gehe zu Seite

Autor Thema: Oncidium und Verwandte  (Gelesen 82120 mal)


Offline Eerika

  • Beiträge: 25350
    • eerikas bilder
Oncidium und Verwandte
« am: 27.Apr.09 um 17:12 Uhr »
Ein kleines "Eselsohr", Minibulben, ein hartes 7-10 cm langes Blatt.
Blütengrösse ca 5mm
Ich weiss nur, dass sie aus Argentinien stammt.

« Letzte Änderung: 27.Dez.13 um 11:50 Uhr von Eerika »


Offline werner

  • Beiträge: 990
  • Steak & Sandwich
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #1 am: 28.Apr.09 um 07:36 Uhr »
kann Oncidium pumilum sein.
es gibt aber ein zweites, mit einem noch gedrungeneren dichterem Blütenstand,
das hatte ich mal von Kopf mitgenommen ist aber gnadenlos eingegangen.
ganuso wie mir der Name entfallen ist.........

Grüße, Werner


Offline Eerika

  • Beiträge: 25350
    • eerikas bilder
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #2 am: 28.Apr.09 um 11:38 Uhr »
Danke, Werner, es scheint pumilum zu sein!
Jetzt hat er einen Namen, hiess sonst immer "Mein Eselsörchen"  :-D


Offline Alwin

  • Beiträge: 3115
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #3 am: 26.Jul.09 um 09:03 Uhr »
damit Martins Goldstück nicht so alleine ist ...


Offline Eerika

  • Beiträge: 25350
    • eerikas bilder
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #4 am: 01.Aug.09 um 16:22 Uhr »
mein divaricatum blüht auch schon lange, Rispe ein Meter lang.



Offline AndreaP

  • Beiträge: 1161
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #5 am: 06.Sep.09 um 20:04 Uhr »


bei mir mag sie es feucht um die Füße ,hell und warm - temperiert in der Vitrine.
Sie blüht seit mehr als einem Jahr ohne Pause .




Gruß
Andrea
« Letzte Änderung: 03.Mai.19 um 12:33 Uhr von Eerika »
Andrea


Offline Ute Rabe

  • Beiträge: 1871
    • Flickr
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #6 am: 06.Sep.09 um 20:12 Uhr »
Sehr schön diese pussillums!
Da freu ich mich schon auf meine. Ich hatte Anfang des Jahres eine Flasche bei E-bay erworben und hab sie bis jetzt noch ein bischen liegen gelassen. Zum Schluss war das Substrat verschimmelt aber die Pflanzen in Topform! 6 große , kräftige Pflanzen hab ich jetzt aufgebunden. Da hat sich das Warten gelohnt!
Gruß, Ute

“I've learned that people will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel.” - Maya Angelou

http://www.flickr.com/photos/wendy0307


Offline Solanum

  • Beiträge: 1391
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #7 am: 07.Sep.09 um 00:34 Uhr »
Danke für die Info, Andrea! Die sind wirklich putzig und offenbar ganz schön blühwütig...


Offline Phalifan

  • Beiträge: 276
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #8 am: 07.Sep.09 um 13:43 Uhr »
Ja so ähnlich sollten die Bedingungen sein. Meine erste ist mir eingegangen, weil sie bei 15°C abends noch feucht war und nicht im Luftstrom hing. Die zweite ist aus selbigen Gründen eingegangen weil der Lüfter kaputt ging. Die dritte hängt noch idealer, sehr hell und warm und auf die Nachttemperaturen achte ich jetzt noch mehr. Für den Winter denke ich gehen sie total trocken in die Nacht.
Und Blütentriebe schieb sie jetzt wie verrückt.

Grüße Mike

PS: Unter den gleichen Bedingungen gedeihen meine Comparettia speciosa Sämlinge prächtigst.
Grüße Mike


Offline Alexa

  • Beiträge: 6490
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #9 am: 18.Sep.09 um 20:09 Uhr »
Nur zur Info:
Psygmorchis pusilla ist ein Synonym. Der Akzeptierte Name lautet Erycina pusilla


Offline Ralla

  • Beiträge: 19596
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #10 am: 25.Okt.09 um 12:17 Uhr »
Nicht ganz fusselfrei aber dafür schön bunt: Comparettia speciosa
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Eerika

  • Beiträge: 25350
    • eerikas bilder
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #11 am: 05.Nov.09 um 21:55 Uhr »
Lecker! :-D
Meine speciosa und peruviana machen gerade Rispen. Macroplectron würde ich auch gerne haben wollen.


Offline pinkcat

  • Beiträge: 769
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #12 am: 29.Nov.09 um 19:06 Uhr »
Was ziemlich triviales - aber paßt vom Duft her sehr gut zur derzeitigen Weihnachtsbäckerei :-D


lg
Uli


Offline Alexa

  • Beiträge: 6490
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #13 am: 29.Nov.09 um 21:28 Uhr »
Sehr hübsch Pinki!


Offline pinkcat

  • Beiträge: 769
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #14 am: 29.Nov.09 um 22:07 Uhr »
Sehr hübsch Pinki!
danke Alexa, für ein Oncidium ist es wirklich herzallerliebst :yes
lg
Uli


Offline Ralla

  • Beiträge: 19596
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #15 am: 10.Jan.10 um 13:28 Uhr »
Nur eine 0815 Oncidium-Hybride, aber jedes Jahr willig am blühen.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1262
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #16 am: 10.Jan.10 um 13:54 Uhr »
Psychopsis krameriandum, seit 15 Jahren in der Sammlung und immer wieder schön!
 :blume
Grüßle Martin


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1262
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #17 am: 03.Feb.10 um 22:39 Uhr »
Alexa, guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuute Idee ...  :blume :blume :blume

ich mag Tolumnias auch sehr gern - aber die mich nicht ... sooooo schlimm bin ich soch nicht, oder???
 :heul :heul :heul
Grüßle Martin


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5844
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #18 am: 04.Feb.10 um 22:01 Uhr »
Hübsche Gattung, sollte mehr von haben.

Diese hier macht was Komisches:
Grüße
Lisa


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1262
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #19 am: 04.Feb.10 um 22:03 Uhr »
Onc. cheirophorum soll durchaus mal kindeln - wenn es ihr sehr gut geht!
Grüßle Martin


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5844
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #20 am: 04.Feb.10 um 22:05 Uhr »
Mal sehen, was draus wird.
Eine Pflanze, die ich eher wegen der kugelrunden Bulben als der Blüten gekauft habe.
Grüße
Lisa


Offline dancer_m

  • Beiträge: 1262
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #21 am: 04.Feb.10 um 22:17 Uhr »
Und wenn nicht ... ich find das kleine toll!

Ich werd wohl in Planegg auch wieder eines mitnehmen ...
Grüßle Martin


Offline ORION

  • Beiträge: 102
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #22 am: 27.Feb.10 um 19:31 Uhr »

 Es bluehen noch'n paar.


No name




Rdcm. Orchidom Outstanding
             X
Tol. Orchidom Tom's Beauty



Tol. William Thurston "Orchidglade" AM/AOS
" Ohne Orchidee lebt man auf dem Mond "
 LG orion


Offline Peter A.

  • Beiträge: 644
  • C. percivaliana `Summit'
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #23 am: 27.Feb.10 um 23:34 Uhr »
Orion, die No Name gefällt mir am besten, aber die anderen sind auch hübsch.
mfG Peter

Orchideen, sie umarmen Deine Seele, alles wird gut.


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5844
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #24 am: 13.Mär.10 um 12:22 Uhr »
Ebenfalls No Name:
Grüße
Lisa


Offline Peter A.

  • Beiträge: 644
  • C. percivaliana `Summit'
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #25 am: 13.Mär.10 um 19:55 Uhr »
bunt wie ein exotisches Dessert. Ich muß aber auch immer an Essen denken.
mfG Peter

Orchideen, sie umarmen Deine Seele, alles wird gut.


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5844
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #26 am: 13.Mär.10 um 20:02 Uhr »
Beim Aufblühen war es eher Vanillepudding.
Grüße
Lisa


Offline Alexa

  • Beiträge: 6490
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #27 am: 14.Mär.10 um 00:17 Uhr »
Tolles Bild Moli. Die sieht echt "lecker" aus  :-D


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5844
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #28 am: 14.Mär.10 um 00:20 Uhr »
Nicht wirklich, sie verschmilzt etwas mit dem Hintergrund.

Aber erstaunlich ist die Farbentwicklung bei den Tolumnien. Variiert nicht nur während des Blühens, sondern auch von Jahr zu Jahr.
Grüße
Lisa


Offline Tesa

  • Beiträge: 113
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #29 am: 14.Mär.10 um 21:51 Uhr »
Oncidium eurycline

Hat mich sehr überrascht, da es jetzt aus dem jungen Neutrieb blühte. Beim ersten mal blühte es brav aus der fertigen Bulbe. Ist Stress positiv, da er zur Blühtenbildung anregt? Ich hoffe das es kein Abschiedsgruß war, da sich die anderen NTe normal entwickeln.

VG

Tesa


Offline Lisa.

  • Beiträge: 5844
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #30 am: 18.Mär.10 um 21:19 Uhr »
Baptistonia echinata.
Grüße
Lisa


Offline AndreaP

  • Beiträge: 1161
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #31 am: 28.Mär.10 um 16:48 Uhr »
Und nochmal Baptistonia echinata



Und Psygmorchis pusilla ,blüht nonstop seit 2 Jahren



Andrea
Andrea


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3366
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #32 am: 29.Mär.10 um 13:49 Uhr »
Hallo  Andrea,

schön, Eure B. echinatas!

Wie lange blühen die denn so?
« Letzte Änderung: 03.Mai.19 um 12:38 Uhr von Eerika »


Offline AndreaP

  • Beiträge: 1161
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #33 am: 31.Mär.10 um 16:43 Uhr »
Hallo Ricarda

Ich kann es nicht genau sagen  :ka

Sie fing an zu blühen in der letzten Februarwoche , dann hatte ich sie mit zur BSU - Ausstellung, darunter leiden die Blüten natürlich etwas , und in der zweiten Märzwoche welkte sie .

Ich hab mir das auch noch nie notiert ,bei keiner Orchi  :bag
Wär mal ne interessante Sache wenmn ich mal Zeit habe  O-)

Vieleicht weiß Ucki es genauer

Gruß
Andrea
Andrea


Offline uckii

  • Beiträge: 23
Re: Oncidium und Verwandte
« Antwort #34 am: 02.Apr.10 um 11:12 Uhr »
Hallo Ricarda,

Blütentrieb Anfang Januar entdeckt, Blüte kam Mitte Feb. zum Vorschein. Momentan gerade am verblühen. Blühdauer ca 5 - 6 Wochen.

Gruß und schöne Ostern
Uckii :wink :blume :wink