gehe zu Seite

Autor Thema: Coelogyne  (Gelesen 109741 mal)


Offline dendrobium

  • Beiträge: 425
Re: Coelogyne
« Antwort #30 am: 12.Mär.10 um 09:08 Uhr »
Mir wurde mal gesagt das Coelogyne usitana eine warmliebende Orchidee sei aber irgendwie will meine nicht richtig wachsen habe ich da falsche Infos über die Pflanze erhalten?
Der Ozean kennt keine Ruhe.
Dies gilt auch für den Ozean des Lebens.


Offline Eerika

  • Beiträge: 25377
    • eerikas bilder
Re: Coelogyne
« Antwort #31 am: 12.Mär.10 um 10:33 Uhr »
Eine Coelogyne usitana Hab ich noch nie gesehen, sieht toll aus, Eerika!
Ricarda, sie ist wirklich sehr schön und das schöne ist, dass es ein Revolverblüher ist. Bei meiner ist eine Blüte auf und 2 Knospen noch zu sehen. Laut Jay können es bis zu 20 Blüten werden.
Mir wurde mal gesagt das Coelogyne usitana eine warmliebende Orchidee sei aber irgendwie will meine nicht richtig wachsen habe ich da falsche Infos über die Pflanze erhalten?
Im Sommer warm, ansonsten eher temperiert, meine ist in GWH, momentan 15°
Und immer gut feucht (dauerfeucht), nicht austrocknen lassen.


Offline Peter A.

  • Beiträge: 639
  • C. percivaliana `Summit'
Re: Coelogyne
« Antwort #32 am: 13.Mär.10 um 22:46 Uhr »
Eine Coelogyne usitana Hab ich noch nie gesehen, sieht toll aus, Eerika!



Hallo Peter,

wie schaffst Du es, so eine schöne Kühle zum Blühen zu bringen, ich dachte wir hätten ähnliche Haltungsebedingungen?  ;-)

Ich hab eine kleine temperiert-kühle Ecke im ansonsten eher warmen Wintergarten: da wirds im knackigen Winter nachts 11 Grad und tags 17.

Und einen eher temperierten Bereich, wo es den ganzen Winter um die 14 bis 16 Grad ist, also ohne viel Schwanakungen.

Was wäre für Coelogyne besser?

Kuckuck,

wenn Du die cristata mit Freilandaufenthalt kultivieren kannst, klappt es auch mit der Blüte. Deine temperiert/kühle Winterecke ist doch ideal.  Meine steht im Winter im Cattleyazimmer in dem es selten unter 14° absinkt. Dein temperierte Bereich entspricht meinem Catlleyazimer, das hat auch wenig Schwankungen.Wenn Du Dir eine anschaffen möchtest, hol dir eine von Roellke oder warte bis ich meine teile.
« Letzte Änderung: 13.Mär.10 um 22:54 Uhr von Peter A. »
mfG Peter

Orchideen, sie umarmen Deine Seele, alles wird gut.


Offline Peter A.

  • Beiträge: 639
  • C. percivaliana `Summit'
Re: Coelogyne
« Antwort #33 am: 14.Mär.10 um 15:52 Uhr »
Hello Ricarda

Zitat
eher warmen Wintergarten: da wirds im knackigen Winter nachts 11 Grad und tags 17.

das müßte auch funktionieren, wenns normal hell ist. Wichtig scheint mir die sommerliche Freilandkultur, weil im Herbst die Blütenanlagen generiert werden. Im Novemebr zeigten sich bei mir die ersten Ansätze. Ob es auch ohne Freilandaufenthalt geht, müßte man ausprobieren.
« Letzte Änderung: 14.Mär.10 um 15:59 Uhr von Peter A. »
mfG Peter

Orchideen, sie umarmen Deine Seele, alles wird gut.


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3328
Re: Coelogyne
« Antwort #34 am: 14.Mär.10 um 17:51 Uhr »
Hallo Peter,

ich hab ne erprobte Ecke für die Orchideen im Sommer draußen, das könnte also klappen. Ich weiß nur nicht, ob ich Platz für eine weitere, eher ja mal ausladend werdene Orchidee habe. Besonders die kühle Ecke ist eigentlich schon voll... :heul

(Sobald ich einige Tausend Euro über habe, baue ich ein schönes Gewächshaus für die kühlen Schönen im Garten. Mein Liebster hat schon Pläne, er entwirft gerne  :rot)
« Letzte Änderung: 22.Mär.10 um 17:08 Uhr von Adracir »


Offline Peter A.

  • Beiträge: 639
  • C. percivaliana `Summit'
Re: Coelogyne
« Antwort #35 am: 14.Mär.10 um 20:20 Uhr »
Hallo Peter,

ich hab ne erprobte Ecke für die Orchideen im Sommer draußen, das könnte also klappen. Ich weiß nur nicht, ob ich Platz für eine weitere, eher ja mal ausladend werdene Orchidee habe. Besonders die kühle Ecke ist eigentlich schon voll... :heul

(Sobald ich einige Tausen Euro über habe, baue ich ein schönes Gewächshaus für die kühlen Schönen im Garten. Main Liebster hat schon Pläne, er entwirft gerne  :rot)

die cristata blüht schon als kleine Pflanze und wird nicht höher als 20 cm, wächst eher in die Breite, Eine ideale Ampelpflanze. Haste keinen Baum ö.ä. ?
Ne Frage zur eurykline, besprühst Du sie? Von den Temperaturen toleriert sie alle 3 Bereiche, habs ja getestet um ihr Blüten zu entlocken.
mfG Peter

Orchideen, sie umarmen Deine Seele, alles wird gut.


Offline Ralla

  • Beiträge: 19477
Re: Coelogyne
« Antwort #36 am: 23.Mär.10 um 20:41 Uhr »
Jetzt ist auch meine Coelogyne cristata endlich aufgeblüht, sie ist ja immer etwas später dran. Der Duft ist intensiv.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Eerika

  • Beiträge: 25377
    • eerikas bilder
Re: Coelogyne
« Antwort #37 am: 23.Mär.10 um 20:52 Uhr »
 :thumb :thumb :thumb :thumb :thumb :thumb :thumb :thumb :thumb
TOLL!


Offline pinkcat

  • Beiträge: 768
Re: Coelogyne
« Antwort #38 am: 23.Mär.10 um 21:29 Uhr »
sehr schön, Carola! meine ist schon fast wieder rum.
lg
Uli


Offline Christian G

  • Beiträge: 136
Re: Coelogyne
« Antwort #39 am: 01.Apr.10 um 14:34 Uhr »
Hallo,

das dauert ewig von Blütenansatz bis die Blüten aufgehen, meine Coeliogyne lawrenceana hat über 10 BT



Liebe Grüße Christian G  :wink


Offline Eerika

  • Beiträge: 25377
    • eerikas bilder
Re: Coelogyne
« Antwort #40 am: 01.Apr.10 um 15:59 Uhr »
Christian, kannst Du ein Bild von dem Trümmerteil machen?


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3328
Re: Coelogyne
« Antwort #41 am: 01.Apr.10 um 16:53 Uhr »
...mit irgendeinem Größenmassstab, wenn möglich?  :whistle


Offline Christian G

  • Beiträge: 136
Re: Coelogyne
« Antwort #42 am: 01.Apr.10 um 17:03 Uhr »
Hallo,

sicher wird es ein Habitusbild geben. Jedoch brauche ich die pflanze für unsere orchideenausstellung am Wochenende nach Ostern in Hof. Und wenn ich sie jetzt heraushole, dann kriege ich sie ohne Schaden nicht mehr zurück, also etwas Geduld....

Liebe Grüße Christian G  :thumb


Offline Eerika

  • Beiträge: 25377
    • eerikas bilder
Re: Coelogyne
« Antwort #43 am: 01.Apr.10 um 17:08 Uhr »
Viel Spass und bring uns schöne Bilder mit!Ich freue mich schon auf die Bilder.


Offline Christian G

  • Beiträge: 136
Re: Coelogyne
« Antwort #44 am: 01.Apr.10 um 18:01 Uhr »
Hallo,

mal sehen, ob ich genug Zeit finde, paar Bilder zu machen..... Gerade gemessen, die Blüte der Coelogyne lawrenceana ist 13 cm breit.

Liebe Grüße Christian G  :wink