gehe zu Seite

Autor Thema: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei  (Gelesen 297501 mal)


Offline knorbs

  • Beiträge: 848
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #210 am: 18.Mai.11 um 18:41 Uhr »
die grayi-restzwiebel habe ich in ein beet gesetzt dessen substrat aus reinem grubensand mit kompost vermischt besteht. darin wachsen meine letzten herbst versuchweise reingesetzten canadense, viele anderen lilien + nomocharis einwandfrei. ich hoffe, dass sich aus den weißen winzig-schuppen wieder was aufbaut, wenn nicht, dann halt pech gehabt.

lilium canadense braucht seine zeit bis sie mal blüht. ich habe eine ganze menge großer, fetter zwiebeln (teils aus samen gezogen, teils schon als halbwüchsige gekauft), davon werden heuer aber nur 3 oder 4 erstmals blühen mit jeweils nur einer blüte so wie's bis jetzt aussieht. die stängel sind auch relativ dünn im verhältnis zur kräftigen zwiebel, aber sie stehen ordentlich da. lass sie also in ruhe + dünge weiterhin regelmäßig (~ bis ende juni würde ich meinen), dann wird das schon.


Online Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #211 am: 18.Mai.11 um 19:19 Uhr »
Knorbs, danke.


In diesem Topf steht auf dem Schildchen Lilium parryi. Ich bin mir aber sicher, dass ich von parryi nur 2 Zwiebel gekauft habe. Mir scheinen auch die Blaetter zu breit zu sein.

Da hat wieder mal jemand einen Murcks gedreht, ich war das bestimmt nicht.  :-D


Online Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #212 am: 19.Mai.11 um 17:22 Uhr »


Online Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #213 am: 19.Mai.11 um 17:26 Uhr »
Rudolf, hast Du ein Foto von Deinem Lilium amoenum in Bluete?

Meine neuen amoenum - Zwiebeln treiben einfach nicht aus  :sad:  :ka
Ich habe daher nachgebuddelt: die Zwiebelchen schauen unversehrt aus, fuehlen sich prall an, haben aber keine Wurzeln getrieben. Wird das noch was?


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3316
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #214 am: 19.Mai.11 um 18:22 Uhr »
.... aus Samen gezogen


Wer?

Wie ich Berthold kenne: er selber.
Stimmts?


Online Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #215 am: 19.Mai.11 um 18:27 Uhr »
Ricarda, meine Frage bezog sich auf Hakones Lilie.


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3316
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #216 am: 19.Mai.11 um 18:30 Uhr »
Oh, tschuldigung, Vanessa, hab ich falsch gehabt. :rot


Online Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #217 am: 19.Mai.11 um 18:40 Uhr »
(Dem Berthold haette ich diese Frage nicht gestellt   grins)


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3316
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #218 am: 19.Mai.11 um 18:44 Uhr »
Kennst ihn auch schon, was?!  :-D


Offline purpurea

  • Beiträge: 6189
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #219 am: 19.Mai.11 um 19:03 Uhr »
Rudolf, hast Du ein Foto von Deinem Lilium amoenum in Bluete?

Meine neuen amoenum - Zwiebeln treiben einfach nicht aus  :sad:  :ka
Ich habe daher nachgebuddelt: die Zwiebelchen schauen unversehrt aus, fuehlen sich prall an, haben aber keine Wurzeln getrieben. Wird das noch was?

Vanessa, leider nein.
Ich hatte andere Sorgen. :nee
Aber ich habe gesehen dass da im Moment noch mehr Kleinzeug aufgeht.
Aber mit den Namen habe ich es nicht so.Ich will ja nicht den ganzen Garten mit Schildchen zu pflastern.
Ich hatte schon mal 'ne Rüge bekommen. :rot
Eine langt. :nee
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline knorbs

  • Beiträge: 848
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #220 am: 19.Mai.11 um 19:07 Uhr »
Rudolf, hast Du ein Foto von Deinem Lilium amoenum in Bluete?

bin zwar nicht rudolf, aber so haben meine 2009 ausgesehen. ich habe sie im frühjahr in den garten gesetzt. die erste triebspitze ist die tage erschienen.

ich fürchte die wird nicht austreiben heuer...lass dich überraschen. letztes jahr hatte z.b. nur eine von mehreren gesetzten pyrenaicum ausgetrieben, dieses jahr sind's 4 (leider alle noch ohne blüte). von l. xanthellum hatte ich 2 zwiebeln gesetzt vor 2 jahren. erschienen ist nur eine im folgejahr. nachbuddeln ergab gesunde zwiebel, aber ohne wurzeln + ohne austrieb. heuer aber wieder kein austrieb dieser zwiebel + beim nachbuddeln fand ich sie nicht mehr. gehe von exitus aus. dafür kommt die andere sehr kräftig + wird heuer blühen, wie's aussieht.
« Letzte Änderung: 19.Mai.11 um 19:14 Uhr von knorbs »


Online Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #221 am: 19.Mai.11 um 19:14 Uhr »
 :heart :heart :heart
Diese Lilie ist wirklich atemberaubend schoen.

Lilien schieben zuerst den Trieb oben und dann erst die Wurzeln oder umgekehrt?
Bei meinen Zwiebeln sieht man weder noch. Sie sind nicht matschig, machen aber keinen Ruehrer. 


Offline knorbs

  • Beiträge: 848
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #222 am: 19.Mai.11 um 19:17 Uhr »
also eingewachsen produzieren lilien erst wurzeln + dann den rest, wenn's soweit ist.


Online Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #223 am: 19.Mai.11 um 19:19 Uhr »
Ich habe sie erst heuer im Fruehjahr gekauft und in einen Topf gesetzt. Dann muessten doch jetzt schon Wurzeln zu sehen sein.


Online Eveline

  • Beiträge: 14066
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #224 am: 20.Mai.11 um 13:06 Uhr »
Noch ein paar Knospen