gehe zu Seite

Autor Thema: Dendrobium, all species und nahe Verwandte  (Gelesen 393943 mal)


Offline WernerH

  • Beiträge: 1654
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #15 am: 16.Nov.08 um 21:44 Uhr »
Dendrobium laevifolium



Irgendwie etwas zu hell.

 :wink Colt


Online Eerika

  • Beiträge: 25954
    • eerikas bilder
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #16 am: 17.Nov.08 um 19:39 Uhr »
Trotzdem sehr hübsch!!!


Online Eerika

  • Beiträge: 25954
    • eerikas bilder
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #17 am: 21.Nov.08 um 14:26 Uhr »
Dendrobium linguella blüht auf:
« Letzte Änderung: 06.Dez.15 um 10:23 Uhr von Eerika »


Offline AndreaP

  • Beiträge: 1224
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #18 am: 21.Nov.08 um 17:56 Uhr »





Andrea,der die Worte fehlen

Andrea


Online Eerika

  • Beiträge: 25954
    • eerikas bilder
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #19 am: 23.Nov.08 um 10:45 Uhr »
Blüht immer noch - Dendrobium pseudolamellatum

« Letzte Änderung: 06.Dez.15 um 10:24 Uhr von Eerika »


Offline WernerH

  • Beiträge: 1654
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #20 am: 23.Nov.08 um 14:30 Uhr »
Neuzugang vom Wochenende

Dendrobium musciferum



 :wink Colt


Online Eerika

  • Beiträge: 25954
    • eerikas bilder
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #21 am: 10.Dez.08 um 12:35 Uhr »
Dendrobium linguella ist nun in voller Blüte
Dendrobium faciferum schiebt immer und wieder Blütchen an alten Bulben
Dendrobium microbulbon öffnet ersten Blüten
und Dendrobium mohlianum auch
« Letzte Änderung: 06.Dez.15 um 10:25 Uhr von Eerika »


Online Eerika

  • Beiträge: 25954
    • eerikas bilder
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #22 am: 29.Dez.08 um 18:45 Uhr »
Das ist aber ein schönes kingianum!

Bei mir blüht Dendrobium bellatulum:
« Letzte Änderung: 06.Dez.15 um 10:26 Uhr von Eerika »


Offline Berthold

  • Beiträge: 71090
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #23 am: 29.Dez.08 um 18:52 Uhr »
Eines meiner wenigen Dendros: D. kingianum

Carola, sei nicht traurig. Bei mir ist es das einzige.
Es muss sich hier die Kalthaustemperaturen mit den mediterranen teilen, da kann man sicher keine Blüten erwarten.

Eerika, hast Du eine warme Stelle im neuen Gewächshaus eingerichtet?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Ralla

  • Beiträge: 20303
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #24 am: 29.Dez.08 um 18:56 Uhr »

Carola, sei nicht traurig.

Wieso sollte ich traurig sein? Meins blüht und duftet ja  grins
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Online Eerika

  • Beiträge: 25954
    • eerikas bilder
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #25 am: 29.Dez.08 um 21:10 Uhr »
Eerika, hast Du eine warme Stelle im neuen Gewächshaus eingerichtet?
Berthold, wie soll ich knappe 9 m² noch in die Klimazonen teilen :ka

Warme Stellen und Ecken habe ich hier im Hause noch mehr als genug.Mir machte mehr das kalte Gemüse Kopfzerbrechen, ich schlief im Winter wie im Urwald.

Soll da unbedingt eine Ecke warm sein? O-)



Offline Berthold

  • Beiträge: 71090
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #26 am: 29.Dez.08 um 21:33 Uhr »
Soll da unbedingt eine Ecke warm sein? O-)

nein, auf keinen Fall. Wenn Du in der Wohnung warme Stellen hast, reicht das doch, oder?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Eerika

  • Beiträge: 25954
    • eerikas bilder
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #27 am: 29.Dez.08 um 22:29 Uhr »
nein, auf keinen Fall. Wenn Du in der Wohnung warme Stellen hast, reicht das doch, oder?
Berthold, reicht... das ist sehr relativ...  :-D Wenn das um die Orchis geht, reicht das nie  :swoon  :-D

Ich habe sogar 2 ganz freie Fensterbänke, aber da wächst einfach nix, da geht alles ein.Ist auch nicht schlimm, man kommt da gut ran um die Zimmer zu lüften  :-D




Offline Berthold

  • Beiträge: 71090
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #28 am: 29.Dez.08 um 22:45 Uhr »
Ich habe sogar 2 ganz freie Fensterbänke, aber da wächst einfach nix, da geht alles ein.

wie kommt das denn? Ist's da zu dunkel, zu warm, zu trocken, zu dünne Luft, zu laut, zu viele Erdstrahlen oder was?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Online Eerika

  • Beiträge: 25954
    • eerikas bilder
Re: Dendrobium, all species und nahe Verwandte
« Antwort #29 am: 30.Dez.08 um 11:13 Uhr »
wie kommt das denn? Ist's da zu dunkel, zu warm, zu trocken, zu dünne Luft, zu laut, zu viele Erdstrahlen oder was?
Es sind die Erdstrahlen, ob es nun einer glaubt oder nicht.
Das ist so ein Thema,wo viele nur laut lachen-das ist mir egal.
Ich kann die selber nicht ab, darauf zu schlafen heisst ich schlafe gar nicht richtig, sondern-wenn überhaupt einschlafe, wälze mich nur um und werde ständig wach.Tiefschlaf ist Fehlanzeige.
Und wenn ich mir was einbilde, ich weiss nicht, tun es meine Pflanzen auch???

Nur der Kater sitzt da gerne, es ist auch bekannt,dass die Katzen die Stellen gerne aussuchen.

Thises Thema wäre interessant zum diskutieren,mich würde interessieren,ob jemand da Erfahrungen gemacht hat,es lächerlich findet oder...
Muss Thread öffnen,momentan aber in Eile.