gehe zu Seite

Autor Thema: Glockenblumengewächse Campanula, Adenophora und andere  (Gelesen 8480 mal)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2178
  • Orchideenfan 😊
Re: Glockenblumengewächse Campanula, Adenophora und andere
« Antwort #90 am: 12.Jun.18 um 19:36 Uhr »
Campanula cenisia
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Berthold

  • Beiträge: 68722
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Glockenblumengewächse Campanula, Adenophora und andere
« Antwort #91 am: 03.Jul.18 um 21:33 Uhr »
Nesselblättrige Glockenblume, Capanula trachelium, breitet sich im gesamten Garten aus


Offline krötenlilly

  • Beiträge: 2411
  • Erdkröte
Re: Glockenblumengewächse Campanula, Adenophora und andere
« Antwort #92 am: 05.Jul.18 um 10:58 Uhr »
Von dieser merkwürdigen Glockenblume, die mir in einem Schaugarten des NABU begegnet ist, konnte ich einen Ableger ergattern, allerdings ohne Namen. Bei Maubach in Wuppertal hatten sie das Teil auch, dann endlich mit Name. Dieses Jahr blüht sie, macht auch ordentlich Ausläufer. Und es ist keine eigene Art, sondern nur eine Gartenzüchtung von Campanula punctata, heißt "Octopussy"  :-D
Gruß
krötenlilly


Offline krötenlilly

  • Beiträge: 2411
  • Erdkröte
Re: Glockenblumengewächse Campanula, Adenophora und andere
« Antwort #93 am: 05.Jul.18 um 11:02 Uhr »
Meiner Meinung nach eine der hübschesten Glockenblumen ist C. rotundifolia. Nach der Pflanzung erst mal 1-2 Jahre beleidigt, ich dachte schon die ist weg. Nachdem ich in der Nachbarschaft Platz gemacht habe (gammligen Schwert-Alant raus) blüht sie nun.  :classic. Totgeglaubte leben halt länger!
Gruß
krötenlilly


Offline GuRu

  • Beiträge: 1526
  • erfahrenes Greenhorn
Re: Glockenblumengewächse Campanula, Adenophora und andere
« Antwort #94 am: 12.Jul.18 um 11:54 Uhr »
Die zierliche Campanula zoysii zieht Schnecken magisch an. Bisher war dieses Jahr kein gutes Schneckenjahr, da kann man sich über Blüten freuen, obwohl.....angeknabbert wurde sie schon einmal. Gucksu!

Beste Grüße, rudolf
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund  halten (Oscar Wilde)


Offline krötenlilly

  • Beiträge: 2411
  • Erdkröte
Re: Glockenblumengewächse Campanula, Adenophora und andere
« Antwort #95 am: 12.Jul.18 um 15:09 Uhr »
Ich sagte schon anderswo dass ich sie sehr hübsch finde. In Slowenien soll sie ja beheimatet sein, oder? Wir haben damals im Urlaub leider keine gesehen.
Die kleine rotundifolia ist auch der Liebling der Schnecken. Eines Morgens dieses Frühjahr war sie komplett weg  :devil
Sie hat allerdings neu ausgetrieben wie man oben sieht und nun passe ich auf. Vorgestern Abend bei den ersten Regentropfen habe ich nochmal Schneckenkorn für die üblichen Verdächtigen spendiert.
LG
Kirsten
Gruß
krötenlilly


Offline Eveline

  • Beiträge: 13075
Re: Glockenblumengewächse Campanula, Adenophora und andere
« Antwort #96 am: 12.Jul.18 um 16:15 Uhr »
Meine blaue rotundifolia ist leider verschwunden. Eine weiße ist noch im Töpfchen, blüht gerade. Süß!


Offline krötenlilly

  • Beiträge: 2411
  • Erdkröte
Re: Glockenblumengewächse Campanula, Adenophora und andere
« Antwort #97 am: 12.Jul.18 um 16:18 Uhr »
Meine blaue rotundifolia ist leider verschwunden. Eine weiße ist noch im Töpfchen, blüht gerade. Süß!

Gib die blaue noch nicht auf, meine war auch 1 Jahr lang verschollen.
Gruß
krötenlilly


Offline Eveline

  • Beiträge: 13075
Re: Glockenblumengewächse Campanula, Adenophora und andere
« Antwort #98 am: 12.Jul.18 um 16:24 Uhr »
Ja, danke!