gehe zu Seite

Autor Thema: Farne Moose Flechten u.a.  (Gelesen 75795 mal)


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3360
Re: frostfeste Farne
« Antwort #30 am: 31.Mai.11 um 18:52 Uhr »
Sieht gar nicht so nach Farn aus.  :ka
Kommt da oben noch ne rosa Blüte?


Offline Berthold

  • Beiträge: 71692
  • Immer engagiert
    • Fröhliches Orchideenforum
Re: frostfeste Farne
« Antwort #31 am: 31.Mai.11 um 19:09 Uhr »
Kommt da oben noch ne rosa Blüte?

nein, aus der Natterzunge rieseln nur Sporen. Aber ich finde, sie ist auch so hübsch mit ihren 6 cm Höhe, oder?
Weniger gelobt ist genug kritisiert (frei nach Peter Altmaier)


Offline Eveline

  • Beiträge: 13818
Re: frostfeste Farne
« Antwort #32 am: 31.Mai.11 um 19:12 Uhr »
Ricarda, auf eine Blüte habe ich bei meinem vermeintlichen Malaxis monophyllos die ganze Zeit gewartet. Ich war wirklich schon gespannt, wie hoch der Stängel noch wächst. Es tat sich aber nichts.

Nun sehe ich Bertholds Foto der Natternzunge und es fällt mir wie Schuppen von den Augen. Ich dachte, meine sei eingegangen.


Offline Eveline

  • Beiträge: 13818
Re: frostfeste Farne
« Antwort #33 am: 31.Mai.11 um 19:51 Uhr »
.


Offline Ricarda

  • Beiträge: 3360
Re: frostfeste Farne
« Antwort #34 am: 01.Jun.11 um 06:19 Uhr »
Ja wirklich der helle Wahnsinn, diese Natterzunge. ;-)


Offline Eveline

  • Beiträge: 13818
Re: frostfeste Farne
« Antwort #35 am: 02.Jun.11 um 17:57 Uhr »
.


Offline Eveline

  • Beiträge: 13818
Re: frostfeste Farne
« Antwort #36 am: 04.Jun.11 um 16:28 Uhr »
.


Offline Eveline

  • Beiträge: 13818
Re: frostfeste Farne
« Antwort #37 am: 09.Jun.11 um 17:01 Uhr »
Letztes Jahr kaufte ich 2 junge Arachniodes simplicior "Variegata", ein wunderschöner Farn  :classic.

Heuer im Frühjahr waren bei beiden immergrünen Pflanzen nur mehr abgestorbene Wedelreste zu sehen; eigentlich dachte ich, das wird nichts mehr. Umso erfreuter war ich nun, diese 3 kleinen Triebe zu sehen. Die 2. Pflanze, glaube ich, hat es leider nicht geschafft.

Auch mein Lygodium japonicum hat nicht wieder ausgetrieben. Ich denke, die Überwinterung ausgepflanzt im Garten hätte doch gelingen können, wenn ich ihn nicht zu früh ausgepackt hätte. Er war mit einem großen Haufen Lärchennadeln zugedeckt und hatte darunter noch grüne Wedelchen. Jammerschade! Vielleicht probiere ich es nochmal. Lygodium japonicum


Offline Eveline

  • Beiträge: 13818
Re: frostfeste Farne
« Antwort #38 am: 23.Jun.11 um 15:26 Uhr »
Ein paar Farnfotos aus meinem Garten  :classic

(anklicken schärft die Fotos)


Offline Eveline

  • Beiträge: 13818
Re: frostfeste Farne
« Antwort #39 am: 23.Jun.11 um 15:27 Uhr »
.


Offline Eveline

  • Beiträge: 13818
Re: frostfeste Farne
« Antwort #40 am: 23.Jun.11 um 15:28 Uhr »
.


Offline Eveline

  • Beiträge: 13818
Re: frostfeste Farne
« Antwort #41 am: 23.Jun.11 um 15:29 Uhr »
.


Offline Eveline

  • Beiträge: 13818
Re: frostfeste Farne
« Antwort #42 am: 23.Jun.11 um 15:30 Uhr »
.


Offline purpurea

  • Beiträge: 6403
  • Wieviel Illusionen hat ein Tag?
Re: frostfeste Farne
« Antwort #43 am: 23.Jun.11 um 17:08 Uhr »
wie ich sehe hast du auch das maienblümchen,maianthemum bifolium, drinnen stehen. :rot
Liebe Grüsse an die meisten.
Rudolf.V
Du darfst nicht alles glauben was Du weisst!
Lieber zuviel essen als zu wenig trinken!

Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir.


Offline Eveline

  • Beiträge: 13818
Re: frostfeste Farne
« Antwort #44 am: 23.Jun.11 um 17:29 Uhr »
Ja und es wuchert ganz fürchterlich, aber ich mag die zarten Blütchen so gerne  :-)