gehe zu Seite

Autor Thema: Gloriosa  (Gelesen 6768 mal)


Offline Eerika

  • Beiträge: 25594
    • eerikas bilder
Re: Gloriosa
« Antwort #105 am: 14.Jul.19 um 16:29 Uhr »
Ich weiss nicht, wieviele Knollen es sind.

Was meinst du mit recht viel Grün?

Schau mal, wieviele Triebe unten aus dem Topf kommen. Jede Pflanze vezweigt sich doch noch oben, bekommt mehrere Nebentriebe, die wiederum Nebentriebe bilden.
Das Bild ist am 11.07 aufgenommen worden, ist ja erst aufgeblüht. Mindestens ein Monat kommen ja noch Knospen noch nach.
Oben ist sie voll mit Knospen, es werden sicherlich wieder über 100 Blüten werden.


Offline Eerika

  • Beiträge: 25594
    • eerikas bilder
Re: Gloriosa
« Antwort #106 am: 14.Jul.19 um 16:37 Uhr »
Walter, ich habe nachgezählt.
Aus dem Topf kommen 13 Triebe.

Der Rest oben sind Verzweigungen und dessen Verzweigungen.


Offline walter b.

  • Beiträge: 3767
Re: Gloriosa
« Antwort #107 am: 14.Jul.19 um 16:47 Uhr »
Ganz toll! Und wenn da eh noch weitere Blüten nachkommen, ist alles paletti!!!


Offline Eerika

  • Beiträge: 25594
    • eerikas bilder
Re: Gloriosa
« Antwort #108 am: 14.Jul.19 um 17:16 Uhr »
Finde ich auch.

Haben deine Gloriosas sich nicht verzweigt?


Online Ralla

  • Beiträge: 19483
Re: Gloriosa
« Antwort #109 am: 14.Jul.19 um 18:01 Uhr »
Sieht gut aus, das Grünzeugs.  grins
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline Eerika

  • Beiträge: 25594
    • eerikas bilder
Re: Gloriosa
« Antwort #110 am: 12.Aug.19 um 12:02 Uhr »
Blüht immer noch  :-)


Offline walter b.

  • Beiträge: 3767
Re: Gloriosa
« Antwort #111 am: 12.Aug.19 um 12:31 Uhr »
Ich habe inzwischen die größeren Samen aus den beiden Kapseln (rot x orange) gequollen und zum Keimen in feuchtes Sphagnum gebettet. Ich bin gespannt ob es klappt...


Offline Eerika

  • Beiträge: 25594
    • eerikas bilder
Re: Gloriosa
« Antwort #112 am: 12.Aug.19 um 12:48 Uhr »
Haben die Knollen sich nicht gut vermehrt?


Offline walter b.

  • Beiträge: 3767
Re: Gloriosa
« Antwort #113 am: 12.Aug.19 um 14:23 Uhr »
Habe ich noch nicht nachgesehen, da ja einige verspätet ausgetrieben haben.

Außerdem habe ich die Idee interessant gefunden abseits der vegetativen Variante zu vermehren und durch die Kreuzbestäubung zweier sicherlich unterschiedlicher Individuen (die eine rot- und die andere orangeblütig) habe ich auf fruchtbare Samen gehofft und auch der Ansatz war ziemlich gut.


Offline Eerika

  • Beiträge: 25594
    • eerikas bilder
Re: Gloriosa
« Antwort #114 am: 12.Aug.19 um 14:44 Uhr »
Scrolle runter, hier die Anleitung, falls du die Seite noch nicht kennst

https://www.hausgarten.net/pflanzen/kletterpflanzen/ruhmeskrone-gloriosa-pflege.html

Meine hat noch 19 Blüten, 90 habe ich abgeschnitten, also 109 Blüten dieses Jahr aus 13 Rhizomen.

Die Gelbe fängt jetzt an Knospen zu machen, die ist meistens später dran.


Offline walter b.

  • Beiträge: 3767
Re: Gloriosa
« Antwort #115 am: 12.Aug.19 um 15:33 Uhr »
Hallo Eerika,

vielen Dank für den Link! Ich werde die Samen wohl hereinholen, damit sie es jedenfalls ganz warm haben auch wenn es jetzt abkühlen sollte.

Viele Grüße
Walter


Offline partisanengärtner

  • Beiträge: 1369
Re: Gloriosa
« Antwort #116 am: 17.Aug.19 um 16:32 Uhr »
Ich habe meine Rhizome mit Susannen in einen großen Topf gepflanzt. Meine Liebste hat noch diverse Samen reingeschmissen. Bald blüht davon eine Wunderblume unten.
Mir ist aufgefallen das mein Typ im verblühen dunkler wird und am Schluß kein gelb mehr hat. Samen setzen sie an aber ich habe die nicht aufgehoben.

Aussaat habe ich mal von einer Wildaufsammlung gemacht. Die keimen drinnen problemlos. Selbst in einem Carnivorentopf im Daueranstau war eine zwei Jahre am Leben.

Allerdings habe ich davon wohl alle versiebt als ich meine Carnivoren und diverses weitergab.

Waren eh nur Neophyten aus dem australischen Busch.


Offline Eerika

  • Beiträge: 25594
    • eerikas bilder
Re: Gloriosa
« Antwort #117 am: 17.Aug.19 um 17:35 Uhr »
Sehr schöner Baum grins

Wenn meine verblüht, verschwindet hier auch die gelbe Farbe und die Blüten werden dunkeler.