gehe zu Seite

Autor Thema: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei  (Gelesen 297507 mal)


Offline Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #525 am: 21.Jun.12 um 09:26 Uhr »
Ich muß dringend eine Erhöhung meines Taschengeldes beantragen.  :-D

Stefan, mit welchen Begleitpflanzen hast Du denn Deine kostbaren Lilien umgeben? Bei den hansonii sehe ich im Vordergrund Primula florindae?

Beim Lilium pomponium sind ein paar angetrocknete Laubblätter zu erkennen. Welche Ursache hat das? Bei meinem Lilium concolor sind die Laubblätter von unten her bis zur Hälfte des Stängels eingetrocknet. Habe ich zu wenig gegossen oder ist es gar krank? Hoffentlich geht die Pflanze nicht ein.  :heul


Offline sokol

  • Beiträge: 2366
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #526 am: 21.Jun.12 um 11:04 Uhr »
Noch sind es wenige Begleitpflanzen, ich will aber vor allem davor noch diverse Primeln pflanzen, von denen einige gerade gekeimt sind. Primula florindae ist korrekt. Davor blühten noch Erythronium, daneben anderen Primeln, Arisaema und Trillium.

Die trockenen Blätter sind Folge von Befall mit Botrytis. Ist in diesem Jahr so schlimm wie noch nie.
Die Blätter der weiter rechts stehenden Lilium canadense zeige ich demnächst, wenn sie blühen, ist eher was fürs Gruselkabinett.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2366
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #527 am: 22.Jun.12 um 21:21 Uhr »
Lilium kesselringianum blüht zum dritten Mal, heuer mit 7 Blüten. Meine 2. Pflanze will leider nicht zulegen und hält ihre Größe im Jugendstadium konstant, sodass ich keine Bestäubung vornehmen kann.
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2366
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #528 am: 22.Jun.12 um 21:28 Uhr »
Noch ein paar weitere sind aufgeblüht
LG Stefan


Offline sokol

  • Beiträge: 2366
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #529 am: 22.Jun.12 um 22:15 Uhr »
Ich muß dringend eine Erhöhung meines Taschengeldes beantragen. 

Oder ansäen und dich in Geduld üben.
LG Stefan


Offline Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #530 am: 23.Jun.12 um 11:41 Uhr »
Stefan, ich habe letztes Jahr alles ausgesät, was ich zur Verfügung hatte, auch das kleinste Krümelchen von Samen, alle Achselbulbillen gesteckt und harre nun "mit großer Geduld" (wann kommt da endlich ein Blatt?!) der schönen Lilien, die da hoffentlich heranwachsen werden.

Die Zwiebel von Lilium parryi ist verschunden. Die geernteten Samen sind aber gesät.

Lilium kesselringianum finde ich besonders schön. Durch Dein Foto wird die Eleganz dieser Lilie noch zusätzlich unterstrichen. Wie machst Du das nur, daß der Hintergrund so dunkel ist?

Bei diesen Temperaturen hier von 33 - 34°C mehrere Tage lang kann man zusehen, wie die Lilienblüten rasant verwelken. Es tut einem schier das Herz weh!  :heul

Hier ist Lilium pardalinum nun aufgeblüht.


Offline sokol

  • Beiträge: 2366
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #531 am: 23.Jun.12 um 20:09 Uhr »
Wie machst Du das nur, daß der Hintergrund so dunkel ist?

Die stehen direkt am Busch, die Lilie in der Sonne, der Rest ist Schatten. Daher kommt der Hintergrund so dunkel. Wenn man sie noch etwas anblitzt, verstärkt sich das.

Noch zum Thema Geduld, ich weis nicht mehr wie lange es gedauert hat, bis Lilium akkusianum und kesselringianum endlich geblüht hatten, gefühlt waren das fast 10 Jahre. Inzwischen habe ich aber etwas mehr Ahnung und schenke den Sämlingen auch mehr Aufmerksamkeit, so dass es jetzt auch schneller geht. Trotzdem warte ich immer noch auf das Blühen einiger Sämlinge aus dieser Zeit.

Hier ist es deutlich kühler, heute nur 23°C.
LG Stefan


Offline Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #532 am: 24.Jun.12 um 14:57 Uhr »
Lilium pardalinum


Offline Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #533 am: 24.Jun.12 um 14:58 Uhr »
Lilium cernuum, eine zarte Schönheit, mit Bienchen auf einer Anthere (Staubbeutel).


Offline Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #534 am: 24.Jun.12 um 15:00 Uhr »
Lilium candidum, die Madonnenlilie.  :-)


Offline Stick

  • Beiträge: 3195
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #535 am: 29.Jun.12 um 11:08 Uhr »
Martagon Hybride Prof. Theodor Haber
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #536 am: 29.Jun.12 um 11:12 Uhr »
Sehr schick!


Offline Stick

  • Beiträge: 3195
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #537 am: 29.Jun.12 um 11:32 Uhr »
Hallo Eveline, sehr schöne pardalinum. Hast Du die aus Samen gezogen?
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.


Offline Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #538 am: 29.Jun.12 um 11:33 Uhr »
Gerhard, danke. Ich habe Zwiebeln gekauft.


Offline Stick

  • Beiträge: 3195
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #539 am: 29.Jun.12 um 13:19 Uhr »
Gerhard, danke. Ich habe Zwiebeln gekauft.

Eveline, wo gibts die denn zukaufen?
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.