direkt an der Scheibe hängen,sie bekomen derzeit kaum Wasser und werden auch nicht besprüht. Ein paar durchsichtige Saughaken an die Scheibe, Holzstab auflegen und die Tol. dranhängen. Ich habe die meisten in winzigen Holzkörbchen.
« Letzte Änderung: 10.Feb.10 um 18:45 Uhr von Peter A. »
mfG Peter

Orchideen, sie umarmen Deine Seele, alles wird gut.


Offline AndiL

  • Beiträge: 336
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #24 am: 10.Feb.10 um 19:52 Uhr »
@ Peter.
Wohnzimmer heißt warm und nicht viel LF?
Welche Ausrichtung hat da Fenster?


Offline Heidi

  • Beiträge: 90
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #25 am: 10.Feb.10 um 20:08 Uhr »
Ich kultiviere meine Tolumnias durch. Im Sommer hängen sie  auf einem überdachten Balkon unter dem Dach bis Mitte/Ende Okt. je nach Temperatur, Werden täglich 1-2mal kräftig geduscht. Nach dem "Freigang" kommen sie in den Wiga ebenfalls unter die Decke und werden morgens gesprüht. Meist zeigen sich dann schon im Dez. die 1. Bt`s. Z.Zt. werden sie morgens 1x genebelt von Hand. Hab mal schnell noch ein Foto gemacht (ist ja schon dunkel und ich mußte blitzen, deswegen nicht so toll.) Sie sind wurzelnackt auf Rinde aufgebunden.



LG Heidi


Offline Peter A.

  • Beiträge: 767
  • C. percivaliana `Summit'
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #26 am: 10.Feb.10 um 20:35 Uhr »
@ Peter.
Wohnzimmer heißt warm und nicht viel LF?
Welche Ausrichtung hat da Fenster?

es ist ein Südwest Fenster. Habe dort nur Fensterbankschalen. LF etwa 50%Sprühe nie, tauche lieber 1x wchtl. oder seltener im Winter. Die sind ja größtenteils in Rinde und Holzkörbchen. Meine aufgebunden werden tgl. bis jeden 2. Tag besprüht. Da halte ich es ähnlich wie Heidi.
« Letzte Änderung: 10.Feb.10 um 20:50 Uhr von Peter A. »
mfG Peter

Orchideen, sie umarmen Deine Seele, alles wird gut.


Offline AndiL

  • Beiträge: 336
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #27 am: 10.Feb.10 um 21:03 Uhr »
Danke Peter das bestätigt meine Befürchtungen, dass es denen bei mir auch gefallen könnte.


Offline Heidi

  • Beiträge: 90
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #28 am: 10.Feb.10 um 21:30 Uhr »
Wurzelnackt aufgebundene Tolumnias können im Winter durchaus gesprüht werden, nur sie müssen bis zum Abend komplett abgetrocknet sein, sonst Blattweitwurf.

LG Heidi


Offline Peter A.

  • Beiträge: 767
  • C. percivaliana `Summit'
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #29 am: 11.Feb.10 um 11:01 Uhr »
Wurzelnackt aufgebundene Tolumnias können im Winter durchaus gesprüht werden, nur sie müssen bis zum Abend komplett abgetrocknet sein, sonst Blattweitwurf.

LG Heidi

@Heidi und Andi

Auch in der Karibik gibt es Trockengebiete mit Dornenbusch Vegetation. Tinchens Vater  wässert seine Tol. im Winter garnicht und sie müssen nur mit der LF ium GH zurechtkommen. Wenn man einen Kulturraum mit geringer LF hat, ist ein mäßiges Sprühen bei Blockkulturen sicher angebracht.
Da Tolumnias, wie viele andere Orchideen CAM Pflanzen sind, verschließen sie tagsüber ihre Spaltöffnungen um ein Austrocknen zu verhindsern. Nachts, wenn die Temperatruren etwas gesunken sind, öffnen sich diese wieder und sind für Wasser und Nährstopffe empfänglich. Daraus ist zu folgern, das Sprühen am Abend die bessere Strategie ist. Man müsste dann lediglich für eine ausreichende Luftbewegung bzw. Frischluftzufuhr sorgen, wie es ja auch in der Natur der Fall ist. Dann gibts auch kein Blattweitwurf. Nähere zu CAM findet ihr bei google.

dieser Beitrag kann gern verschoben werden, falls er woanders besser paßt, danke!
« Letzte Änderung: 11.Feb.10 um 11:19 Uhr von Peter A. »
mfG Peter

Orchideen, sie umarmen Deine Seele, alles wird gut.