gehe zu Seite

Autor Thema: Coelogyne  (Gelesen 149914 mal)


Offline Rüdi

  • Beiträge: 2432
  • Staete - Maze - Reht - Milte
Re: Coelogyne
« Antwort #765 am: 13.Jan.21 um 16:46 Uhr »
Soll Coelogyne punctulata sein.
Ganz stimmig ist die Blüte aber nicht nach Dudley Clayton. flaccida ist es aber auch nicht.
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Herbert

  • Beiträge: 630
Re: Coelogyne
« Antwort #766 am: 13.Jan.21 um 17:10 Uhr »
Ziemlich sicher keine punctulata - fehlen die charakteristischen Lippenaugen. Und den auffälligen Kokosduft erwähnst Du auch nicht .... :wacko :wacko :wacko
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline Rüdi

  • Beiträge: 2432
  • Staete - Maze - Reht - Milte
Re: Coelogyne
« Antwort #767 am: 13.Jan.21 um 17:50 Uhr »
In die Richtung Kokosnuss geht's schon aweng! 

Ich finde aber keine vergleichbare Blüte. Alles nur so ähnlich. Lippenaugen vorn an den Seitenlappen?
« Letzte Änderung: 13.Jan.21 um 18:04 Uhr von Rüdi »
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Herbert

  • Beiträge: 630
Re: Coelogyne
« Antwort #768 am: 14.Jan.21 um 05:59 Uhr »
Ja
Blüte aus der fertigen Bulbe
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline Rüdi

  • Beiträge: 2432
  • Staete - Maze - Reht - Milte
Re: Coelogyne
« Antwort #769 am: 14.Jan.21 um 18:39 Uhr »
Das ist aber jetzt keine punctulata?
Da würde ich stark zu nitida tendieren.

aber Du hast wohl recht. habe gerade mal bei den Beschreibungen und Fotos IOSPE nach geschaut. beide haben die Augen - meine nicht.
bei Clayton hat punctulata keine Augen.
hmmm... aber wie mag meine heißen?

und zum Duft: ja ein bisschen Kokos, viel schwarzer Pfeffer und Muskatnuss.
« Letzte Änderung: 14.Jan.21 um 19:04 Uhr von Rüdi »
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Herbert

  • Beiträge: 630
Re: Coelogyne
« Antwort #770 am: 15.Jan.21 um 05:41 Uhr »
leichte Unterscheidung nitida - punctulata:

Blüte aus dem sich gerade entfaltenden Neutrieb - Blüte aus der fertigen Bulbe
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline Rüdi

  • Beiträge: 2432
  • Staete - Maze - Reht - Milte
Re: Coelogyne
« Antwort #771 am: 15.Jan.21 um 11:06 Uhr »
Ja, das ist völlig richtig!
meine Coel. entwickelt die Blüte auch aus der fertigen Bulbe.
Dann weiß ich nur nicht wo Clayton in seinem Werk " The Genus Coelogyne: A Synopsis" in Zusammenarbeit mit The Royal Botanic Gardens das her hat. Auch die Lippe ist entsprechend aufgeschlüsselt.
hier mal die entsprechenden Passagen aus dem Werk abfotografiert

links im Bild nitida (C) und rechts seine punctulata (D)
« Letzte Änderung: 16.Jan.21 um 11:10 Uhr von Rüdi »
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline Rüdi

  • Beiträge: 2432
  • Staete - Maze - Reht - Milte
Re: Coelogyne
« Antwort #772 am: 17.Jan.21 um 20:01 Uhr »
Und wieder Coel. intermedia, die Elegante
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::


Offline wölfchen

  • Beiträge: 1593
Re: Coelogyne
« Antwort #773 am: Gestern um 12:01 »
Die sind schon toll ... :thumb


Offline walter b.

  • Beiträge: 5904
Re: Coelogyne
« Antwort #774 am: Gestern um 18:03 »
Sehr hübsch! Duftet sie?


Offline Rüdi

  • Beiträge: 2432
  • Staete - Maze - Reht - Milte
Re: Coelogyne
« Antwort #775 am: Gestern um 18:24 »
Walter, ja sie hat einen sehr ähnlichen Duft (Geruch) wie cristata.
wäre ich Parfümeur, könnte ich ordentlich  Kopfnote, Herznote und Basisnote beschreiben.
Blumigkeit mit vielen Kräuter- und Gewürznoten vermengt. Aber großes Gemenge ist nicht immer für uns Menschen ein guter Duft. Damit will ich nicht sagen, dass die intermedia stinkt.
« Letzte Änderung: Heute um 11:42 von Rüdi »
Mit gütigen Menschen zu leben, ist wie einen Raum mit Orchideen zu betreten -
        :: Kǒng Fū Zǐ  孔夫子 :: 推手 ::