gehe zu Seite

Autor Thema: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei  (Gelesen 285641 mal)


Offline Herbert

  • Beiträge: 467
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #75 am: 01.Aug.09 um 18:23 Uhr »
Hallo,

kann mir bitte jemand bei der Bestimmung helfen?

Stammt aus China und wohl aus der Gruppe um nepalense.

Liebe Grüße aus Linz!

Herbert
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline Primel

  • Beiträge: 376
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #76 am: 02.Aug.09 um 07:27 Uhr »
Hallo Herbert,

ich denke Gote im SRGC Forum kann uns da sicher weiterhelfen.

LG
Hans


Offline knorbs

  • Beiträge: 854
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #77 am: 02.Aug.09 um 19:59 Uhr »
vermute das ist lilium poilanei


Offline Herbert

  • Beiträge: 467
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #78 am: 03.Aug.09 um 13:55 Uhr »
Herzlichen Dank :-D :-D

War bei meinen Vermutungen auch dabei!

Liebe Grüße aus Linz!

Herbert
Liebe Grüße aus Linz!
Herbert


Offline Berthold

  • Beiträge: 71692
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #79 am: 08.Aug.09 um 18:36 Uhr »
eine der letzten, Lilium speciosum rubrum aus Japan:


sie ist nicht aus Kunststoff, denn sie duftet
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline knorbs

  • Beiträge: 854
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #80 am: 10.Aug.09 um 12:45 Uhr »
boah schauen die pumperlgsund aus berthold. die speciosum sollen doch so virusanfällig sein hier hab ich hmal irgendwo gelesen. aber wenn ich die makellosen blätter (von den blüten ganz zu schweigen) deiner exemplare anschaue...substrat? stammen die aus dem gängigen holländischen liliumsortiment oder hast du die aus anderer quelle?


Offline Berthold

  • Beiträge: 71692
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #81 am: 10.Aug.09 um 13:28 Uhr »
stammen die aus dem gängigen holländischen liliumsortiment oder hast du die aus anderer quelle?

Norbert, es ist ein Standard-Baumarkt-Sortiment. Wahrscheinlich sind alle Empfindsamkeiten der Art heraus selektiert.
Der Standort ist direkt an der Hauswand in einem aufgeschütteten Mischsubstrat, das übers ganze Jahr hinweg sehr wenig Wasser mit bekommt, aber beschattet ist. Vielleicht ist die trockene Haltung bei der Art von Vorteil.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline knorbs

  • Beiträge: 854
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #82 am: 10.Aug.09 um 15:30 Uhr »
na dann probier ich die auch mal. :yes


Offline winwen

  • Beiträge: 425
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #83 am: 21.Aug.09 um 21:12 Uhr »
Berthold,
die sieht mir aber nicht nach speciosum var. rubrum aus, eher nach einer (orientalischen) Hybride.
Die Blütenblätter sind zu "glatt", da fehlen die typisch gefärbten Papillen. Auch die Blütenform erinnert eher an auratum als an speciosum.

@Knorbs: wie geht's denn den majoenses? Leben die noch? Vor allem aber: Wie steht's bei meinen allerliebsten gloriosoides?

Ich hatte heuer die erste -und gleich wirklich phänomenale Blüte- meiner nobilissimums. Photos davon gibt's bei www.the-genus-lilium.com
Schau mal nach, interessiert mich was Du davon hältst!


Offline knorbs

  • Beiträge: 854
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #84 am: 25.Aug.09 um 10:37 Uhr »
erwin, deine nobilissimum sind eine wucht...chapeau! bist ja mittlerweile der experte bei den empfindlichen japanern ;-)

die majoense sind zum teil eingezogen, zum teil auch noch mit blatt. topf steht seit ~mai im freien. vorsichtiges nachbuddeln ergab aber gute zwiebeln auch bei den schon eingezogenen. ich werde sie ende september umtopfen. dann weiß ich genaueres + poste ein foto.

von der speciosum var. gloriosoides habe ich noch ein kleines zwiebelchen (schon lange eingezogen). steht in sandigem substrat + so wie du empfohlen hast trocken seit wochen im gewächshaus bei knalliger hitze tagsüber. da hatte es schon öfter mal über 35°C. allerdings hab ich doch ab+an mal einen bisschen gegossen (angefeuchtet), weil so staubtrocken zu halten, hab ich mich doch nicht getraut.

@berthold

ich fürchte erwin hat recht...bei deinen speciosum var. rubrum fehlen die papillen. hier die speciosum var. rubrum, wie sie sein sollte.
« Letzte Änderung: 25.Aug.09 um 10:43 Uhr von knorbs »


Offline Berthold

  • Beiträge: 71692
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #85 am: 25.Aug.09 um 11:13 Uhr »
@berthold
ich fürchte erwin hat recht...bei deinen speciosum var. rubrum fehlen die papillen.

Ja, Norbert, fürchte ich auch, denn so wüchsig wie meine ist speciosum wohl doch nicht.
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline pierre

  • Beiträge: 10010
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #86 am: 28.Mär.10 um 12:00 Uhr »


Offline Postpiet

  • Beiträge: 2258
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #87 am: 29.Mär.10 um 23:27 Uhr »
Hallo Orchideenfreund hakone,

ich will hier nun gar nicht über den Sinn dieses Beitrages diskutieren, aber mal ehrlich:

Was soll das?

Erstens kann das, was da aus dem Substrat kommt doch alles sein, und zweitens gibt es ein Lilium Leucathum doch gar nicht ...

Überarbeite den Beitrag doch noch einmal, am besten mit einem Foto zur Blütezeit ...


Schönen Gruß

Peter
Posting © [Postpiet] 2013.
Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.


Offline pierre

  • Beiträge: 10010
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #88 am: 30.Mär.10 um 08:51 Uhr »
natürlich gibt es: :whistle

http://www.the-genus-lilium.com/leucanthum.htm

Wenn du meinst l statt L , für mich ist egal. Ich bin weder Taxonome noch Gärtner

Der Sammler kann an den Auftrieb erkennen, was für ein Lilium ist.


Offline Charlemann

  • Beiträge: 6921
Re: Lilium ausser philadelphicum und catesbaei
« Antwort #89 am: 30.Mär.10 um 17:16 Uhr »
Ich erkenne nur das es nicht blühen wird. :-D