gehe zu Seite

Autor Thema: Eucomis  (Gelesen 3047 mal)


Offline Ralf

  • Beiträge: 4976
Eucomis
« am: 19.Jul.11 um 20:49 Uhr »
Naja, zumindest fast so schön, welche Pflanze könnte das sein?


Es gibt Leute, die in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie, wenn sie davor sitzen, so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt.


Offline Charlemann

  • Beiträge: 7160
Re: Fast eine Orchidee
« Antwort #1 am: 19.Jul.11 um 20:59 Uhr »
Das ist eine Eucomis bicolor.

Sind sehr schöne Pflanzen aus der Gattung Eucomis.


Offline Ralf

  • Beiträge: 4976
Re: Fast eine Orchidee
« Antwort #2 am: 19.Jul.11 um 21:09 Uhr »
Das ist eine Eucomis bicolor.

Sind sehr schöne Pflanzen aus der Gattung Eucomis.

Jep, das haut hin, danke Michael.
Hast du Erfahrung mit Eucomis?
Es gibt Leute, die in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie, wenn sie davor sitzen, so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt.


Offline Charlemann

  • Beiträge: 7160
Re: Fast eine Orchidee
« Antwort #3 am: 19.Jul.11 um 21:22 Uhr »
Nicht sehr, ich hab´hier zwar ein paar herumstehen, die werden aber sehr Stiefmütterlich behandelt. Die Nachbarin meines Vadders (pleionenbraun - Sphagnum  ;-)) hat die ausgepflanzt im Garten stehen, anscheinend sind die bedingt winterhart.


Offline Ralf

  • Beiträge: 4976
Re: Fast eine Orchidee
« Antwort #4 am: 19.Jul.11 um 21:34 Uhr »
Nicht sehr, ich hab´hier zwar ein paar herumstehen, die werden aber sehr Stiefmütterlich behandelt. Die Nachbarin meines Vadders (pleionenbraun - Sphagnum  ;-)) hat die ausgepflanzt im Garten stehen, anscheinend sind die bedingt winterhart.

Die Pflanze(n), die wir gesehen haben war riesig, das hier war ein Blütenstand von etwa 20! Und das alles in einem Topf.
Ich werde mich mal in die Materie einlesen...  :thumb
Es gibt Leute, die in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie, wenn sie davor sitzen, so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt.


Offline Eerika

  • Beiträge: 25725
    • eerikas bilder
Re: Fast eine Orchidee
« Antwort #5 am: 19.Jul.11 um 22:56 Uhr »
Sehr schön, Ralf!Hübsche Blüte!


Offline dendrobium

  • Beiträge: 674
Hat jemand einen Namen hier für ich sag einfach Ananaspflanze
« Antwort #6 am: 13.Nov.11 um 15:35 Uhr »
Richtig ist der Name Ananaspflanze nicht auch wenn sie ähnlich blüht wie eine Ananas und auch so einen Schopf oben bildet, sie duftet nach Kokos und wächst aus einer Zwiebel raus. Sie ist relativ spät mit der Blüte dran eigentlich blüht sie im Hochsommer habe sie jetzt von draußen mit rein genommen vielleicht blüht sie im Wintergarten weiter.




Der Ozean kennt keine Ruhe.
Dies gilt auch für den Ozean des Lebens.


Offline Ralla

  • Beiträge: 20162
Re: Hat jemand einen Namen hier für ich sag einfach Ananaspflanze
« Antwort #7 am: 13.Nov.11 um 15:51 Uhr »
Das wird eine Eucomis sein, eine Ananaslilie.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Frodo

  • Beiträge: 2384
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Hat jemand einen Namen hier für ich sag einfach Ananaspflanze
« Antwort #8 am: 13.Nov.11 um 16:48 Uhr »
Das sieht fast aus wie Hoya Blüten, doch: mir gefallen die Cattleya-Blätter drumrum!  :thumb
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Ute Rabe

  • Beiträge: 2025
    • Flickr
Re: Hat jemand einen Namen hier für ich sag einfach Ananaspflanze
« Antwort #9 am: 13.Nov.11 um 18:19 Uhr »
Die ist ja mal hübsch! :thumb
Wie groß darf man sich das Ganze denn vorstellen?  :ka
Gruß, Ute

“I've learned that people will forget what you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel.” - Maya Angelou

http://www.flickr.com/photos/wendy0307


Offline GuRu

  • Beiträge: 1548
  • erfahrenes Greenhorn
Re: Hat jemand einen Namen hier für ich sag einfach Ananaspflanze
« Antwort #10 am: 13.Nov.11 um 18:51 Uhr »
Das wird eine Eucomis sein, eine Ananaslilie.
Richtig - auch noch Schopflilie genannt. Ich würde Eucomis comosa (syn. Eucomis punctata) auf's Etikett schreiben.
Beste Grüße, rudolf
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund  halten (Oscar Wilde)


Offline Ralla

  • Beiträge: 20162
Re: Eucomis
« Antwort #11 am: 13.Nov.11 um 20:56 Uhr »
Wie groß darf man sich das Ganze denn vorstellen?  :ka

Was ich so im Laden gesehen habe... 50cm Durchmesser hatten die Pflanzen schon.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Berthold

  • Beiträge: 69831
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Eucomis
« Antwort #12 am: 13.Nov.11 um 21:32 Uhr »
..50cm Durchmesser hatten die Pflanzen schon.

aber nicht der Blütenstand
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ralla

  • Beiträge: 20162
Re: Eucomis
« Antwort #13 am: 13.Nov.11 um 21:34 Uhr »
Und wie ist das mit dem Blütenstand? 30 cm kann der schon werden, oder?
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Berthold

  • Beiträge: 69831
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Eucomis
« Antwort #14 am: 13.Nov.11 um 21:44 Uhr »
ja, knapp, aber in der Höhe nicht im Durchmesser. Ich meine, hier hatte diese Pflanzen so ca. 4 cm Durchmesser des Blütenstieles.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)