gehe zu Seite

Autor Thema: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei  (Gelesen 297504 mal)


Offline Primel

  • Beiträge: 374
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #45 am: 02.Jul.09 um 17:06 Uhr »
Teil 2

nepalense? Viele Blüten pro Pflanze! Ev. L. majoense?
sieht aus wie pumilum, 170 cm hoch und viele Blüten pro Pflanze

LG
Hans
« Letzte Änderung: 02.Jul.09 um 18:29 Uhr von Primel »


Online Berthold

  • Beiträge: 72466
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #46 am: 02.Jul.09 um 22:41 Uhr »
kriechende Sumpfpflanze aus USA, die Pantherlilie, Lilium pardalinum:


ist ziemlich robust
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Ralf

  • Beiträge: 4784
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #47 am: 12.Jul.09 um 23:21 Uhr »
Noch ein paar...









Gruß
Ralf
Es gibt Leute, die in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie, wenn sie davor sitzen, so lange den Kopf schütteln, bis eins hineinfällt.


Offline knorbs

  • Beiträge: 848
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #48 am: 13.Jul.09 um 12:43 Uhr »
@ralf

bei deiner nr. 1 hast du uns aber ein kuckucksei untergeschoben grins :tsts hems sind keine lilium


Offline knorbs

  • Beiträge: 848
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #49 am: 13.Jul.09 um 12:47 Uhr »
@primel

teil 1 nr 1 dürfte lilium leichtlinii sein. die nr.2 hab ich auch, setzt keine bulbillen an vermute ich mal (daher keine sargentiae) ist m.e. auch keine regale. konnte sie bisher auch nicht zuordnen.

teil 2 nr 1 eindeutig eine lilium majoense. die ähnliche l. poilanei scheidet aus, weil der dunkle mittelstrich auf den blütenblättern fehlt. eine nepalense ist das nicht.


Offline Jeanne

  • Beiträge: 223
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #50 am: 13.Jul.09 um 22:26 Uhr »
Heute trägt sie Schwarz.

LG Jeanne


Offline Alexa

  • Beiträge: 6114
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #51 am: 14.Jul.09 um 08:21 Uhr »
Wow Jeanne! Die ist ja klasse!


Offline Charlemann

  • Beiträge: 6691
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #52 am: 14.Jul.09 um 22:59 Uhr »
Heute trägt sie Schwarz.

LG Jeanne

Uii Jeanne!

Die ist hübsch! Echt klasse!
Wie heisst denn das gute Stück?


Offline Jeanne

  • Beiträge: 223
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #53 am: 14.Jul.09 um 23:59 Uhr »
Hmm, da müsste ich mal buddeln, ob das Schildchen noch irgendwo steckt. Irgendwie gehen die Schildchen mit der Zeit verloren.

Liebe Grüsse
Jeanne


Online Berthold

  • Beiträge: 72466
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #54 am: 15.Jul.09 um 22:24 Uhr »
Habe heute folgende Lilium durch tauschen bekommen..

Lilium lophophorum

Das ist ein ganz sensibles Pflänzchen. Wer diese Lilie mehrere Jahre am Leben hält bekommt jedes Cypripedium zum Blühen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Jeanne

  • Beiträge: 223
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #55 am: 15.Jul.09 um 22:27 Uhr »
Heute trägt sie Schwarz.

LG Jeanne

Uii Jeanne!

Die ist hübsch! Echt klasse!
Wie heisst denn das gute Stück?

Hallo Michael,

die schwarze Lilie trägt den Phantasie-Namen ' Landini'.

LG Jeanne


Offline pierre

  • Beiträge: 10019
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #56 am: 16.Jul.09 um 13:41 Uhr »
Orchideenfreund Berthold,

Cypripedium Saison ist zu Ende. Ich bin jetzt beim Lilium:

L. bulbiferum var. croceum, candidum, columbianum, dauricum, daviddi var. wilmottiae, formosanum, formosanum var. preiciei, gloriosoides, leucanthum, lophophorum, martagon, martagon ‘Album’, monadelphum, nepalense, oxypetalum var. insigne, papilliferum, pumilum/tenuifolium, pyrenaicum, regale,tigrinum ‘Splendens’, wallichianum.

Welcher von der o.g. Liste hast du ?


Online Berthold

  • Beiträge: 72466
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #57 am: 16.Jul.09 um 14:41 Uhr »
Orchideenfreund Berthold,

Cypripedium Saison ist zu Ende. Ich bin jetzt beim Lilium:

L. bulbiferum var. croceum, candidum, columbianum, dauricum, daviddi var. wilmottiae, formosanum, formosanum var. preiciei, gloriosoides, leucanthum, lophophorum, martagon, martagon ‘Album’, monadelphum, nepalense, oxypetalum var. insigne, papilliferum, pumilum/tenuifolium, pyrenaicum, regale,tigrinum ‘Splendens’, wallichianum.

Welcher von der o.g. Liste hast du ?


gloriosoides haben die Wühlmäuse gefressen, columbianum, formosanum preiciei und oxypetalum sind abgefault.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Charlemann

  • Beiträge: 6691
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #58 am: 16.Jul.09 um 23:42 Uhr »
Hmm, da müsste ich mal buddeln, ob das Schildchen noch irgendwo steckt. Irgendwie gehen die Schildchen mit der Zeit verloren.

Liebe Grüsse
Jeanne

Das sind bestimmt die Amseln!
Die sind immer schuldig.


Offline pierre

  • Beiträge: 10019
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #59 am: 18.Jul.09 um 11:09 Uhr »
Orchideenfreund Knorbs,
welche Lilium sollte ich nehmen?

Lilium Black Beauty

Lilium Bright Star

Lilium bulbiferum

Lilium cerneum

Lilium Chianti

Lilium davidii var. willmottiae

Lilium formosanum pricei

Lilium Grand Cru

Lilium hansonii

Lilium lophophorum

Lilium nanum

Lilium nanum EMAK 645

Lilium Navona

Lilium nepalense

Lilium Orania

Lilium oxypetalum

Lilium oxypetalum insigne

Lilium Red Dutch

Lilium regale

Lilium Robert Griesbach

Lilium Royal Gold

Lilium Vermeer

Lilium White Twinkle

Lilium Yellow Electric

vielen Dank

Hakone