gehe zu Seite

Autor Thema: Ophrys Hybriden  (Gelesen 8728 mal)


Offline marcel van den Berg

  • Beiträge: 101
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #60 am: 22.Feb.21 um 15:52 Uhr »
To me, the plant looks like an Ophrys bertoloniformis x incubacea... with anphids  :lupe


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 5262
  • Orchideenfan 😊
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #61 am: 22.Feb.21 um 18:35 Uhr »
Bertoloniformis haben keine gehöckerte Lippe. Aber Du wolltest uns ja auch Orchis anatolica als Orchis prisca unterjubeln. Und gestern mammosa als sphegodes  :rofl
Blumen sind das Lächeln der Erde


Online Manne

  • Beiträge: 7693
Ophrys Hybriden
« Antwort #62 am: 09.Mär.21 um 20:43 Uhr »
eine meiner legendären hybriden.
op. bombyliflora x omegeifera

besonderheit: völlig winterhart


Online Manne

  • Beiträge: 7693
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #63 am: 16.Mär.21 um 23:31 Uhr »
noch einmal exklusiv hybriden.


Online Manne

  • Beiträge: 7693
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #64 am: 17.Mär.21 um 23:32 Uhr »
noch eine


Online Manne

  • Beiträge: 7693
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #65 am: 29.Mär.21 um 22:51 Uhr »
eine weitere exklusiv ophrys


Online Manne

  • Beiträge: 7693
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #66 am: 01.Apr.21 um 21:55 Uhr »
zwei weitere exklusive ophryshybriden. man könnte sie für op. bertolonii halten.
sind aber oph. bertolonii x mammosa. in meinem vermehrungsrasen heran gezogen.
dieses jahr im versuch im gw. deshalb etwas früh blühend.


Online Manne

  • Beiträge: 7693
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #67 am: 06.Apr.21 um 20:45 Uhr »
noch zwei hybriden aus dem garten. dieses jahr mal im kalthaus.

als ich vor vier wochen wieder mal in meinem haus in thüringen war, habe ich
mal die rasenflächen des wohngebietes nach winterblättern abgesucht.
auf 9 grundstücken a 1000qm haben wir 52 ohryshybriden rosetten gefunden.
zwei drittel davon blühfähig.


Online Manne

  • Beiträge: 7693
Re: Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #68 am: 11.Apr.21 um 17:43 Uhr »
oph. attica x cornuta


Online Manne

  • Beiträge: 7693
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #69 am: 12.Apr.21 um 20:56 Uhr »
noch eine hybride von oph. bertolonii mit einer unbekannten art.


Offline walter b.

  • Beiträge: 6345
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #70 am: 12.Apr.21 um 21:56 Uhr »
Der andere Elter ist wohl Etwas aus dem sphegodes-Formenkreis.


Online Manne

  • Beiträge: 7693
Re: Ophrys Hybriden
« Antwort #71 am: 13.Apr.21 um 12:01 Uhr »
ja, das käme hin.