gehe zu Seite

Autor Thema: Guarianthe/ Cattleya aurantiaca  (Gelesen 2820 mal)


Offline PaTaDaLo

  • Beiträge: 79
Re: Guarianthe/ Cattleya aurantiaca
« Antwort #15 am: 30.Mai.17 um 06:28 Uhr »
Hab euch ja noch gar nicht meine hübsche yellow gezeigt, sie hat einen sehr schönen Habituts und wächst fleissig, im Gegensatz zu der kleinsten aurantiaca und meine erste da tut sich seit sie hier ist rein gar nichts  :devil

Am Samstag zieht dann noch eine ganz besondere aurantiaca ein nach der ich Wochenlang gesucht hab, sie kostet zwar ein Wocheneinkauf  :whistle aber Schatz hat sie dennoch genehmigt  :yes



Offline Ralla

  • Beiträge: 19462
Re: Guarianthe/ Cattleya aurantiaca
« Antwort #16 am: 30.Mai.17 um 08:18 Uhr »
Du Shoppingqueen.  ;-)
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline walter b.

  • Beiträge: 3656
Re: Guarianthe/ Cattleya aurantiaca
« Antwort #17 am: 30.Mai.17 um 08:47 Uhr »
Nur ausNeugier: Ist es die gefleckte?
Die ist wirklich schön und gar nicht so leicht zu finden!

Viele Grüße
Walter


Offline Ralla

  • Beiträge: 19462
Re: Guarianthe/ Cattleya aurantiaca
« Antwort #18 am: 30.Mai.17 um 09:00 Uhr »
Walter, das Schild sieht nach O&M aus und die haben gerade Jungpflanzen von Cattleya aurantiaca yellow im Shop. Dort sind es gelbe Blüten, vermutlich von der Mutterpflanze.
Liebe Grüsse, Carola
 

'Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen.' - Thomas Mann


Offline PaTaDaLo

  • Beiträge: 79
Re: Guarianthe/ Cattleya aurantiaca
« Antwort #19 am: 30.Mai.17 um 09:07 Uhr »
Nur ausNeugier: Ist es die gefleckte?
Die ist wirklich schön und gar nicht so leicht zu finden!

Viele Grüße
Walter

Jaaaa genau die ist es  :-D, am Samstag zieht sie ein und ist auch schon Blühfähig bzw hat auch schon geblüht.
Ich hab auch echt ewig gesucht bis ich sie endlich wo gefunden hab. Beim Preis musste ich zwar erst mal shlucken aber nachdem mein mann sein okay gab musste ich zusagen dass ich sie nehme.  :rofl

Hihi ja leider muss ich das wohl zugeben das ich ne Shoppingqueen bin, aber hey andere Frauen sammeln Schuhe ich sammel dafür Orchideen  :lol


Offline werner

  • Beiträge: 921
  • Steak & Sandwich
Re: Guarianthe/ Cattleya aurantiaca
« Antwort #20 am: 30.Mai.17 um 10:22 Uhr »
Walter, hatten nicht die Asiaten in Hirschstetten die gepunktete aurantiaca zum Verkauf, in blühfähiger Größe für etwa 30 Euro, hab ich so im Kopf
Grüße, Werner


Offline walter b.

  • Beiträge: 3656
Re: Guarianthe/ Cattleya aurantiaca
« Antwort #21 am: 30.Mai.17 um 12:56 Uhr »
2016 in Hirschstetten? War das nicht heuer in Dresden? Ich erinnere mich dort eine Handvoll blühende Pflanzen- kein Dutzend - stehen gesehen zu haben, ich glaube es war bei Kao...


Offline PaTaDaLo

  • Beiträge: 79
Re: Guarianthe/ Cattleya aurantiaca
« Antwort #22 am: 30.Mai.17 um 13:16 Uhr »
Wenn ihr wisst wo ich sie günstiger bekomme nur her damit  :-)


Offline Berthold

  • Beiträge: 72469
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Guarianthe/ Cattleya aurantiaca
« Antwort #23 am: 30.Mai.17 um 14:20 Uhr »
Möchtest du vielleicht eine Baby Guarianthe skinneri haben?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline PaTaDaLo

  • Beiträge: 79
Re: Guarianthe/ Cattleya aurantiaca
« Antwort #24 am: 30.Mai.17 um 14:34 Uhr »
Möchtest du vielleicht eine Baby Guarianthe skinneri haben?

Das ist nett jedoch ist die aurantiaca eine der sehr wenigen die mir gefällt ;)