gehe zu Seite

Autor Thema: Daphne  (Gelesen 15408 mal)


Offline Eveline

  • Beiträge: 13704
Re: Daphne
« Antwort #150 am: 09.Mär.19 um 17:19 Uhr »
Daphne mezereum. Ein paar blattlose dürre Äste mit einem paar Blüten am Ende.


Offline Berthold

  • Beiträge: 72603
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Daphne
« Antwort #151 am: 12.Mär.19 um 19:10 Uhr »
Daphne mezereum album. Die Aussaat blüht auch schon.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline walter b.

  • Beiträge: 3441
Re: Daphne
« Antwort #152 am: 13.Mär.19 um 09:57 Uhr »
Sehr schön!
Sind die Nachkommen reinerbig gefallen?


Offline Berthold

  • Beiträge: 72603
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Daphne
« Antwort #153 am: 13.Mär.19 um 10:31 Uhr »
Walter, bisher blüht nur eine Pflanze und die ist auch rein weiss.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline partisanengärtner

  • Beiträge: 1262
Re: Daphne
« Antwort #154 am: 13.Mär.19 um 18:35 Uhr »
Knorbs hat auch nur weiße im Garten. Der jätet die sogar. Ich habe drei größere Sämlinge von Ihm bekommen die sind auch alle weiß.


Offline Berthold

  • Beiträge: 72603
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Daphne
« Antwort #155 am: 13.Mär.19 um 18:47 Uhr »
Hier blüht kein normaler Daphne mezereum gleichzeitig mit dem weissen. Es wäre interessant, ob sich Mischformen bilden würden.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline partisanengärtner

  • Beiträge: 1262
Re: Daphne
« Antwort #156 am: 13.Mär.19 um 18:54 Uhr »
Bei mir haben sie dieses Jahr das erste Mal die Chance.


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2685
  • Orchideenfan 😊
Re: Daphne
« Antwort #157 am: 13.Mär.19 um 22:23 Uhr »
Ich hatte früher auch mal die mezereum ‚Album‘. Die fallen immer sortenecht. Bin dann umgezogen und hab die Pflanzen umgepflanzt, das haben sie nicht vertragen... Leider habe ich jetzt keine mehr
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Stick

  • Beiträge: 3186
Re: Daphne
« Antwort #158 am: 05.Apr.19 um 14:33 Uhr »
Daphne modesta in voller Blüte. Heuer noch im Topf nächstes Jahr im Garten.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2685
  • Orchideenfan 😊
Re: Daphne
« Antwort #159 am: 15.Apr.19 um 19:06 Uhr »
Daphne petraea
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Berthold

  • Beiträge: 72603
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Daphne
« Antwort #160 am: 15.Apr.19 um 19:15 Uhr »
Sehr gut, wächst hier leider nicht. Ich wohne viel zu tief.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2685
  • Orchideenfan 😊
Re: Daphne
« Antwort #161 am: 15.Apr.19 um 19:19 Uhr »
Ich wohne auf 114m ü.N.N.
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Berthold

  • Beiträge: 72603
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Daphne
« Antwort #162 am: 15.Apr.19 um 19:19 Uhr »
Ja, ich weiss, in Grönland kein Problem
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 72603
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Daphne
« Antwort #163 am: 20.Apr.19 um 19:27 Uhr »
Daphne sericea, ein langlebiges Gehölz. Im Laufe der Jahre hat sich eine duftende Kugel mit ca. 80 cm Durchmesser entwickelt. 

Hier zusammen mit Waldtulpen und Fritillaria bithynica.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)