gehe zu Seite

Autor Thema: Paeonia Staudenpaeonien  (Gelesen 102896 mal)


Offline Eveline

  • Beiträge: 14051
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #945 am: 01.Apr.19 um 06:40 Uhr »
Herrlich! Wie groß sind eigentlich Deine Paeonia-Töpfe? Ich überlege, ob ich noch eventuell einen oder zwei Töpfe unterbringen könnte. Im Winter benötigen sie ja kein Licht. 


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2871
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #946 am: 01.Apr.19 um 15:29 Uhr »
Verschiedene Größen, Eveline. Von 12 bis 30 cm ist alles dabei
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Eveline

  • Beiträge: 14051
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #947 am: 01.Apr.19 um 21:33 Uhr »
Ich habe 2 Zwerge. Wieviele Jahre werden sie denn voraussichtlich brauchen für die erste Blüte?


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2871
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #948 am: 01.Apr.19 um 21:37 Uhr »
Ich denke mindestens noch 2-3 Jahre
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2871
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #949 am: 04.Apr.19 um 19:49 Uhr »
Paeonia mascula ssp. mascula
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Eveline

  • Beiträge: 14051
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #950 am: 04.Apr.19 um 20:08 Uhr »
Also, Jan, ich finde das voreilig,  ja geradezu keck! Es ist noch nicht Pfingsten!  ;-)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2871
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #951 am: 04.Apr.19 um 20:59 Uhr »
Da blühen dann die gefüllten lactiflora 😂
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2871
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #952 am: 06.Apr.19 um 15:31 Uhr »
Paeonia mascula ssp russii
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2871
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #953 am: 06.Apr.19 um 15:34 Uhr »
Paeonia mascula ssp hellenica var ikarica
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Eveline

  • Beiträge: 14051
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #954 am: 07.Apr.19 um 13:03 Uhr »
Der Regen hat meiner Paeonia 'Red Charm' gut getan. Sie war aber schon kräftiger, scheint mir. Zu meinen guten Vorsätzen gehört, an Düngung zu denken (danke, Jan). Rechtzeitig vor dem Regen hatte ich Blaukorn ausgebracht. Nun gibt es einen zweiten Durchgang.


Offline Berthold

  • Beiträge: 72489
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #955 am: 08.Apr.19 um 20:10 Uhr »
Paeonia cambessedesii (?), die Balearen-Pfingsrose.
Ich habe sie vor 10 Jahren ausgesät.
Ist es eine echte?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Berthold

  • Beiträge: 72489
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #956 am: 08.Apr.19 um 20:12 Uhr »
Paeonia aus einer wilden Gegen der albanischen Alpen.
Was kann es sein?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2871
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #957 am: 08.Apr.19 um 22:09 Uhr »
Paeonia cambessedesii (?), die Balearen-Pfingsrose.
Ich habe sie vor 10 Jahren ausgesät.
Ist es eine echte?

Vom Laub her ist es eine
Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline orchis pallens

  • Beiträge: 2871
  • Orchideenfan 😊
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #958 am: 08.Apr.19 um 22:27 Uhr »
Paeonia aus einer wilden Gegen der albanischen Alpen.
Was kann es sein?

Von der Verbreitung her könnte Paeonia arietina in Frage kommen.

Paeonia saueri kommt nur im südlichen Albanien vor, deren Blätter haben keinen so starken Rotstich.

Blumen sind das Lächeln der Erde


Offline Berthold

  • Beiträge: 72489
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: Paeonia Staudenpaeonien
« Antwort #959 am: 09.Apr.19 um 00:02 Uhr »
Paeonia cambessedesii (?), die Balearen-Pfingsrose.
Ich habe sie vor 10 Jahren ausgesät.
Ist es eine echte?

Vom Laub her ist es eine

Hier die Mutterpflanze von 2008
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)