gehe zu Seite

Autor Thema: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei  (Gelesen 281290 mal)


Offline Eveline

  • Beiträge: 13731
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1095 am: 27.Mai.14 um 17:35 Uhr »
Lilium carniolicum, die einzige, die heuer Knospen hat(te).  :traurig:
War das diese Lilienfliege? Die Knospen fühlen sich hart an.


Offline Berthold

  • Beiträge: 72272
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1096 am: 27.Mai.14 um 18:32 Uhr »
Meine erste L. monadelphum blüht. Das 2. Bild soll eine L. bulbiferum sein, bin mir aber nicht sicher.


Gerhard, um das monadephum beneide ich Dich. Ich hatte es 3 mal in England gekauft und jedesmal wurde es ein ciliatum.
Das 2. Bild dürfte eine Chinesin zeigen, bzw. eine Kreuzung davon.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 13731
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1097 am: 27.Mai.14 um 21:02 Uhr »
Lilium martagon. Ist die Triebspitze vertrocknet, erfroren, Sabotage?
Wonach sieht das aus?


Offline sokol

  • Beiträge: 2343
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1098 am: 27.Mai.14 um 21:02 Uhr »
sehe ich auch so, keine bulbiferum
LG Stefan


Offline Stick

  • Beiträge: 3188
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1099 am: 27.Mai.14 um 21:07 Uhr »
Meine erste L. monadelphum blüht. Das 2. Bild soll eine L. bulbiferum sein, bin mir aber nicht sicher.


Gerhard, um das monadephum beneide ich Dich. Ich hatte es 3 mal in England gekauft und jedesmal wurde es ein ciliatum.
Das 2. Bild dürfte eine Chinesin zeigen, bzw. eine Kreuzung davon.

Berthold, meine Pflanze stammt auch aus England, Kevocks Garden so viel ich mich erinnern kann. Vor 2 Jahren gekauft.
Was könnte die andere dann sein? Eine L. dauricum ????
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Berthold

  • Beiträge: 72272
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1100 am: 27.Mai.14 um 21:17 Uhr »
Was könnte die andere dann sein? Eine L. dauricum ????

Ja, Gerhard. Die Blütenblätter sind breiter bei der Art und sie überlappen sich.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline sokol

  • Beiträge: 2343
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1101 am: 28.Mai.14 um 06:48 Uhr »
Ich denke nicht, dass es eine reine dauricum ist, sondern eine Kreuzung. Meine dauricum sehen anders aus, siehe #1105 und haben nie so viele dichtgedrängte Blüten.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2343
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1102 am: 28.Mai.14 um 07:19 Uhr »
Lilium martagon. Ist die Triebspitze vertrocknet, erfroren, Sabotage?
Wonach sieht das aus?

Zerbrich dir nicht den Kopf, die Pflanze sieht gesund aus und dürfte nächstes Jahr wieder blühen. Es lässt sich sicher kaum mehr sagen, warum sie eingetrocknet ist.
LG Stefan


Offline Berthold

  • Beiträge: 72272
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1103 am: 28.Mai.14 um 11:14 Uhr »
Ich denke nicht, dass es eine reine dauricum ist, sondern eine Kreuzung.

Ja, I fully agree.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 72272
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1104 am: 28.Mai.14 um 17:33 Uhr »
Lilium martagon cattaniae, Blütentrieb
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 72272
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1105 am: 29.Mai.14 um 15:24 Uhr »
Erstmalig blühen hier 3 üppige Lilium ciliatum, bis 175 cm hoch. Leider hat wieder keine einzige Blüte eine Narbe. Wohin also mit dem Pollen?
Die Blüten riechen ziemlich intensiv.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Stick

  • Beiträge: 3188
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1106 am: 29.Mai.14 um 17:09 Uhr »
Die L. ciliatum ist eine sehr schöne Lilie, leider sind die Blüten im Verhältnis zum Stamm/Blätter zu klein.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline sokol

  • Beiträge: 2343
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1107 am: 29.Mai.14 um 20:11 Uhr »
Die Blüten riechen ziemlich intensiv.

Ich habe schon gerochen, dass sie aufgeblüht sind, bevor ich es gesehen habe. Genauso ging es mir heute mit L. akkusianum (Dauerregen heute, daher noch keine Bilder).
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2343
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1108 am: 29.Mai.14 um 20:16 Uhr »
Seit Tagen blühen hier die Krainer und die albanische Lilie. L. rhodopeum ist noch nicht offen. Hoffentlich wird das noch was bevor ich in den Urlaub fahre.
LG Stefan


Offline Berthold

  • Beiträge: 72272
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #1109 am: 29.Mai.14 um 21:23 Uhr »
und die albanische Lilie.

Wie unterscheidet sich die albanische von jankae aus Montenegro ?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)