gehe zu Seite

Autor Thema: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei  (Gelesen 281304 mal)


Offline Berthold

  • Beiträge: 72272
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #360 am: 30.Jun.11 um 11:39 Uhr »
Sehen sehr gut aus, E.
Sind sie langlebig und blühen schon mehrere Jahre mit gleicher Intensität an dieser Stelle?

Meine im Schwarzmoor wurden nach 2 Blühjahren mickeriger. Ich habe sie jetz in Lehmboden gesetzt und warte ab, ob sie dort langlebiger sind.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 13731
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #361 am: 30.Jun.11 um 12:01 Uhr »
B, meine Lilien sind fast alle nagelneu und derweil noch im Topf. Erfahrungen muß ich erst sammeln.


Offline Eveline

  • Beiträge: 13731
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #362 am: 03.Jul.11 um 16:48 Uhr »
Lilium nepalense auch neu. Nicht sehr auffällig, aber interessant  :classic


Offline Berthold

  • Beiträge: 72272
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #363 am: 03.Jul.11 um 17:36 Uhr »
Lilium nepalense auch neu. Nicht sehr auffällig, aber interessant  :classic

hat sich in einem Nationalpark in Südost-Australien als Neophyt ausgebreitet und ist dort kaum noch auszurotten, obwohl ich schon 3 Zwiebeln ausgegraben habe.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 13731
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #364 am: 03.Jul.11 um 21:16 Uhr »
 :rofl

Ich entferne immer alle Bulbillen von Lilium bulbiferum, aber ich muß Dir sagen, es ist wirklich schwierig, dieses Teufelszeug in Zaum zu halten.  :-D


Offline Berthold

  • Beiträge: 72272
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #365 am: 03.Jul.11 um 21:23 Uhr »
:rofl

Ich entferne immer alle Bulbillen von Lilium bulbiferum, aber ich muß Dir sagen, es ist wirklich schwierig, dieses Teufelszeug in Zaum zu halten.  :-D

ja, deshalb bevorzuge ich Lilium bulbiferum croceum, die Unterart ohne Bulbillen. Sonst besteht ja kaum ein Unterschied.
Allerdings muss ich auch hier die Samenkapseln rechtzeitig entfernen bevor sie aufplatzen.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 13731
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #366 am: 03.Jul.11 um 21:38 Uhr »
Auf croceum wollte ich auch schon umsteigen, doch finde ich den Namen absolut gräßlich. Erinnert mich an Krododile und Kröten, außerdem wächst das hier genauso wie bulbiferum wie Unkraut.  :-D


Offline Berthold

  • Beiträge: 72272
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #367 am: 07.Jul.11 um 12:58 Uhr »
Aus Griechenland, Lilium chalcedonicum. Hier blüht nach mehreren Jahren Pause mal wieder eine Pflanze. Es gibt sie auch ohne Punkte auf der Innenseite der Blütenblätter.
Es ist der Kreuzungspartner der weissen Madonnenlilie, um Lilium x testaceum zu machen.

Die Lilie ist heikel und fault leicht ab.


 
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 13731
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #368 am: 08.Jul.11 um 12:59 Uhr »
Berthold, wirklich schön Deine heikle Lilie!


Meine "Lady Alice" ist gar nicht heikel.


Offline purpurea

  • Beiträge: 6696
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #369 am: 08.Jul.11 um 14:43 Uhr »
Wächst mir über den Kopf. :rot


Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Eveline

  • Beiträge: 13731
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #370 am: 08.Jul.11 um 14:46 Uhr »
Kann mir bitte jemand bei der Bestimmung dieser Lilie helfen? Ich habe auf dieser Webseite gesucht, komme aber auf keinen grünen Zweig.


Offline Eveline

  • Beiträge: 13731
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #371 am: 08.Jul.11 um 14:51 Uhr »
Rudolf, eine Pracht  :-) :-)


Offline Eveline

  • Beiträge: 13731
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #372 am: 08.Jul.11 um 15:52 Uhr »
.


Offline michi

  • Beiträge: 33
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #373 am: 08.Jul.11 um 18:06 Uhr »
wow, die lilium hier sehen alle sooooo super aus.

ich habe ein 3lancifolium die bis heute nicht ausgetrieben sind, aber unterirdisch noch super aussehen.
wisst ihr da rat?

Grüße
Michael


Offline Stick

  • Beiträge: 3188
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #374 am: 09.Jul.11 um 09:33 Uhr »
Lilium superbum blüht heuer auch gut. Meine älteste Pflanze ist noch am wachsen , ist jetzt bei 2 m.
Die Blöden rennen, die Schlauen warten, die Guten gehen in den Garten.