gehe zu Seite

Autor Thema: Coelogyne  (Gelesen 115527 mal)


Offline Eerika

  • Beiträge: 25480
    • eerikas bilder
Re: Coelogyne
« Antwort #15 am: 13.Feb.10 um 16:14 Uhr »
Toll!
Ich finde das Duft von cristata auch nicht so berauschend - rieht nach uralte Kernseife oder so was. :bad


Offline Ralla

  • Beiträge: 19416
Re: Coelogyne
« Antwort #16 am: 13.Feb.10 um 16:26 Uhr »
Das ist eine Frage des Geschmacks. Ich mag den cristata Geruch. Die nach Industriereiniger riechende Phal. Mannandra ist da schon unangenehmer.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline pinkcat

  • Beiträge: 757
Re: Coelogyne
« Antwort #17 am: 13.Feb.10 um 21:39 Uhr »
Die cristata duftet m.E. mit der flaccida verglichen geradezu lieblich :-p
Aber ist tatsächlich absolut Geschmackssache, auch der Geruch der flaccida: wer z.B. Pferdestall mag :-D
lg
Uli


Offline Biscaya

  • Beiträge: 1182
Re: Coelogyne
« Antwort #18 am: 18.Feb.10 um 14:59 Uhr »
Hallo zusammen!

@Uli
Worin sitzt denn auf dem Foto deine massangeana? Ist das Kork in einem Hängekörbchen?
Ich habe auch eine cristata bei derzeit konstant 10° stehen und sie macht noch keine Anstalten einen BT zu produzieren.
Aber schön, dass du schreibst, dass man sie nicht total trocken halten muss, Peter. Dachte schon, es läge bei mir da dran, dass meine noch schlummer...

Grüße
Melanie


Offline pinkcat

  • Beiträge: 757
Re: Coelogyne
« Antwort #19 am: 18.Feb.10 um 21:12 Uhr »
Hallo zusammen!

@Uli
Worin sitzt denn auf dem Foto deine massangeana? Ist das Kork in einem Hängekörbchen?
hallo melanie,
die sitzt (noch) in einem potthässlichen Plastikkörbchen, das von dem Kork verdeckt wird. Nach der Blüte wird sie direkt in den Holzkorb gepflanzt.
lg
Uli


Offline dendrobium

  • Beiträge: 394
Re: Coelogyne
« Antwort #20 am: 19.Feb.10 um 08:38 Uhr »
Die cristata duftet m.E. mit der flaccida verglichen geradezu lieblich :-p
Aber ist tatsächlich absolut Geschmackssache, auch der Geruch der flaccida: wer z.B. Pferdestall mag :-D

flaccida duftet bei mir nicht nach Pferdestall sondern nach Honig :yes
Der Ozean kennt keine Ruhe.
Dies gilt auch für den Ozean des Lebens.


Offline Peter A.

  • Beiträge: 617
  • C. percivaliana `Summit'
Re: Coelogyne
« Antwort #21 am: 21.Feb.10 um 14:55 Uhr »
für mich ist die cristata eine unkomplizierte, wüchsige, zuverlässige Blüherin. Schöner Kulturerfolg!
mfG Peter

Orchideen, sie umarmen Deine Seele, alles wird gut.


Offline lanhua

  • Beiträge: 390
Re: Coelogyne
« Antwort #22 am: 27.Feb.10 um 15:46 Uhr »
Hallo zusammen,

kennt jemand diese Coelogyne? Die Blüte wächst aus der Mitte zwischen zwei Blätter.
« Letzte Änderung: 27.Apr.13 um 19:10 Uhr von Berthold »


Offline pätrick

  • Beiträge: 41
Re: Coelogyne
« Antwort #23 am: 02.Mär.10 um 12:24 Uhr »
Coelogyne stricta!
ich sag einfach nur lg pät


Offline lanhua

  • Beiträge: 390
Re: Coelogyne
« Antwort #24 am: 02.Mär.10 um 14:11 Uhr »
Danke.


Offline Eerika

  • Beiträge: 25480
    • eerikas bilder
Re: Coelogyne
« Antwort #25 am: 10.Mär.10 um 13:47 Uhr »
Coelogyne usitana blüht

« Letzte Änderung: 18.Mai.13 um 09:34 Uhr von eerika »


Offline Frodo

  • Beiträge: 2195
  • Yes we can!
    • My Pictures
Re: Coelogyne
« Antwort #26 am: 10.Mär.10 um 13:57 Uhr »
Ein total irres Bild!!! Ich finde Du solltest Postkarten-Set's an die AOS verkaufen! :thumb
My Flickr Stream:

http://www.flickr.com/photos/10293393@N02/?saved=1

Die Halb-Wahrheit des Tages:
"Hybridizing is like doing wood sculpture with a shotgun" Ross Hella, 2008

(Gott, mein Deutsch ist schlimmer als mein English)! :ka


Offline Eerika

  • Beiträge: 25480
    • eerikas bilder
Re: Coelogyne
« Antwort #27 am: 10.Mär.10 um 14:19 Uhr »
:-D
Das Bild war auch nicht ganz einfach zu schiessen.
Die Coelo stand auf der Tischkante und ich lag auf dem Rücken auf dem Fussboden.
Auf der Ausstellung wird so was schwierig, deshalb muss man so was zu Hause haben :-D


Offline werner

  • Beiträge: 889
  • Steak & Sandwich
Re: Coelogyne
« Antwort #28 am: 10.Mär.10 um 17:25 Uhr »
gratuliere zum Bild, mit meiner C. usitana hab ich auch das Problem, dass sie nicht gerade gerne Modell steht, immer nach unten sieht, der Kontrast der dunklen Lippe mit den hellen Blütenblättern nicht so wirklich gut rüberkommt etc.
Grüße, Werner


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3146
Re: Coelogyne
« Antwort #29 am: 12.Mär.10 um 08:28 Uhr »
Eine Coelogyne usitana Hab ich noch nie gesehen, sieht toll aus, Eerika!



Hallo Peter,

wie schaffst Du es, so eine schöne Kühle zum Blühen zu bringen, ich dachte wir hätten ähnliche Haltungsebedingungen?  ;-)

Ich hab eine kleine temperiert-kühle Ecke im ansonsten eher warmen Wintergarten: da wirds im knackigen Winter nachts 11 Grad und tags 17.

Und einen eher temperierten Bereich, wo es den ganzen Winter um die 14 bis 16 Grad ist, also ohne viel Schwanakungen.

Was wäre für Coelogyne besser?