gehe zu Seite

Autor Thema: Bulbophyllum und Cirrhopetalum  (Gelesen 363261 mal)


Offline delenatii

  • Beiträge: 264
Re: Bulbophyllum und Cirrhopetalum
« Antwort #3765 am: 09.Sep.18 um 16:08 Uhr »
Bulb. cleistogamum


Offline Fliegenklatsche

  • Beiträge: 443
Re: Bulbophyllum und Cirrhopetalum
« Antwort #3766 am: 14.Sep.18 um 16:50 Uhr »
Das cleistogamum ist echt klasse, meins mag nicht blühen  :ka


Offline delenatii

  • Beiträge: 264
Re: Bulbophyllum und Cirrhopetalum
« Antwort #3767 am: 19.Sep.18 um 17:36 Uhr »
Bulb. claptonense ist ein Neuzugang bei mir. Kommt aus Borneo und liebt es warm-feucht.


Offline delenatii

  • Beiträge: 264
Re: Bulbophyllum und Cirrhopetalum
« Antwort #3768 am: 19.Sep.18 um 17:39 Uhr »
Bulb. lindleyanum blüht zum ersten Mal mit mehreren, gleichzeitig offenen Blüten. Oft vertrocknen die Blütenstände bei mir bevor die Blüten geöffnet sind. Diesmal habe ich sie feuchter gehalten und schon klappt es.


Offline sabinchen

  • Beiträge: 2319
Re: Bulbophyllum und Cirrhopetalum
« Antwort #3769 am: 19.Sep.18 um 19:35 Uhr »
ganz tolle Nahaufnahmen :thumb :thumb :thumb
Meine Garten ist meine Seele
liebe Grüße an alle


Offline Fliegenklatsche

  • Beiträge: 443
Re: Bulbophyllum und Cirrhopetalum
« Antwort #3770 am: Heute um 17:53 »
Bulbophyllum moniliforme entwickelt sich zum Dauerblüher



Offline Fliegenklatsche

  • Beiträge: 443
Re: Bulbophyllum und Cirrhopetalum
« Antwort #3771 am: Heute um 17:55 »
Auch Bulbophyllum woefliae blüht häufig



Offline Fliegenklatsche

  • Beiträge: 443
Re: Bulbophyllum und Cirrhopetalum
« Antwort #3772 am: Heute um 18:18 »
Bulbophyllum laxiflorum besticht wieder mit angenehmen Duft




Offline Fliegenklatsche

  • Beiträge: 443
Re: Bulbophyllum und Cirrhopetalum
« Antwort #3773 am: Heute um 18:25 »
Und noch ein Dauerblüher: Bulbophyllum rysyanum