Orchideenkultur

Fachbereich => Orchideenblütenfotos => Thema gestartet von: Phil am 09.Sep.08 um 20:19 Uhr

Titel: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Phil am 09.Sep.08 um 20:19 Uhr
Aerangis spec.
(http://farm4.static.flickr.com/3286/2315175602_003f20be9d.jpg?v=0)


Meine eigene Aerangis luteoalba var. rhodosticta
(http://farm3.static.flickr.com/2233/2038868724_c01423f7cc.jpg?v=0)

Aerangis Rhodotrata (citrata x luteoalba var. rhodosticta)
(http://farm4.static.flickr.com/3020/2303760187_64ae2f7cbd.jpg?v=0)

Gesehen in Bad Salzuflen im März 2008.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 11.Sep.08 um 19:46 Uhr
Hier meine rhodosticta:
(http://eerikas-bilder.de/orchideen/Aerangis_Aeranthes_Angraecum/aerangis/aerangisrhodosticta.jpg)
Was ist eigentlich unterschied zwischen A.rhodosticta und A.luteoalba var. rhodosticta :wacko
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Phil am 11.Sep.08 um 19:58 Uhr
@Eerika

Sind die gleichen Arten. rhodosticta ist nicht mehr eine eigene Art und diese Bezeichnung ein Synonym.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Iris am 20.Okt.08 um 23:32 Uhr
Bei mir blüht Aerangis biloba x distincta
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 20.Feb.09 um 17:46 Uhr
Dafür hätte Aerangis pumillio blühend. Die muss ich morgen DRINGEND ablichten. Ein winzig feines Pflänzchen.
 :wink Alexa

Ohja, tu das! Hier ist meine Aerangis hyaloides aka pumilio, blüht inzwischen wieder ab:

(http://farm4.static.flickr.com/3457/3259884313_86a4653fa6_o.jpg)

(http://farm4.static.flickr.com/3439/3259884381_b8dba833ed_o.jpg)

Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 20.Feb.09 um 18:14 Uhr
Die ist auch ein richtiges Putzi.
Menno, jetzt hab ich wieder die pumillio vergessen
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 23.Feb.09 um 14:00 Uhr
Leider bißchen spät dran:
Aerangis pumilio ist übrigens nur ein Synonym für hyaloides.
Leider bin ich etwas spät dran, also nur noch wenige Blüten übrig.
(http://farm4.static.flickr.com/3525/3303702060_f9b00b1c70.jpg?v=0)

Ich liebe die weißen Blüten der Gattung Aerangis. Einfach klasse!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 21.Mär.09 um 19:03 Uhr
... weil sie ihm in Aachen so gut gefallen hat.
Dieses Jahr mit zwei Blütentrieben:
Aerangis luteoalba var rhodosticta
(http://farm4.static.flickr.com/3556/3373427138_7d8f21ffba.jpg?v=0)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Berthold am 21.Mär.09 um 19:18 Uhr
... weil sie ihm in Aachen so gut gefallen hat.

Danke, Alexa, endlich mal eine normale Blüte und nicht immer diese ekelige Nachahmung weiblicher Gliederfüßler.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 19.Apr.09 um 18:35 Uhr
Blüht an zwei BTs und duftet die ganze Bude voll

Aerangis spec.
(http://farm4.static.flickr.com/3589/3456116472_446d49b733.jpg?v=0)

Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte?

Gru
Alexa
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 10.Mai.09 um 21:11 Uhr
Meine Aerangis articulata übertrifft sich diesmal in Sachen Duft selbst:

(http://farm4.static.flickr.com/3567/3475453511_d6f479243e_o.jpg)

(http://farm4.static.flickr.com/3314/3518169493_9af350cd7e_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Phil am 15.Jul.09 um 20:22 Uhr
Nicht ganz Aerangis, aber nah verwandt.

(http://farm3.static.flickr.com/2632/3723676057_8de0d1f97f.jpg?v=0)

Jumellea recta. Und die Blüten sehen bei dieser Gattung nicht alle gleich aus!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 15.Jul.09 um 21:36 Uhr
Und die Blüten sehen bei dieser Gattung nicht alle gleich aus!

Das stimmt! Ich halte immer noch Ausschau nach der wunderschönen Jumellea angustifolia, die wir in Lahr gesehen haben...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Phil am 15.Jul.09 um 21:39 Uhr
Schon mal den Junginger angeschrieben?

Übrigens, die recta riecht leider nicht.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Gitti am 25.Aug.09 um 14:01 Uhr
Jetzt hoffe ich schwer, dass diese hier richtig plaziert ist, wenn nicht, einfach entsprechend verschieben.

viele Grüße
Gitti
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 02.Sep.09 um 13:54 Uhr
Angraecum Star of Malagasy (sesquipedale x magdalenae)

(http://farm5.static.flickr.com/4132/5221921588_884ecf1a42_b.jpg)

(http://farm6.static.flickr.com/5203/5221921590_09d234934d_b.jpg)

(http://farm6.static.flickr.com/5169/5221921592_22b24c82a4_b.jpg)

Der Duft abends haut einen fast um - man hat das Gefühl, als würde man in einem Sack voll mit Gewürznelken stecken.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ute Rabe am 02.Sep.09 um 14:10 Uhr
Was für eine schöne ,große Blüte!
Bin gespannt wie lange sie blüht!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 02.Sep.09 um 15:41 Uhr
Blüte ist ca 15x15cm gross und der Sporn ca 19cm lang im gebogenen Zustand natürlich.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Schomburgkia77 am 02.Sep.09 um 19:14 Uhr
Schöne Pflanze Eerika, da nimmt den Geruch doch gern in Kauf, oder  ;-)

LG Sylvia
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 02.Sep.09 um 19:16 Uhr
Duft ist mehr als angenehm! :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 28.Sep.09 um 22:43 Uhr
Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, ist das ein Angraecum didieri? Die eine Blüte duftet jedenfalls raumfüllend nach Lilie  :wacko
(http://farm3.static.flickr.com/2568/3963104699_9b7a405194_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 29.Dez.09 um 19:40 Uhr
Aerangis rhodosticta blüht:

(http://farm6.static.flickr.com/5243/5208788835_707a454cac_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 23.Jan.10 um 14:10 Uhr
Mein Mini blüht wieder aus allen Rohren: Aerangis hyaloides

(http://farm3.static.flickr.com/2796/4290929355_bef49a2e01_o.jpg)

(http://farm3.static.flickr.com/2788/4290928897_77a8b85555_o.jpg)

(http://farm5.static.flickr.com/4003/4291668356_5fdeb905b4_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 23.Jan.10 um 17:15 Uhr
Klasse Solanum!
Meine steht auch schon in den Startlöchern.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Burki am 02.Feb.10 um 22:34 Uhr
Meine wächst im Terarium eigentlich fantastisch. Auch die Wurzeln gehen gut raus. Nur die ersten Blüten sind schon als Knospen mißgebildet gewesen.

Grüße
Burki
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Peter A. am 03.Feb.10 um 11:27 Uhr
was soll ich da weiter zu sagen? Der wesentlich Unterschied ist hier die Wasserversorgung und Belüftung. Das Epiweb trocknet sehr gut ab und ist ein äußerst luftiges Medium. Ich mochte dieses Material anfangs überhaupt nicht, weil Kunstfaser und unnatürlich. Die Orchids lieben es aber und wachsen gern dort ein. Und dann noch zur Luftfeufchte, sie entsteht in meinem Cattleyazimmer von selbst, ich helfe also nicht nach. Naja, ein paar Fensterbankschalen sind aufgestellt aber im Winter meist ohne Wasser, weil in dem Zimmer nicht geheizt wird.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Peter A. am 16.Feb.10 um 13:12 Uhr
zur Größe, bei meiner luteoalba, die mit den 6 BT, mißt das längste Blatt 5 cm. Die Blattspanne, also von einem Blattende zum anderen, liegt dann bei etwas über 10 cm. Es ist schon erstaunlich, was diese Minis leisten.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Peter A. am 18.Feb.10 um 09:49 Uhr
Schönes Foto Ute. Was für eine Blattspanne hat sie?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ute Rabe am 18.Feb.10 um 09:55 Uhr
8-9 cm Blattspanne an der breitesten Stelle.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: dancer_m am 22.Feb.10 um 22:13 Uhr
Ne verträumte kleine Aerangis citrata, der leichte limonengrüne Stich kommt bei Kunstlicht nicht rüber ... vielleicht gehts morgen besser!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Peter A. am 24.Feb.10 um 10:03 Uhr
8-9 cm Blattspanne an der breitesten Stelle.

gemessen von einem zum gegenüberliegenden Blattende? Dann hat sie sich aber angestrengt.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Peter A. am 24.Feb.10 um 10:07 Uhr
Ne verträumte kleine Aerangis citrata, der leichte limonengrüne Stich kommt bei Kunstlicht nicht rüber ... vielleicht gehts morgen besser!

8 Blüten für so einen Zwerg ist doch beachtlich.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: dancer_m am 24.Feb.10 um 10:18 Uhr
Danke Peter,

es sind sogar mehr und das Bild ist auch noch besser!

 :-D
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Peter A. am 24.Feb.10 um 14:24 Uhr
dann kannste das schlechtere Foto ja löschen ;-)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 24.Feb.10 um 15:32 Uhr
Man man man, das Ding ist mal scher zu fotografieren...
Hier das beste, was ich draus machen konnte

Aerangis hyaloides


(http://farm5.static.flickr.com/4021/4384255227_c05323185b.jpg)

Ein Mini-Putzi übrigens, bestens für die Vitrine geeignet.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Martin am 24.Feb.10 um 15:34 Uhr
Sehr schön, Alexa!  :thumb

Wir haben am Wochenende in Neu-Ulm vergeblich nach einem hyaloides im Verkauf gesucht. Woher hattest Du Deines?

MfG
Martin
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 24.Feb.10 um 15:44 Uhr
Danke Martin!
Hab ich mal bei o+m erstanden, ist aber bestimmt schon zwei Jahre her.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 24.Mär.10 um 23:19 Uhr
Erstblüte Aerangis luteo-alba var. rhodosticta, ist allerdings nicht mein Verdienst.

(http://farm5.static.flickr.com/4052/4461108882_9457a9977c_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 25.Mär.10 um 07:34 Uhr
Ahhhh, da ist sie ja!
Sehr schön Heike!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 25.Mär.10 um 12:10 Uhr
Ja, endlich!! Und mit etwas Glück berappelt sich meine andere, ewig dahinsiechende auch mal, die letzten 2 neuen Blätter sind zur Abwechslung mal nicht schwarz geworden und abgefallen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 09.Mai.10 um 18:49 Uhr
Auch dank Mina, blüht diese Aerangis jetzt bei mir.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Burki am 09.Mai.10 um 21:32 Uhr
Oh, die ist schon soweit?
Meine macht jetzt endlich nach langer Zeit einen BT. Siehe Beitrag 84.
Sie kriegt jetzt öfter morgens direkte Sonne ab, das scheint ihr besser zu gefallen als die Funzel in der Vitrine.

Grüße
Burki
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Peter A. am 26.Jun.10 um 20:52 Uhr
Andrea, für diese lange Wartezeit hast Du wirklich die Blüte verdient! Ein schöner Kulturerfolg!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 27.Jun.10 um 20:13 Uhr
Sehr schön Andrea!
Meine ist auch in den Startlöchern.
Duftet sie?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: jolle am 29.Jun.10 um 13:23 Uhr
Hallo eerika,

sorry für die späte Antwort, habs erst jetzt registriert.
Ja sie duftet. Vor allem abends ist es schon fast zu heftig insbesondere jetzt da drei Blüten gleichzeitig offen sind. Absolut keine Pflanze die im Schafzimmer gepflegt werden sollte...

viele Grüße
Jürgen
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 30.Jun.10 um 18:59 Uhr
Meine citrata blüht
(http://eerikas-bilder.de/forumnet/2010juni/aerangiscitrata.jpg)

(http://eerikas-bilder.de/forumnet/2010juni/aerangiscitrata1.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lisa. am 30.Jun.10 um 19:07 Uhr
Nett!  :thumb
Wie groß sind denn die Blätter so in etwa? Meine Mutter hat einen Winzling im 5cm-Töpfchen, hat auch schon geblüht. Ganz so klein bleibt sie bestimmt nicht, oder?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 30.Jun.10 um 19:24 Uhr
geschätzte 7-8cm.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Burki am 30.Jun.10 um 21:20 Uhr
Sieht ja klasse aus mit dem weißen Sporn.
Ich habe noch so 'n Überraschungsaerangis am Start mit vollausgefahrenem BT, bald kommen die ersten Knospen.
Bin auch schon gespannt.

Grüße
Burki
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 08.Jul.10 um 20:01 Uhr
(http://farm5.static.flickr.com/4073/4774952138_30337198fb_b.jpg)
(http://farm5.static.flickr.com/4123/4774951004_55d2a4a51c_b.jpg)
(http://farm5.static.flickr.com/4121/4774312651_3960f4c01d_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 08.Jul.10 um 20:04 Uhr
Sehr schöne Blüte, gefällt mir sehr gut!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lisa. am 08.Jul.10 um 20:14 Uhr
Ui...  :thumb  War das die aus Frankfurt?
Namen von Afrikanern kann ich mir nicht merken.  :bag
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 08.Jul.10 um 20:35 Uhr
Ja genau das ist sie.
Das mit den Namen bei Afrikanern ist schon so ne Sache. Sind eben alle weiß mit Sporn.
Aber sie duften alle einfach klasse!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lisa. am 08.Jul.10 um 20:37 Uhr
Schon fies, wie lange manche Blütentriebe und Knospen brauchen.
Da fehlt noch ein Ganzkörperfoto, Alexa.  :yes
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 08.Jul.10 um 20:42 Uhr
Das muss ich wohl morgen machen, das Licht ist schon so schlecht.
Kommt aber!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 09.Jul.10 um 00:05 Uhr
Sehr schick, Alexa.

Ist das das Ding, dass im Esszimmerfenster hängt?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 09.Jul.10 um 07:47 Uhr
Jepp!
Für das Foto hing sie aber vor der roten Wand.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: werner am 09.Jul.10 um 09:02 Uhr

(http://farm5.static.flickr.com/4123/4774951004_55d2a4a51c_b.jpg)


ooooooohhhhh   :rot  22 cm !!!

Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 09.Jul.10 um 17:54 Uhr
Rüsselchen Rüsselchen... :tsts
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ute Rabe am 15.Jul.10 um 21:15 Uhr
OOOhhh, ich hab gerade gesehen das meine Aerangis mystacidii Jungpflanze einen BT schiebt! Da bin ich ja mal gespannt!Bilder werden folgen!

Die A. luteo alba rhodostica blüht schon das dritte mal dieses Jahr.Denen scheints in meinem Aqua zu gefallen!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 16.Jul.10 um 07:22 Uhr
Die A. luteo alba rhodostica blüht schon das dritte mal dieses Jahr.

Meine will schon seit Monaten nicht mehr.
Die Vitrine scheint ihr nicht zu gefallen. Werde sie wohl wieder topfen müssen.  :sad:
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Peter am 12.Aug.10 um 15:49 Uhr
da habe ich ein Foto:

Eulophia zollingerii, aufgenommen auf den Philippinen.

Etwa 1m hoher Blütenstand.


Gruß
P.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: small talk am 12.Aug.10 um 15:53 Uhr
da bin ich ja beruhigt, ich dachte schon meine hier wäre zu sehr gedopt...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 21.Aug.10 um 20:01 Uhr
Der erste BT meiner Aerangis luteo-alba var. rhodostica), der bei mir entstanden ist.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 03.Okt.10 um 21:04 Uhr
Aerangis mooreana
(http://farm5.static.flickr.com/4154/5047767949_0a34bd9a0a_z.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 03.Okt.10 um 21:08 Uhr
Toll! :thumb :thumb
Wie kultivierst Du sie?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 03.Okt.10 um 21:11 Uhr
 :swoon Wow ist die schöööön!
Glückwunsch Alexa!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 03.Okt.10 um 21:14 Uhr
Danke!
Ich hab sie aus Schwerte.
Sie steht auf der Fensterbank, ganz normal.
Entgegen aller Empfehlungen mag sie es eher kühler bis temperiert, wie alle Afrikaner aus Madagaskar.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ute Rabe am 03.Okt.10 um 21:17 Uhr
Die sieht fantastisch aus! :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Peter A. am 06.Okt.10 um 20:58 Uhr
Die sieht fantastisch aus! :thumb

Und der Topf erst.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 18.Okt.10 um 11:34 Uhr
Es ist soweit!! Aerangis punctata Erstblüte
(http://farm5.static.flickr.com/4110/5093031280_f997bde017_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 18.Okt.10 um 11:41 Uhr
Sehr schön, Heike.
Ich habe mir gestern eine punctata mitgebracht und noch paar Afrikaner. Ich finde sie sehr hübsch!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 18.Okt.10 um 11:45 Uhr
Oh, wo warst du denn? Ich geh mal den Foto-Thread suchen  :-)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 18.Okt.10 um 12:15 Uhr
Da findest Du noch nichts...
Ich war bei Popow :bag
Habe mir noch Aerangis brachycarpa, decaryana, punctata mitgebracht.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 18.Okt.10 um 12:45 Uhr
Schon wieder?!  :rofl Naja, da dürfte es wohl keine neuen Fotomotive gegeben haben nach 2 Wochen oder wieviel  ;-)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 18.Okt.10 um 13:08 Uhr
Naja, da dürfte es wohl keine neuen Fotomotive gegeben haben nach 2 Wochen oder wieviel  ;-)
1 Woche.
Doch, habe Bilder, ich versuche mein Bestes zu geben um die vor dem Urlaub fertig zu machen
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Martin am 18.Okt.10 um 13:11 Uhr
1 Woche.

 :lol

Das nennt man echte Sucht.  :-D
Ich freue mich aber schon auf die Bilder.  :yes

LG Martin
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 18.Okt.10 um 13:49 Uhr
Das nennt man echte Sucht.  :-D
Ja, die Hände zittern nicht mehr :-D
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 18.Okt.10 um 17:06 Uhr
Das nennt man echte Sucht.  :-D
Ja, die Hände zittern nicht mehr :-D


Für wie lange?  :whistle
Ich freu mich auf Bilder, notfalls auch nach dem Urlaub!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 18.Okt.10 um 17:09 Uhr
Die ersten sind drin...

Für wie lange....gewöhnlich geht das Kribbeln nach einem Monat los und nach 2 Monaten ist es nicht mehr aus zu halten - dann muss ich hin :-D
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Martin am 18.Okt.10 um 17:11 Uhr

Für wie lange....gewöhnlich geht das Kribbeln nach einem Monat los und nach 2 Monaten ist es nicht mehr aus zu halten - dann muss ich hin :-D

Das letzte Kribbeln ging aber jetzt schon nach einer Woche bei Dir los.  :heul
Wahrscheinlich wie bei Kathi, da kommen die Schübe auch immer schneller.  :whistle

LG Martin

Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 18.Okt.10 um 17:12 Uhr
Ich glaub das kenenn wir alle  :rot

Leider steht der Winter vor der Tür und mit Bestellen ists nicht mehr so einfach....hinfahren noch schwieriger für mich (hab aber ernsthaft in Betracht gezogen diesen Winter mal O&M zu besuchen)...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 18.Okt.10 um 17:30 Uhr

Das letzte Kribbeln ging aber jetzt schon nach einer Woche bei Dir los.  :heul
Wahrscheinlich wie bei Kathi, da kommen die Schübe auch immer schneller.  :whistle
Martin, vor eine Woche hatte ich einen leeren Platz in der Kiste gehabt, das hat keine Ruhe gelassen.

Ja, wahrscheinlich ist es bei mir genau so wie bei Kathi. Nur mit dem kleinen Unterschied - bei mir kribbelt es nur bisschen, bei Kathi so, das es gewaltige Kurzschüsse gibt! :-D
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Iris am 18.Okt.10 um 22:39 Uhr
Aerangis kirkii Erstblüte
(http://farm5.static.flickr.com/4128/5093920156_2da3886b87_z.jpg)
(http://farm5.static.flickr.com/4148/5093319973_7ff847c0b3_z.jpg)

und biloba x distincta steht bereits zum dritten Mal in den Startlöchern - Fotos in Kürze  ;-)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 24.Okt.10 um 20:03 Uhr
Bei mir blüht Aerangis biloba

Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 24.Okt.10 um 20:05 Uhr
Oh, wie hübsch, und ein sehr schönes Foto ist das! Lenkt den Blick nach hinten zu den immer jüngeren Knospen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 24.Okt.10 um 20:16 Uhr
Danke Heike ich bin froh das sie es geschafft hat.
Am ersten BT hatte sie alle Knospen geworfen ...  :sad:

Und weiße Blüten mag meine Kamera gar nicht.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 24.Okt.10 um 20:18 Uhr
Und weiße Blüten mag meine Kamera gar nicht.

So eine Kamera habe ich auch.  grins
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 24.Okt.10 um 20:38 Uhr
Sehr schön, das biloba.
Möchte auch haben :blume
Das Bild ist doch schön, Natascha!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 24.Okt.10 um 20:52 Uhr
 :blume Danke
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 24.Okt.10 um 22:10 Uhr
Sehr fein Natascha!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 25.Okt.10 um 21:03 Uhr
Heute aufgeblüht: Aerangis punctata  :-)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 25.Okt.10 um 21:14 Uhr
Wow Carola, toll, der Sporn passt ja gar nicht mehr ganz ins Bild!  :thumb





@Berthold
So sind die Geschmäcker verschieden, mir gefiel das gar nicht mit dem hellen Hintergrund, da erscheint mir die Blüte zu gelb....hab dann auch nicht mehr versucht das nachzubearbeiten.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 25.Okt.10 um 21:14 Uhr
Die punctata ist einfach klasse!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 25.Okt.10 um 21:17 Uhr
Wow Carola, toll, der Sporn passt ja gar nicht mehr ganz ins Bild!  :thumb

Hätte schon gepasst, aber dann wäre die Blüte nicht mehr scharf geworden.  grins
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 25.Okt.10 um 23:00 Uhr
Carola, das ging ja jetzt doch ganz schnell mit der punctata-Blüte! Allerdings hab ich eine ungute Nachricht - meine ist nach wenigen Tagen verblüht :sad: Loni war dasselbe mit ihrer passiert, weswegen sie Frau Elsner gefragt hatte, und die meinte, sie wäre wohl zu nahe an der Lampe gehangen. Nun mußte ich meine Pflanze wegen des ewig langen Sporns ja auch höher hängen, also ob das der Grund ist...  :ka Ich bin neugierig, wie lange deine Blüte erhalten bleibt!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 25.Okt.10 um 23:03 Uhr
Ja, das gilt es abzuwarten. Heute ist sie erstmal aufgeblüht. Ich sage Bescheid, wenn es vorbei ist.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 29.Okt.10 um 21:15 Uhr
Ich bin neugierig, wie lange deine Blüte erhalten bleibt!

Als ich heute abend nach Hause kam, war sie verblüht. 4 Tage ist jetzt nicht wirklich lange...  :cry
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 30.Okt.10 um 00:09 Uhr
Oh Mann, ist das etwa normal so?!  :heul
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ute Rabe am 06.Nov.10 um 16:00 Uhr
Erstblüte bei meiner Aerangis mystacidii. Sie fängt an zu ploppen... :-D
Ich musste sie schon wegen ihrer langen Sporne höher hängen!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Daz am 06.Nov.10 um 16:20 Uhr
Hallo Ute,

es mag am Bild liegen aber das sieht gar nicht nach mystacidii aus :ka
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Trocknerflusen am 06.Nov.10 um 22:21 Uhr
Hallo,

habe gestern meine erste Aerangis geschenkt bekommen.  :rot
Eine (leider aufgebundene) Aerangis distincta.

Hier ist mal ein schlechtes Foto. Die nächsten Tage mache ich mal ein besseres Bild.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Daz am 07.Nov.10 um 15:54 Uhr
Hallo Christian,

könnte meine sein, die hat inzwischen auch zwei von drei Blüten offen. Meine steht in einem emaillierten Abtropfgitter für Besteck in grober Rinde mit einem Boden aus Sphagnum. Funktioniert super auf der Fensterbank. Aufgebunden sollte die Art in einem GWH aber unproblematisch sein.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Trocknerflusen am 08.Nov.10 um 02:56 Uhr
Ich hatte auch auf jeden Fall vor, die Pflanze zu topfen... aufgebunden überlebt sie bei mir keine 2 Monate.  :whistle

Aber emailliertes Abtropfgitter?? Kannst du das mal fotografieren? Ich kann es mir noch nicht richtig vorstellen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Daz am 08.Nov.10 um 15:26 Uhr
Ich hatte auch auf jeden Fall vor, die Pflanze zu topfen... aufgebunden überlebt sie bei mir keine 2 Monate.  :whistle

Aber emailliertes Abtropfgitter?? Kannst du das mal fotografieren? Ich kann es mir noch nicht richtig vorstellen.

Hallo Christian,

klar, Foto kommt. Wollte zwar damit warten bis alle drei Blüten offen sind aber das muss nicht unbedingt sein. Leider ist heute schlechtes Licht für Fotos.

Du kennst diese Abtropfgitter bestimmt, die gab's früher bei einem bekannten schwedischen Möbelhaus. Vermutlich verwirrt Dich, wie ich das Ding bezeichne. Es ist besser gesagt ein Gefäß aus starkem Drahtgitter, wo man das Besteck zum Abtropfen reinstellt. Wir haben das vor einiger Zeit gegen etwas Schöneres ersetzt und ich fand, das sei der ideale verrottungssichere Gittertopf und viel zu schade zum Wegschmeißen  grins
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 14.Nov.10 um 18:32 Uhr
Ohje, echt, nur eine Woche? Ich meine, meine Pflanze hat deutlich länger geblüht, nur erinnere ich mich nicht sehr deutlich, weil sie letztes Jahr ausgesetzt hat.
Ja, die biloba-Einkreuzung scheint hauptsächlich die Sporne kürzer gemacht zu haben, sonst sieht man davon nicht sehr viel.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 15.Nov.10 um 19:06 Uhr
 :kuh
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Milla am 15.Nov.10 um 19:13 Uhr
:kuh

Ullala, ist die hübsch!!!! :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Daz am 16.Nov.10 um 02:48 Uhr
Ohje, echt, nur eine Woche? Ich meine, meine Pflanze hat deutlich länger geblüht, nur erinnere ich mich nicht sehr deutlich, weil sie letztes Jahr ausgesetzt hat.

Das bezog sich auf die erste Einzelblüte, da sie etwas versetzt aufblühen, kommt sie wohl auf ca. zwei bis zweieinhalb Wochen. Blöd, wenn die Blütezeit in die Heizperiode fällt, da halten sie leider nicht so lange.

Ich muss mich echt sputen und bald das versprochene Foto machen. Heute war's aber den ganzen Tag so dunkel als wäre die Sonne ausgewandert :weird
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Max sch am 16.Nov.10 um 09:07 Uhr
Hallo zusammen,

hier die Erstblüte dieser noch kleinen A. rhodosticta

(http://farm5.static.flickr.com/4153/5181322996_7bb86d77a1_z.jpg)

(http://farm5.static.flickr.com/4091/5181322998_e91ff789c5_z.jpg)

MfG Max
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 17.Nov.10 um 19:35 Uhr
 :thumb Schön Max!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Burki am 17.Nov.10 um 20:06 Uhr
Für 'ne Erstblüte schon ziemlich eindrucksvoll. :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 17.Nov.10 um 21:25 Uhr
Aerangis distincta x biloba ist fast ganz aufgeblüht:

(http://farm2.static.flickr.com/1423/5185484690_c844993414_b.jpg)

Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Max sch am 18.Nov.10 um 09:08 Uhr
Danke für das Lob,

Ich habe auch immer sehr viel mit der kleinen geredet um sie so zum blühen anzuregen   grins.

MfG Max
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Daz am 18.Nov.10 um 19:14 Uhr
Aerangis distincta x biloba ist fast ganz aufgeblüht:
[...]

Ganz großes Kino! :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 21.Nov.10 um 15:49 Uhr

Hab jetzt endlich noch Tageslichtfotos von der distincta x biloba machen können (die Kamera kann ja zum Glück das elend trübe Wetter ausgleichen):


(http://farm5.static.flickr.com/4124/5195151126_9c847404b5_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ute Rabe am 21.Nov.10 um 15:58 Uhr
Einfach toll! :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 21.Nov.10 um 23:30 Uhr
Danke, Ute!

Nächstes Jahr werde ich sie beim Erscheinen der Knospen wohl irgendwie höher basteln müssen. Vielleicht halten die Blüten dann auch etwas länger, wenn der Abstand zum Heizkörper größer ist.

Oder aufhängen! Das sollte ja bei dem Gitter kein Problem sein. Ich hab bei meiner Aerangis articulata bei ungefähr 50cm BT-Länge das Hochstapeln aufgegeben und sie ans Fenster gehängt  :wacko
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Daz am 22.Nov.10 um 18:10 Uhr
Oder aufhängen! Das sollte ja bei dem Gitter kein Problem sein. Ich hab bei meiner Aerangis articulata bei ungefähr 50cm BT-Länge das Hochstapeln aufgegeben und sie ans Fenster gehängt  :wacko

Wahrscheinlich wird es langsam auf so eine Lösung hinauslaufen. Ich habe nur ein kleines Südfenster, wo ich warme Pflanzen kultivieren kann, und da ist es schon brechend voll :wacko
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Berthold am 06.Dez.10 um 12:51 Uhr
Angraecum pectinatum, Blütendurchmesser 9 mm

(http://farm6.static.flickr.com/5284/5237266125_70da63a7a5_o.jpg)

angeblich das häufigste Angraecum auf Madagaskar.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 06.Dez.10 um 22:25 Uhr
Hui wie fein!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Zeppi am 05.Jan.11 um 18:38 Uhr
Eine einfach zu haltende Art aus Afrika.
Der angenehme Duft erinnert an Oncidium Sharry Baby.
Jede Blüte ist ca 8 mm breit.

(http://www.rz-orchideen.de/galerie/original/Rhipidoglossum%20rutilum%2005.jpg)

(http://www.rz-orchideen.de/galerie/original/Rhipidoglossum%20rutilum%2006.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 05.Jan.11 um 18:47 Uhr
Sowas sieht man nicht so oft, auch wenn sie einfach zu halten ist.  :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Daz am 05.Jan.11 um 19:08 Uhr
Danke Zeppi!

Endlich wieder ein Beitrag, der diesem Forum gut zu Gesicht steht :thumb

Diese Pflanze wäre vielleicht etwas für mich. Kannst Du eine Bezugsquelle nennen? Gerne per PN, wenn Du keine Schleichwerbung machen möchtest grins
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Peter am 05.Jan.11 um 19:22 Uhr
eine interessante Art.

Und ein tolles Foto. Welche Kamera?

Gruß
Peter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Zeppi am 05.Jan.11 um 19:37 Uhr
@Daz
Ich habe die Pflanze vor einem Jahr bei Wlodarczyk gekauft, kannst ja mal dort telefonisch anfragen. Im Shop stehen ja nur die wenigsten Arten.

@Peter
Panasonic Lumix GF1 mit Elmarit Makro Objektiv.

Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Daz am 05.Jan.11 um 19:41 Uhr
Danke :wink
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 05.Jan.11 um 19:57 Uhr
 :thumb Toller Erfolg Ricci!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ute Rabe am 09.Jan.11 um 14:47 Uhr
Aerangis luteo-alba var. rhodosticta
Der 4. BT innerhalb von 25 Monaten. Ich glaube sollte sie in nächster Zeit noch einen machen wollen wird der abgeknipst. das arme Ding kommt gar nicht mehr zum wachsen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ute Rabe am 09.Jan.11 um 14:52 Uhr
Erstblüte Aerangis mystacidii
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: sabinchen am 09.Jan.11 um 15:29 Uhr
Hallo Ute,
die ist sehr hübsch.  :yes
Meine hat vor einer Weile auch geblüht, ich finde sie allerliebst.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 15.Jan.11 um 19:05 Uhr
Aerangis hyaloides öffnet langsam ihre 143 Knospen  :whistle

(http://s7.directupload.net/images/110115/7wysuns8.jpg)

(http://s3.directupload.net/images/110115/w47gpzmx.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 15.Jan.11 um 19:14 Uhr
 :thumb Wunderschön!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 15.Jan.11 um 19:38 Uhr
Boah! :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 15.Jan.11 um 19:55 Uhr
Meine ist kaputt gegangen  :heul
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: mango am 17.Jan.11 um 09:43 Uhr
Heike, die ist toll  :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 17.Jan.11 um 14:00 Uhr
Danke!
Alexa, willst du es nicht nochmal probieren? Stammte die von O&M oder gibts noch andere Quellen?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Berthold am 17.Jan.11 um 16:54 Uhr
Angraecum striatum, mit dem dicken sackförmigen Sporn, hat einen interessanten Bestäuber (http://www.angraecum.org/Species/Angraecum/Angraecum_striatum.htm)

(http://farm6.static.flickr.com/5287/5364114130_4e6babac93_b.jpg)
(http://farm6.static.flickr.com/5041/5363501147_46218f6814_b.jpg)

Die Blüte hält bei Raumtemperatur leider nur 2 Tage. Gestern war sie noch fit.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 17.Jan.11 um 18:39 Uhr
Ich glaube, meine war von o+m.
Joa, wenn ich nochmal eine finde, würde ich es schon versuchen wollen.
Mal gucken, Kopf hatte auch immer welche dabei.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 17.Jan.11 um 20:15 Uhr
Klasse Berti!  :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: sanibel am 17.Jan.11 um 20:26 Uhr
@Solanum: Das ist ja ne Blütenausbeute! :thumb Das ist doch die, die letztens im Orchichat im Knospenstadium gezeigt hast.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 17.Jan.11 um 20:53 Uhr
Genau, Svare  :yes
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: orchitim am 17.Jan.11 um 20:58 Uhr
Brrravo, brrravo!

ich weis zwar nicht warum, aber man soll seinem Chef ja ab und an mal huldigen. :wink
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Berthold am 17.Jan.11 um 21:03 Uhr
Brrravo, brrravo!

ich weis zwar nicht warum, aber man soll seinem Chef ja ab und an mal huldigen. :wink

weil ich die Art kenne natürlich oder wusstest Du auch, was das ist?
Ich glaube nämlich, die Art gibt es bei Dir nicht.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Phil am 17.Jan.11 um 21:04 Uhr
Ich würde das mal selbstln. Ist ja schließlich eine Endemit...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 19.Jan.11 um 22:27 Uhr
Jetzt sind fast alle Blüten offen: Aerangis hyaloides

(http://s1.directupload.net/images/110119/pypr282o.jpg)

(http://s10.directupload.net/images/110119/pwb5qa4g.jpg)

Schneeflocken  :give-heart

(http://s5.directupload.net/images/110119/lg5nl3q8.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 01.Mär.11 um 17:40 Uhr
Aerangis fastuosa heute bei mir blühend gelandet
(http://farm6.static.flickr.com/5174/5488790339_64eb639663_o.jpg)

Ein kleines Pflänzchen mit Riesenblüten!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Belo144 am 03.Mär.11 um 13:06 Uhr
mein Angraecum sesquipetale ist seit letzter Woche am Blühen, wobei eine Blüte etwas vorgeeilt war.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 03.Mär.11 um 13:07 Uhr
Super, Lothar. Wenn die mal nicht so groß werden würden.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 03.Mär.11 um 14:15 Uhr
 :thumb :thumb :thumb
Super!
Es musseine Duftwolke geben....
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Martin am 03.Mär.11 um 14:39 Uhr
Glückwunsch, Lothar, toller Erfolg!  :thumb
Die würde sich gut für eine Ausstellung eignen. Mir selber ist sesquipedale leider zu groß für meine Fensterbretter.

LG Martin
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 03.Mär.11 um 23:09 Uhr
Toller Erfolg!  :thumb

So etwas paßt auch zu mir.
Wie groß (b x H) ist die Pflanze denn?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Zeppi am 03.Mär.11 um 23:43 Uhr
Lothar, duftet die wirklich nachts so gut?

Und du weißt ja, nur nachts bei Vollmond bestäuben. grins

Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 04.Mär.11 um 09:03 Uhr

Meine hat nur zwei Knospen die sich erst noch öffnen, für eine Erstblüte und dafür das sie letztes Jahr etwas angeschlagen zu mir kam bin ich aber zufrieden.



Ricci ich könnte schwören, dass jetzt, wo sich die erste Knospe gerade mal ansatzweise öffnet, schon uft wahrnehmbar ist.  :yes
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: dancer_m am 08.Mär.11 um 11:34 Uhr
Aerangis citrata - der Blütenstand brauchte immens lange zur Entwicklung (seit Juli 2010).
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Belo144 am 10.Mär.11 um 14:01 Uhr
Hallo,

ja die duftet ab spätem Nachmittag bis früh-Morgens, aber nicht unangenehm. Die Pflanzenist jetzt ca. 80 - 90cm hoch mit Topf und ca. 50cm breit (nicht gemessen, nur geschätzt). Wichtig ist, daß sie möglichts früh in einen etwas größeren Topf kommt, und dann in einen sehr stabilen Pflanzstoff möglichst ungestört wachsen kann. Nach dem letzten Umtopfen hat sie ein Jahr mit den Blüten ausgesetzt. Muß unbedingt mal messen, wie die Maße denn so sind.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 13.Mär.11 um 07:39 Uhr
Auch wenn meine Pflanze nicht so prachtvoll ist.....ich finde sie einfach schön!

Im letzten (Früh-)Jahr von privat, etwas angeschlagen gekauft:
Angraecum sesquipedale


Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Belo144 am 14.Mär.11 um 10:55 Uhr
Hallo Natascha,

die ist doch auch sehr schön! Wenn die mal so alt und groß ist wie meine, hat die auch mehr Blüten.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 20.Mär.11 um 12:13 Uhr
2 schöne Bilder für Aerangis - Liebhaber:
http://www.flickr.com/photos/afriorchids/4068769157/in/faves-58255389@N02/ (http://www.flickr.com/photos/afriorchids/4068769157/in/faves-58255389@N02/)

http://www.flickr.com/photos/afriorchids/4068767387/in/faves-58255389@N02/ (http://www.flickr.com/photos/afriorchids/4068767387/in/faves-58255389@N02/)

:swoon
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 21.Mär.11 um 00:22 Uhr
Aerangis stylosa - erste Blüte
(http://farm6.static.flickr.com/5135/5543752085_f9e48c1f97_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 21.Mär.11 um 15:30 Uhr
Sehr hübsche Blüten, aber nach stylosa sieht mir das nicht aus. Bin nicht sicher, weil man im Internet viele stylosa-Bilder findet, die wie deine Pflanze aussehen, aber meine Vermutung ist, daß jemand eine falsch beschilderte Lieferung bekommen hat. Muß mal heute abend in Angraecoid Orchids nachsehen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 21.Mär.11 um 15:53 Uhr
Soll ich ein Habitusbild auch machen?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 21.Mär.11 um 18:51 Uhr
Also Angraecoid Orchids sagt, daß Perrier Aerangis articulata fälschlich als stylosa identifiziert habe, das würde doch zu deiner Pflanze passen. Die echte stylosa wird von Joyce Stewart mit spiculata verglichen, zB sollen bei den reifen Blüten alle Blütenblätter (bis auf das dorsale Sepalum) "reflexed" sein, also windschnittig, die Lippe soll parallel zum Sporn verlaufen. Die Blätter sollen bläulich oder gräulich grün, fleischig, aber dünn, glänzend und mit rotem Rand sein. Ein Blütenbild ist leider nicht dabei, aber das klingt nach der Art, die bei Jay unter stylosa abgebildet ist und auch hier: http://www.flickr.com/photos/afriorchids/948223371/ Oh, das ist ja dasselbe Bild  :whistle
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 21.Mär.11 um 20:15 Uhr
hier ein Habitusbild.
Blätter sind nicht glänzend (glänzend sind z.B. die von decaryana) und einen roten Rand kann ich nicht mal mit Lupe erkennen.
Was machen wir nun? :ka
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 21.Mär.11 um 20:58 Uhr
Mir sieht sie nach articulata oder modesta aus, die beiden kann ich nicht wirklich auseinanderhalten.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 05.Apr.11 um 18:01 Uhr
Eine der ersten die letzten Sommer in meine Vitrine einzogen.

Aerangis rhodosticta, Erstblüte
 :heart
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Max sch am 08.Apr.11 um 22:40 Uhr
Hallo zusammen,

nun blüht meine Vitrinen Aeragis rodestricta wieder.

(http://farm6.static.flickr.com/5061/5601525012_0c8c1f3b94_z.jpg)

MfG Max
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 29.Apr.11 um 23:39 Uhr
Meine Aerangis luteo-alba var. rhodosticta blüht auch wieder  :-)

(http://farm6.static.flickr.com/5181/5670266413_f36fccfac4_b.jpg)

(http://s7.directupload.net/images/110429/8nqw4f6r.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Zeppi am 26.Mai.11 um 09:53 Uhr
Meine didieri blüht schon wieder, diesmal ist die Blüte perfekt.
Und sie duftet auch, wenn das Licht in der Vitrine ausgeht, füllt sich das Zimmer mit einem angenehmen Duft.

Zuerst die Knospe: der Sporn rollt sich auf wie ein Schmetterlingsrüssel.
(http://www.rz-orchideen.de/foto/Angraecum%20didieri%2006.jpg)

Hier Blüte und Pflanze in voller Pracht:
(http://www.rz-orchideen.de/galerie/original/Angraecum%20didieri%2009.jpg)

(http://www.rz-orchideen.de/galerie/original/Angraecum%20didieri%2007.jpg)

(http://www.rz-orchideen.de/galerie/original/Angraecum%20didieri%2008.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 13.Jun.11 um 20:56 Uhr
Mein Star of Malagasy macht einen BT (evtl. 2)
Die Pflanze steht ganz hinten hinter den anderen Orchis, zur Blühzeit möchte ich sie aber aus dem GWH rein bringen, ich befürchte, das wird eine grössere Action werden :-D
Ute :wink
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ute Rabe am 13.Jun.11 um 21:11 Uhr
Supi! Gut gemacht! :thumb :blume
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lisa. am 27.Jun.11 um 19:31 Uhr
Passt das hier rein?
Bei Mutter blüht nach fast drei Jahren immer wieder Knospenwerfen erstmals Neobathiea filicornu. Pech, dass sie im Urlaub ist. Der Sporn ist länger als die Pflanze, so ca. 8cm.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 27.Jun.11 um 19:36 Uhr
Ein Afrikaner-Thread scheint noch zu fehlen, hab letztens wegen meiner Podangis auch gesucht.

Sehr schöne Pflanze!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 03.Jul.11 um 15:33 Uhr
Mein Angraecum Star of Malagasy blüht.
Es dufftet hier abends und nachts herrlich. Der Duft ist einfach betörend.
(http://farm7.static.flickr.com/6034/5897129400_26f965d63e_o.jpg)

(http://farm6.static.flickr.com/5112/5896561203_a2550058f0_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 06.Jul.11 um 16:47 Uhr
Aerangis citrata öffnet die Blüten
(http://farm7.static.flickr.com/6030/5921998310_744f0b73c9_o.jpg)

Habe das Bild aktualisiert
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: sabinchen am 17.Aug.11 um 19:35 Uhr
einfach toll :thumb :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Daz am 08.Sep.11 um 12:53 Uhr
Super Pflanze :thumb Ich wollte mir im letzten Jahr auch ein Exemplar zulegen aber leider waren auf der Ausstellung dann alle schon abverkauft :sad:
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 07.Okt.11 um 20:59 Uhr
Es blüht Aerangis kirkii
(http://farm7.static.flickr.com/6035/6220571149_116b3ebef2_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 09.Okt.11 um 19:21 Uhr
Aerangis kotschyana ...jetzt im richtigen Fred

Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 09.Okt.11 um 19:23 Uhr
Sehr schön, so zart!
Möchte ich auch gerne haben...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: th.k am 09.Okt.11 um 19:28 Uhr
Ja die ist sehr hübsch. Die sitzt aber in der Vitrine, oder?? :bag
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 09.Okt.11 um 19:38 Uhr
Genau Theodora  :yes


kirkii ist auch sehr hübsch Eerika, die würde bei mir auch noch gut passen....zum Glück ist es zu kalt um zu bestellen.
Wie groß sind denn die Blüten?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 09.Okt.11 um 19:50 Uhr
Kirkii`s Blüten sind 4cm und der Sporn ist ca 6,5cm lang.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 14.Dez.11 um 09:25 Uhr
Angraecum Crestwood (A. veitchii x A. sesquipedale)

Duftet nach Sonnenuntergang die ganze Bude voll.
Ich mags - der Süße meint, sie stinkt  :-D

Hübscher Stern mit einem Durchmesser von ca 13 - 14 cm und einem doppelt so langen Sporn
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 23.Dez.11 um 11:42 Uhr
Wenn ich mich wirklich mit nichts brüsten kann oder je eine Pflanze zur Bewertung einreichen könnte...
Aber diese hier ist mein ganzer Stolz!

Aerangis spiculata

Länge des Blütentriebs 50 cm
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 23.Dez.11 um 11:59 Uhr
:swoon
Das hast Du wirklich gut hingekriegt, das ist eine Goldmedaille wert! :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 23.Dez.11 um 13:02 Uhr
 :good :swoon  10 Punkte!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Alexa am 23.Dez.11 um 13:34 Uhr
Ich hoffe, dass die Blüten bis nach Weihnachten gut durchhalten, dann gibt es noch Nahaufnahmen. Die heute war in aller Schnelle, weil wir noch viel auf unserer Weihnachten-Liste haben.
Das Wetter draußen ist so schmuddelig, dass ich nur mit Blitz arbeiten konnte.
Hoffe noch, ein anständiges Bild bei Tageslicht machen zu können.

Danke für euer Lob!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 27.Dez.11 um 11:37 Uhr
Alexa, das hast du sehr fein hinbekommen. Respekt.  :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: th.k am 27.Dez.11 um 12:09 Uhr
Boah, die sieht ja toll aus :swoon ! Glückwunsch Alexa  :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: ohey am 12.Jan.12 um 19:06 Uhr
Hallo zusammen,
eine die nicht gerade einfach zu Kultivieren ist, Blüht bei mir sie hat 3 Knospen und eine davon ist nun offen.
Viele Grüße
Dieter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 12.Jan.12 um 19:08 Uhr
Sehr schön, Dieter! :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ahriman am 13.Jan.12 um 20:58 Uhr
Ich mag die Gattung Ancistrochilus sehr gern, hatte aber leider nie viel Glück damit. Eine der Pflanzen die zu kultivieren ich aufgegeben habe. :heul
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: WernerH am 31.Jan.12 um 22:30 Uhr
Noch ein Mini von meiner Fensterbank
Angraecum sesquipedale

Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Phil am 31.Jan.12 um 22:31 Uhr
Hehe, ein sehr schmucker MINI!!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: WernerH am 31.Jan.12 um 22:32 Uhr
Und sie stinkt :bad
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Phil am 31.Jan.12 um 22:33 Uhr
Hehe, ja die stinken schon mal. Verdünnt geht es meist.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 01.Feb.12 um 07:28 Uhr
Sehr schön Werner.
Ich hatte meine sesquipedale nicht als stinked empfunden  :ka
Naja jetzt weilt sie ja nicht mehr unter uns, und meine JP dauert noch, mal sehen ob die vllt. stinkt.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: WernerH am 01.Feb.12 um 12:34 Uhr
Sehr schön Werner.
Ich hatte meine sesquipedale nicht als stinked empfunden  :ka
Naja jetzt weilt sie ja nicht mehr unter uns, und meine JP dauert noch, mal sehen ob die vllt. stinkt.
Die stinkt am Abend wie eine Hyazinte die kurz vor den verblühen ist und das auch noch Raumfüllend :swoon
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 01.Feb.12 um 15:12 Uhr
Ein herrlicher Duft! Ich habe eine Hybride damit.
Von der stärke her ist es schon wie eine Hyazinthe, aber Hyazinthenduft ist irgend wie schneidend, sehr aufdringlich. Das empfinde ich bei Angraecum nicht.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 01.Feb.12 um 17:51 Uhr
 :-D
Ich hab den Duft auch als sehr angenehm empfunden, Duftkerzen hab ich mir auch erspart.


Werner du solltest sie in eine Schachtel geben und mir schicken, dann bist du den Gestank los.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 01.Feb.12 um 18:29 Uhr
Werner, willst Du das Angraecum nicht gegen mein Bulbo echinolabium tauschen? :-D
Das duftet sehr angenehm und dezent, ist nicht aufdringlich  :lol
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 09.Feb.12 um 22:11 Uhr
Meine rhodosticta blüht auch
(http://farm8.staticflickr.com/7016/6848228513_8a74af7820_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: pinkcat am 23.Feb.12 um 00:02 Uhr
Angraecum scottianum
(http://www.pinkcat.de/orchideen/A/Angraecum scottianum P1160529.jpg)
Draufklicken zum Vergrößern!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 23.Feb.12 um 22:17 Uhr
weil so schön und alle Knospen offen, noch mal das rhodostictum
(http://farm8.staticflickr.com/7038/6924173729_ae5a3e444f_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Schönbrunnerin am 24.Feb.12 um 10:17 Uhr
toll :thumb

meines ist schon am Verblühen (leider)
aber sie wächst gut weiter und vielleicht darf ich nächstes Jahr ja auf 3 BTs hoffen
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 28.Feb.12 um 12:30 Uhr
Neuzugang Angraecum eichlerianum (wenn ich mir das Bild bei Jay ansehe zweifel ich da aber gerade einwenig :ka)

(http://www.bilder-hochladen.net/files/a41x-63-979d.jpg) (http://www.bilder-hochladen.net/files/a41x-63-979d-jpg-rc.html)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 28.Feb.12 um 15:17 Uhr
Was spricht dagegen?
http://www.flickr.com/search/?q=angraecum%20eichlerianum (http://www.flickr.com/search/?q=angraecum%20eichlerianum)

Wie gross ist die Blüte?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 28.Feb.12 um 16:04 Uhr
Diese (http://www.orchidspecies.com/angreichlerianum.htm) Abbildung sieht so ganz anders aus!??

Das irritiert mich.

Die Blüte ist 7 x ca. 4 cm
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 09.Mär.12 um 21:12 Uhr
Bei mir blüht Angraecum elephantinum
(http://farm8.staticflickr.com/7199/6821474420_7a7047db14_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 11.Mär.12 um 11:21 Uhr
Aerangis citrata blüht bei mir mal wieder. Der BT hat sich zwischen den Steinchen etabliert und ich mag die Pflanze da nicht herausbasteln.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Schönbrunnerin am 12.Mär.12 um 09:01 Uhr
ist wohl etwas schüchtern :-D
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 17.Mär.12 um 09:43 Uhr
Jetzt musste ich die Pflanze doch umstellen (bei den Steinchen war es in den letzten Tagen zu sonning, was den Blättern nicht so gefallen hat) und habe bei der Gelegenheit gleich noch mal Bildchen gemacht.

Im Schatten im Garten und ohne Blitz gemacht, kann man die leicht grünliche Färbung der Blütenblätter erahnen, auch wenn es auf diese Art leider nicht das allerschärfste Bild wird.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ricarda am 19.Mär.12 um 21:11 Uhr
Bei mir sieht das eher gelblich aus. Ist das so eine lange Blütenkaskade?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 19.Mär.12 um 22:00 Uhr
Ich schätze es sind so 12-14 Blüten sind. Ja, da ist ein schwacher Gelb- Grünstich, aber der ist schwer zu knipsen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 29.Mär.12 um 21:55 Uhr
Aerangis stylosa
(http://farm8.staticflickr.com/7230/7027544763_254c265b7b_o.jpg)

(http://farm8.staticflickr.com/7057/7027544593_ce882b0e88_o.jpg)

(http://farm8.staticflickr.com/7126/6881445662_6c95f540a9_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Solanum am 29.Mär.12 um 22:15 Uhr
Sehr hübsch, aber der Name stimmt nicht, guck mal hier:
http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=5525.msg64160;topicseen#msg64160
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 29.Mär.12 um 22:18 Uhr
Danke, also schreibe ich Aerangis articulata auf das Etikett.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 06.Apr.12 um 13:47 Uhr
Blüht an zwei BTs und duftet die ganze Bude voll

Aerangis spec.
(http://farm4.static.flickr.com/3589/3456116472_446d49b733.jpg?v=0)

Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte?

Gru
Alexa


ganz spät hole ich es hervor, Alexa, kannst du vielleicht ein Habitusbild der Pfl. anfertigen, bitte? Oder habt ihr schon eine ID?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 06.Apr.12 um 16:18 Uhr
Blüht an zwei BTs und duftet die ganze Bude voll.



So was brauche ich auch mal!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 06.Apr.12 um 16:28 Uhr
Hast Du Angraecum sesquipedale?
Ich habe sesquipedale - Hybride "Star of Malagasy" und die duftet so stark, angenehm, richtig betörend. Interessant ist, dass der Duft immer in richtigen Schüben kommt.
http://eerikas-bilder.de/orchideen/Meine_Orchideen/angraecum_angraecumstarofmalagasy.htm (http://eerikas-bilder.de/orchideen/Meine_Orchideen/angraecum_angraecumstarofmalagasy.htm)

Habe in den Tagen gerade einen kleinen grünen Ansatz entdeckt.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 06.Apr.12 um 22:59 Uhr
Angraecum habe ich bislang nur viguieri und das hat noch nicht geblüht, da noch etwas zu klein.

Die gute Fachliteratur für Ancraecum habe ich dafür schon besorgt. :whistle
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: lelaina am 16.Apr.12 um 17:32 Uhr
Dann ist meine wohl auch eine Aerangis articulata, hatte sie als stylosa gekauft. Sie duftet jedenfalls sehr schön.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Schönbrunnerin am 17.Apr.12 um 09:03 Uhr
ging mir bei meiner auch so, hatte sie auch in Dresden als stylosa gekauft, hat sich aber rasch bestätigt dass es eine articulata ist.
naja, macht nix die hat sowieso auch noch in der Sammlung gefehlt O-)

meine ist schon am Abblühen nachdem sie mir Nachts immer das Büro zugestunken hat
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: pinkcat am 23.Apr.12 um 19:24 Uhr
in Dresden von Frau Elsner bekommen. Auch hier stand Aerangis stylosa auf dem Schild. Nach allem was ich hier nun gesehen und gelesen habe, ist es aber wohl dann auch articulata - oder?
Aerangis articulata:
(http://www.pinkcat.de/orchideen/A/Aerangis articulata P1170519.jpg)
Draufklicken zum Vergrößern!
(http://www.pinkcat.de/orchideen/A/Aerangis articulata P1170526.jpg)
Draufklicken zum Vergrößern!
mehr davon ... (http://www.pinkcat.de/orchideen/A/Aerangis articulata.html)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Schönbrunnerin am 23.Apr.12 um 19:32 Uhr
ja ist ne articulata. Meine war auch von Frau Elsner.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 05.Mai.12 um 10:07 Uhr
Aerangis hologlottis, Neuzugang, wieder so ein kleiner Schmarrn der nach einer anständigen Kamera ruft.  :rot
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Schönbrunnerin am 08.Mai.12 um 08:06 Uhr
wunderschön!
Sieht man ganz selten! :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 08.Mai.12 um 11:01 Uhr
ist auch schwer zu fotografieren ... lasse sie noch ganz aufgehen, aber wahrscheinlich ist sie noch in der Eingewöhnungsphase und weiß nicht, wohin sie sich recken soll. Blüten sollten dann alle in eine Richtung schauen. Das ist aber alles wurscht, solange du sie trocken hältst. Hochland Sri Lanka und nicht Tiefland Kenia. Ist eine Asiatin und nur ursrpünglich eine Afrikanerin. Ich denke sogar, dass es eine eigene Art ist, aber da spielen die Kollegen aus Sri Lanka nicht mit, damit man dies fundamentiert verifizieren könnte. Außerdem, wen interessiert es, auf Sri Lanka kommt sie wahrscheinlich nicht mehr vor, alles hin & kaputt. Pass auf sie auf ... 
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 08.Mai.12 um 11:54 Uhr
 :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 10.Mai.12 um 22:41 Uhr
Tolles Bild, Uli! :thumb

Mein Angraecum Star of Malagasy (http://eerikas-bilder.de/orchideen/Meine_Orchideen/angraecum_angraecumstarofmalagasy.htm) ist heute auf gegangen und hier duftet es jetzt wahnsinnig gut.
Bild folgt morgen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 11.Mai.12 um 20:40 Uhr
Nun blüht mein Star of Malagasy und es duftet hier der ganze Raum.
Der Duft ist sehr stark, erinnert mich an Nelken und noch an etwas sehr Würziges
(http://farm6.staticflickr.com/5316/7177769356_669a327908_o.jpg)

(http://farm8.staticflickr.com/7084/7177769096_64f5f45944_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 12.Mai.12 um 10:52 Uhr
Hässliches Teil Eerika, na pfui aber auch, schnell in eine Schachtel damit...

 ;-) :drool  :heart
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 12.Mai.12 um 15:39 Uhr
Geht nicht, Natascha!
Die Post nimmt es nicht mit, weil zu duftend :-D
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Berthold am 03.Jul.12 um 14:29 Uhr
Das putzige kleine Angraecum pectinatum blüht wieder, hier in einer Mischung aus Kanuma, Lava, Seramis und einer kleinen Prise Neudohum.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Phil am 03.Jul.12 um 14:53 Uhr
Hast du mal versucht es zu bestäuben?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Berthold am 03.Jul.12 um 15:33 Uhr
Hast du mal versucht es zu bestäuben?

bisher nicht, aber mache ich gleich mal
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Berthold am 09.Jul.12 um 23:56 Uhr
habe bestäubt, die Blütenblätter sind braun geworden. Die Pflanze hat also etwas gemerkt.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 26.Jul.12 um 22:05 Uhr
Aerangis citrata hat geblüht
(http://farm9.staticflickr.com/8016/7651865416_e7afb63a99_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 04.Aug.12 um 18:19 Uhr
Sehr schön Ladies!  :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 08.Aug.12 um 22:04 Uhr
Bei mir blüht wieder das elephantinum
(http://farm9.staticflickr.com/8296/7741997386_7aed95e1d0_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Schönbrunnerin am 12.Aug.12 um 09:36 Uhr
 :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Belo144 am 16.Aug.12 um 14:11 Uhr
Hallo Eerika,

müsste noch in meinem Fundus sein.
Habe es in einer Sicherung gefunden! Ich denke, daß es die Bilder waren.

Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 17.Aug.12 um 15:13 Uhr
 :thumb Einfach toll!
Habe es als Aerangis mooreana bekommen, ist wohl Aerangis mystacidii
(http://farm9.staticflickr.com/8299/7801534112_a6e155bbe5_o.jpg)

(http://farm8.staticflickr.com/7251/7801533914_85a7c4a763_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Phil am 17.Aug.12 um 15:22 Uhr
Geiles Teil, Eerika.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 17.Aug.12 um 15:33 Uhr
Ja!
Es sind zwei Pflanzen zusammen aufgebunden. Die eine blüht und die andere hat auch eine Rispe, aber erst mit kleinen Knospen. so habe ich auch etwas länger von den Blüten.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 21.Aug.12 um 19:04 Uhr
Es blüht hier noch was schönes - Aerangis arachnopus
Die Knospen waren aber schon dran, als ich sie gekauft habe, also nicht mein Verdienst
(http://farm8.staticflickr.com/7274/7832232180_e63c0e441e_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 22.Aug.12 um 22:01 Uhr
Und Aerangis rhodosticta blüht und macht noch einen BT
(http://farm9.staticflickr.com/8293/7840219062_d9d8aa81a3_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Schönbrunnerin am 27.Aug.12 um 08:03 Uhr
toll Erika!

meine rhodistica möchte auch erstmals eine 2. Blüte im Jahr machen, wird aber noch etwas dauern (3 BTs) meine mystacidii braucht noch etwas, schaut aber jetzt schon aus wie ne Trittleiter :-D
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 27.Aug.12 um 11:53 Uhr
Ich finde sie einfach toll!
Habe mir gestern eine brachycarpa (glaube ich) mitgebracht. Sind Knospen dran und der Sporn ist sehr lang. Dauert aber noch paar Tage, bis die Blüten sich öffnen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 31.Aug.12 um 18:02 Uhr
Jetzt sind die Blüten von Aerangis brachycarpa offen
(http://farm9.staticflickr.com/8173/7900870440_2eb9ec2a27_o.jpg)

(http://farm9.staticflickr.com/8033/7900870066_51dd615983_o.jpg)

Und dieser Duft abends... :heart
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ute Rabe am 31.Aug.12 um 20:36 Uhr
Wow, sieht toll aus!  :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Frodo am 06.Sep.12 um 18:23 Uhr
Ich war bisher nie wirklich gut mit dieses Schätzen. Schade eigentlich. Tolle Erfolge zeigt Ihr da!!! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 21.Sep.12 um 22:43 Uhr
Hat im Mai geblüht und blüht jetzt wieder
Angraecum Star of Malagasy
(http://farm9.staticflickr.com/8032/8010132538_f026a94944_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 04.Okt.12 um 20:34 Uhr
Jetzt blüht mein Aerangis kirkii
(http://farm9.staticflickr.com/8462/8054273933_402f463a4d_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: krötenlilly am 20.Nov.12 um 23:04 Uhr
Gehört sie hierher, die Jumellea comorensis?
Viele Blüten auf einmal macht sie nie, aber der längste Sporn der Welt wahrscheinlich :rot
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: orchitim am 20.Nov.12 um 23:18 Uhr
Gehört sie hierher, die Jumellea comorensis?
Viele Blüten auf einmal macht sie nie, aber der längste Sporn der Welt wahrscheinlich :rot
Den hat immer noch Angraecum sesquipetale.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 20.Nov.12 um 23:21 Uhr
Schön ist sie, die Jumellea.  :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: krötenlilly am 20.Nov.12 um 23:23 Uhr
Danke Carola.:blume.
Das mit dem Sporn werd ich ausrichten, der wirkt halt so lang weil die Blüten viel kleiner sind.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 22.Nov.12 um 16:57 Uhr
Kultiviert wer von euch den kleinen Bruder von distichum ==> bancoense? Ich versuche seit 6 Jahren diese Pflanze zu akquirieren, alles, was unter diesem Namen kommt, stellt sich dann neuerlich als distichum heraus.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 22.Nov.12 um 18:39 Uhr
Ich kultiviere es nicht, aber vor einem Jahr habe ich die Beiden nebeneinander aufgenommen:
(http://farm8.staticflickr.com/7031/6549934293_7979c18ef9_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 22.Nov.12 um 18:48 Uhr
danke Eerika, und wo hast du die Bilder angefertigt, kannst du´s rückverfolgen?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 22.Nov.12 um 19:02 Uhr
Bei Popow, am 18.12.2011  :classic
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 22.Nov.12 um 19:34 Uhr
Stehst du mit Popow auf Schmeichelfuß? Kannst du mir ein Teilstück besorgen, bitte, Kosten sind mir egal.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 22.Nov.12 um 19:47 Uhr
Stehst du mit Popow auf Schmeichelfuß?
Wie so sollte ich?  :weird
Ich bin Kunde wie jede andere.
Kannst du mir ein Teilstück besorgen, bitte, Kosten sind mir egal.
Schreib ihn an und frag, ob er noch welche hat.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Berthold am 22.Nov.12 um 19:51 Uhr
Schreib ihn an und frag, ob er noch welche hat.

Matthias, erst, wenn er keine mehr hatte, kannst Du Dich ja noch mal an Eerika wenden grins
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 22.Nov.12 um 19:56 Uhr
Ich erhalte 2x jährlich seine Angraekoidenliste - und das seit 8 Jahren, bancoense war nie darunter, obwohl ich mehrmals danach fragte. Ich möchte nicht ungeniert erscheinen, aber wenn du so alle paar Wochen bei Popow bist, um zu knipsen, könntest du ja so lieb sein, um danach zu fragen und mir ein Stück davon besorgen, zahle auch gerne im Vorhinein. Warum ich mir schwer tue, wird klar, wenn man bedenkt, dass ich ein Labor führe, ich also die Pflanze nicht dazu verwende, um sie auf einer Fensterbank zu kultivieren und das ist etwas, das manchen Händlern nicht gut schmeckt, anderen ist´s egal ... .
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 22.Nov.12 um 20:10 Uhr
Ich glaube, als die Pflanze blühte, hiess es distichum mit grossen und mit kleineren Blüten.
Ich habe das Bild bei Flickr hoch geladen und erst da hat Jacob mir gesagt, dass es bancoense ist.
Schau mal:
http://www.flickr.com/photos/eerikas_bilder/6549934293/ (http://www.flickr.com/photos/eerikas_bilder/6549934293/)

Also konnte bancoense auch auf keiner Liste stehen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 22.Nov.12 um 20:12 Uhr
Schreib ihn an und frag, ob er noch welche hat.

Matthias, erst, wenn er keine mehr hatte, kannst Du Dich ja noch mal an Eerika wenden grins
Berthold, ich habe keins gekauft, also brauch Mathias mich nicht fragen.
Wo soll ich das herzaubern? :ka
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 22.Nov.12 um 20:23 Uhr
Berthold, ich habe keins gekauft, also brauch Mathias mich nicht fragen.
Wo soll ich das herzaubern? :ka

Ich will ja niemandem auf den imaginären Schwanz treten, aber ist dies hier eine Plattform, wo jeder nur für sich selber baggert u./od. dem anderen etwas hineinneidet? Ich habe nicht nach deinen Zauberkünsten gefragt, sondern einfach, ob du mir, wenn du das nächste mal bei Popow bist, eine Pflanze mitnehmen (= käuflich erwerben) kannst. Dies scheint, wie ich sehe, unmöglich und da spielt es keine Rolle, ob man es bancoense nennt oder distichum-klein. Ich denke, da geht´s um etwas anderes, aber ist ok.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 22.Nov.12 um 20:25 Uhr
Es blüht fast pünktlich, Aerangis kotschyana.
Ich hätte gerne eine größere Vitrine damit ich den Sporn auch mit aufs Bild bekomme.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 22.Nov.12 um 20:28 Uhr
Matthias, meine Antwort bezog sich auf Bertholds Geschriebsel.  Wenn nichts da ist oder unverkäuflich, dann kann auch ich nichts machen.
Wenn ich nächstes mal hinfahre, kann ich natürlich danach fragen.
Du kannst aber das Bild oder einen Link für Deine Nachfrage benutzen, das ist doch klar.

Natascha: sehr schönes kotschyana :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 22.Nov.12 um 20:33 Uhr
...

Natascha: sehr schönes kotschyana :thumb


Danke!  :-D
Und ich finde das Bild gelungen von den Farben her (wenn auch nicht gänzlich scharf), nur eine billige Einsteigernikon sie macht gute Bilder und langsam check ich sie dann auch. :rot
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 22.Nov.12 um 20:38 Uhr
Natascha, D3000 ist eine sehr gute Kamera.
Nicht gänzlich schaf sind die Blütenteile, weil Du F/4 benutzt hast (und vermutlich dann auch möglichst nah dran warst).
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 22.Nov.12 um 20:58 Uhr
Eerika ich hab mir das 105 vom Christkind gewünscht.
Ich weiß das es am Objektiv liegt....ganz sicher nicht an der Fotografin  :lol

Quatsch.

Das muss noch warten.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lisa. am 22.Nov.12 um 21:01 Uhr
Sieht doch schon richtig gut aus, Natascha!  :thumb
Glückwunsch zur neuen Kamera und zum Blüherfolg!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 22.Nov.12 um 21:13 Uhr
Danke Lisa!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 22.Nov.12 um 21:45 Uhr
Von mir auch Glückwunsch und 105mm ist sehr gut.
Wenn Du fragen hast... :blume
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 22.Nov.12 um 21:47 Uhr
Danke Eeria, ich weiß das ich auf euch zählen kann
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 23.Nov.12 um 19:01 Uhr
Ich komm nicht besser ran, an Hintergrund ist gar nicht zu denken.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 23.Nov.12 um 19:29 Uhr
Sehr schön,  :thumb ,teste mal auch F/8 oder F/11
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 04.Feb.13 um 12:29 Uhr
Ich denke, das passt auch hierhin
Mystacidium venosum
(http://farm9.staticflickr.com/8353/8443491373_aedee12732_o.jpg)

(http://farm9.staticflickr.com/8368/8443491265_384a3b838f_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Brave heart am 21.Feb.13 um 10:22 Uhr
Bei mir blüht gerade:

Angraecum elephantinum
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Herbert am 21.Feb.13 um 18:08 Uhr
Servus,

kann mir einer den Unterschied zwischen Ang. didieri und elefantinum erklären (zeigen?), oder werden diese Namen in deutschen Gärtnereien nach Belieben benutzt?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Brave heart am 21.Feb.13 um 18:22 Uhr
Hallo Herbert,

ich weis nicht, ob Du diese Seite kennst.
Vielleicht hilft sie Dir ein wenig weiter.

http://www.angraecum.org/Species/Angraecum/Angraecum
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 21.Feb.13 um 18:40 Uhr
elephantinum hat etwas laschere Blätter, nicht so sukkulent wie didieri.
Das Problem der ID in Europa (!) liegt mitunter darin, dass vor vielen Jahren schon Pflanzen als didieri verkauft wurden, die elephantinum waren und dann kam es zur unbeabsichtigten (?) Kreuzung. Ähnlich wie bei mystacidii und mooreana. Wenn du 2 Naturstandortopfl. mit einander vergleichst, Herbert, dann wird dir der Unterschied auffallen, kaum bei der Blüte, aber beim Habitus.
Bei Schwertes stehen derzeit elephantinum, die wieder keine sind, Monster aus Taiwan, no idea, was da wieder drinnen steckt. Schad.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Herbert am 22.Feb.13 um 06:37 Uhr
Danke für die Aufklärung.
Wenn man also die Blüten vergleicht, dann erscheint didierii voller aufgrund der breiteren Sepalen.
Didierii kultiviere ich kühl im Winter und im Sommer im Freien, wie schaut es da mit elephantinum aus?
Woher bekommt man echte elephantinum(z.B. nächstes Wochenende in München?)?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 22.Feb.13 um 09:52 Uhr
Ich hinterlege dir eine Jpfl. bei Josef Heinrich, bin am Freitag Vormittag kurz in München,
lg
Matthias
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Herbert am 22.Feb.13 um 10:18 Uhr
 :-D Super - Danke :-D
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 28.Feb.13 um 20:35 Uhr
Der Elefant wird morgen bei Herrn Heinrich oder beim Kassier der Gruppe München hinterlegt. Herr Heinrich weiß Bescheid. Für den Transport sitzt er, also der Pflanz und nicht Herr Heinrich, in Sphagnum, das sollte aber dann nicht mehr länger verwendet werden. Grobe Rinde oder aufbinden, dann aber Naturkork nehmen und keine Platten, die Wurzeln brauchen Spalten, um hineinzukriechen.
Viel Freude damit,
Matthias
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 29.Mär.13 um 21:54 Uhr
Bei mir blüht Aerangis fastuosa
(http://farm9.staticflickr.com/8379/8601585948_a4600e834e_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 29.Mär.13 um 22:02 Uhr
Eerika, sehr schön, ich liebe diese Afrikaner, aber hat sie nicht Spinnmilben?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 29.Mär.13 um 22:05 Uhr
Ich mag die Kleine auch.
Warum soll sie Spinnmilben haben? Hat keine...kann ich Dir nichts abgeben :sad:   :-D grins
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 29.Mär.13 um 22:12 Uhr
Ich mag die Kleine auch.
Warum soll sie Spinnmilben haben? Hat keine...kann ich Dir nichts abgeben :sad:   :-D grins

Weil ich das von Österreich aus erkenne und dein fotografisches Vermögen so umwerfend ist, dass mir dieses die Sicht darauf erleichtert. Schau mal auf das Foto links oberhalb der Blüte, Blattunterseite.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 29.Mär.13 um 22:21 Uhr
Ich dachte schon, Du hast so gute Augen und siehst das von zu Hause her, wollte schon fragen, wieviel Kilo Möhren Du pro Tag ist!  :-D
Spass bei Seite, hast mir Angst eingejagt, habe die Pflanze gründlich mit Lupe untersucht - es ist niemand da.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 29.Mär.13 um 22:31 Uhr
7 pro Tag und es sind Karotten.
Was ist das sonst, Eerika, diese ziegelrotfarbenen Punkte und das Gespinnst. Da nagt doch etwas. Fastuosa hat ein rauhes Blatt auf der Oberseite, Unterseite ist aber üblicherweise glatt, es sei denn, es beherbergt Asylanten. Angst will ich dir keine eintreiben, aber ich weiß um deine erlesene Kultur und ja ... das parvulum macht mich nervös.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 29.Mär.13 um 23:09 Uhr
Ach Du meinst 7 Wurzel pro Tag! :-D

Du treibst mich noch zum Wahnsinn! Das sind Krümmel oder sonst was, keine Milben. Aber Blattoberfläche ist nicht glatt. Die sieht aus wie ganz leicht dehydriert, die Blätter sind aber richtig schön fest. Da ich die Pflanze jetzt gründlich durchgesucht habe, habe ich gesehen, dass da ein schöner Wurzel kommt und wohl noch ein Blütentrieb.
Danke, sonst hätte ich es viel später gemerkt! :-)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 30.Mär.13 um 09:01 Uhr
Matthias? Schläfst du nachts gut? Du siehst ja schon überall Spinnmilben!



Sehr schön Eerika!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 30.Mär.13 um 10:26 Uhr
Matthias? Schläfst du nachts gut? Du siehst ja schon überall Spinnmilben!
Das ist gar nicht schlimm, weisse Mäuse wären wesentlich schlimmer....
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 30.Mär.13 um 11:22 Uhr
Matthias? Schläfst du nachts gut? Du siehst ja schon überall Spinnmilben!
Das ist gar nicht schlimm, weisse Mäuse wären wesentlich schlimmer....
Die würde man auf dem Bild aber besser entdecken können!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Matthias am 30.Mär.13 um 12:34 Uhr
Ich esse gerade meine ersten Karotten, um euer Kleingedrucktes lesen zu können. Am Nachmittag geht´s dann.
Ich schlafe schon ab und an, aber ich bin Ferndiagnostiker und Wunderheiler via Internet und die Amis sind meine besten Kunden, somit ich muss die Zeitverschiebung aushalten.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 07.Jul.13 um 14:33 Uhr
Bei mir blüht Angraecum elephantinum
(http://farm8.staticflickr.com/7405/9230834828_8a2c0b8143_o.jpg)

Und meine Hybride Star of Malagasy duftet hier abends und nachts das ganze Haus voll. Der Duft ist angenehm, ein würziger Duft nach Nelken
(http://farm6.staticflickr.com/5521/9230834384_a858e1425c_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 07.Jul.13 um 14:53 Uhr
Sehr schön, ich hoffe Angraecum elephantinum riecht nicht nach Elefant.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 07.Jul.13 um 15:01 Uhr
:-D
Vielleicht duftet es später nachts, so ist aber nur ein schwaches Düftchen zu spüren.

Die Hybride wirkt betörend, so stark ist der Duft und gelegentlich werden richtige kleine Duftwolken "losgeschickt".
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Irina am 27.Jul.13 um 12:31 Uhr
Aerangis arachnopus duftet leider nicht, aber die kleinen Vögelchen sind trotzdem ganz zierlich und sehr hübsch:
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 27.Jul.13 um 14:36 Uhr
Wunderschön!
Meine Afrikana haben auch Rispen, ich freue mich schon auf die Blüten!

Was macht dein Angraecum viguieri?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 27.Jul.13 um 16:09 Uhr
Fein!  :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Irina am 28.Jul.13 um 00:59 Uhr

Was macht dein Angraecum viguieri?

Danke Mädels!
Das Angraecum wächst aber die angehende Blüte ist steckengeblieben. :sad:
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 28.Jul.13 um 10:04 Uhr
Mist, es hat so tolle Blüten und sie sind so selten zu sehen.

Ist der BT nur stecken geblieben, aber noch heile?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Irina am 29.Jul.13 um 09:33 Uhr

Ist der BT nur stecken geblieben, aber noch heile?

Hier die Bilder des Angraecum viguieri. Der Blütentrieb wächst wohl doch, aber irgendwie seeeeehr langsam.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 29.Jul.13 um 13:25 Uhr
Ich denke, das wird noch was! :thumb

Ich kenne solche langsame Entwickler.
Bei so gut wie allen Oxyglossum - Dendros sieht man die Knospen und dann ca 3 Monate später darf man sich auf die Blüten freuen :sad:
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 15.Aug.13 um 11:16 Uhr
Irina, gibt es inzwischen etwas Neues?
Bei mir blüht Aerangis rhodosticta
(http://farm6.staticflickr.com/5459/9513342715_df151521e0_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Irina am 15.Aug.13 um 11:26 Uhr
Eerika, nein, leider kaum Fortschritte :traurig:...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 28.Aug.13 um 16:33 Uhr
Es blühen Aerangis mystacidii
(http://farm4.staticflickr.com/3807/9612946457_1cc5225a2c_o.jpg)

und kirkii
(http://farm4.staticflickr.com/3813/9616181442_890727c5b9_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: dagmar am 28.Sep.13 um 19:25 Uhr
Blüht das erste Mal bei mir - wunderschön!!!
viele Grüße, Dagmar
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 28.Sep.13 um 19:56 Uhr
Elephantinum ist sehr schön! :thumb
Habe gleich meins angeschaut und siehe an, da lugt auch ein grünes Zipfelchen raus. :-D

Bei mir blüht Aerangis arachnopus.
Die Pflanze hat 3 Blütentriebe gemacht
(http://farm8.staticflickr.com/7298/9984731606_f8bef8fbd0_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: dagmar am 29.Sep.13 um 09:13 Uhr
Danke Eerika, ich bin völlig begeistert von der Blüte.
Aerangis arachnopus ist aber auch sehr schön.
Viele Grüße, Dagmar
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Catwheazle am 19.Okt.13 um 10:59 Uhr
und einmal klein ....
Cynorkis kassneriana
(die hab ich noch nicht so lange! falls jemand mehr Erfahung mit deren Kultur hat, bitte info !!!)


Gattungsname korrigiert für die Suchfunktion
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Berthold am 19.Okt.13 um 11:12 Uhr
Cynorkis kassneriana
(die hab ich noch nicht so lange! falls jemand mehr Erfahung mit deren Kultur hat, bitte info !!!)

Ich habe nur Cynorkis purpurasens aus Reunion in Kultur.
http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=23247.0

Die Jungpflanzen kommen in Seramis/ Akadama/ 5% Neudohum sehr gut. Die Moosschicht scheint die Feuchtigkeit sehr gut zu regulieren.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Catwheazle am 19.Okt.13 um 13:15 Uhr

@ Berthold: wie hälst Du es bei der Cynorchis im Winter mit der Ruhe ?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 26.Okt.13 um 14:07 Uhr
Aerangis kirkii blüht wieder  :classic
(http://farm3.staticflickr.com/2808/10491339565_2a2fb987a4_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eveline am 26.Okt.13 um 19:07 Uhr
 :lupe   Hübsch!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 21.Nov.13 um 10:41 Uhr
Es blüht fast pünktlich, Aerangis kotschyana.
Ich hätte gerne eine größere Vitrine damit ich den Sporn auch mit aufs Bild bekomme.

Die hats aber mit der Pünktlichkeit.

 :drool

(http://www.bilder-hochladen.net/files/big/a41x-gd-e5f6.jpg)
(http://www.bilder-hochladen.net/files/big/a41x-ge-f0e5.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: kete am 21.Nov.13 um 10:46 Uhr
Echt?! Immer um die gleiche Zeit +/- 1 Tag? Verrücktes Teil, aber schön!  :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 21.Nov.13 um 10:51 Uhr
Die letzten zwei Jahre war sie so pünktlich,  :rofl
Danke Kete.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 21.Nov.13 um 23:37 Uhr
Das Ringelschwänzchen bei kotschyana finde ich extrem nett!
Meine ist mit ihrer Erstblüte auch gerade durch, doch hing die Pflanze zwar warm aber zu trocken. Bis ich es gemerkt habe, war es fast zu spät und sie hat daher nur einzelne Blüten gut und vollständig geöffnet...

Schöne Grüße
Walter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 12.Feb.14 um 18:43 Uhr
Ich denke, ein Mystacidium passt auch hierhin

Mystacidium venosum blüht mit 4 Rispen
(http://farm3.staticflickr.com/2825/12482935743_9baa3e7085_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Phil am 16.Feb.14 um 13:24 Uhr
Fast 4 Wochen früher als sonst und leider nicht gleichzeitig. Dennoch riecht abends das ganze Schlafzimmer:

(http://farm8.staticflickr.com/7456/12562026754_faa8d5f1d5_c.jpg)
(http://farm8.staticflickr.com/7402/12562036434_bae0641679_c.jpg)
(http://farm8.staticflickr.com/7373/12561666953_7fd372257e_c.jpg)

Jumellea arachnantha
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Natascha am 16.Feb.14 um 16:45 Uhr
 :thumb Sehr fein!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 17.Feb.14 um 00:27 Uhr
Schick, mit Duft dann doppelt schick.

Ich habe bislang erst 2 JP eines Afrikaners zu Hause, das wird noch ein paar Jahre dauern. :whistle
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: dagmar am 18.Feb.14 um 20:15 Uhr
tolle Blüten - danke für die Fotos!
 :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: dagmar am 18.Feb.14 um 20:21 Uhr
leider nicht aktuell, von September letzten Jahres. Hat das erste Mal bei mir geblüht, ich war begeistert!
Leider hat sich der Sporn nicht entfaltet???
viele Grüße, Dagmar
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 07.Mär.14 um 17:37 Uhr
Hier blühen Oeonia oncidiflora
(http://farm8.staticflickr.com/7389/12991659824_a3b7d430f7_o.jpg)

und Aerangis rhodosticta
(http://farm8.staticflickr.com/7421/12991389563_4d5d71e5c9_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lilian am 07.Mär.14 um 20:12 Uhr
 :thumb
Das ist ja ein niedliches Teilchen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 07.Mär.14 um 20:22 Uhr
Welches von beiden meinst Du?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lilian am 07.Mär.14 um 20:26 Uhr
Oeonia oncidiflora, die andere kannte ich schon. :classic
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 07.Mär.14 um 20:30 Uhr
Das ist ein handliches Pflänzchen, braucht nur etwas Platz zum klettern, ist aber schmal!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lilian am 07.Mär.14 um 20:44 Uhr
Ich bin gerade ganz gut versorgt. :bag
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Irina am 21.Mär.14 um 16:28 Uhr
Und weil es so hübsch ist, hier nochmal die Erstblüte meines Angraecum viguieri.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 21.Mär.14 um 16:40 Uhr
(http://www.smilies.4-user.de/include/Schock/smilie_sh_077.gif)

Ist die hübsch!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: gentiaan am 23.Mär.14 um 18:17 Uhr
Aerangis fastuosa in Blüte!

 :swoon
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Phil am 23.Mär.14 um 18:19 Uhr
Top! Sehr schöner Blüherfolg mit so vielen Blüten.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: gentiaan am 23.Mär.14 um 18:22 Uhr
Danke Phil

 :prost
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 27.Mai.14 um 21:13 Uhr
Hier blüht Angraecum Star of Malagasy (sesquipedale x magdalenae) mit zwei Blüten und duftet den ganzen Raum voll. Besonders heftig ist es nachts.
(https://farm3.staticflickr.com/2939/14282914962_b15fe7af1a_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 27.Mai.14 um 21:56 Uhr
Danke Phil!
Momentan liegt es los mit dem Duft, langsam wird es betörend.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lilian am 27.Mai.14 um 22:50 Uhr
Gefällt mir sehr gut, ich mag die Teile einfach. :classic
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 28.Mai.14 um 00:28 Uhr
Ich mag es auch undxes wächst und blüht auch gut auf der Fensterbank.
Nur bisschen sperrig ist das Teil schon geworden.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Irina am 28.Mai.14 um 11:57 Uhr
Gefällt mir auch ganz gut, nur der Platzmangel eben...

OT: Mein Angraecum leonis sieht irgendwie nicht mehr gut aus. Ich fürchte, ich habe es eine Zeitlang zu trocken gehalten. Ist leicht eingeschrumpelt, muss wohl die Tage mal umtopfen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 28.Mai.14 um 12:11 Uhr
A. leonis schrumpelte bei mir auch. Dann habe ich es in den GWH gebracht, die Schrumpelungen waren weg.
Da hatte es schattig und kühl.
Hast du es draussen?
Im Winter habe ich es auch trockener gehalten.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Irina am 28.Mai.14 um 15:58 Uhr
Nein, ich habe es drin. Sollte es lieber rauswandern?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 28.Mai.14 um 17:22 Uhr
Ich hatte es drin gehabt den ganzen Sommer.
Im kühlen GWH hat es sichtbar erholt.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lilian am 28.Mai.14 um 23:57 Uhr
A. Leonis will bei mir auch nicht recht, leidet im Terra still und leise vor sich hin. Am Fenster war es auch nicht besser. :ka
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 29.Mai.14 um 08:44 Uhr
Ich habe das Gefühl, dass es mindestens im Winter es kühler will und weniger Wasser.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 29.Mai.14 um 11:01 Uhr
Hallo Eerika,

Glückwunsch zu Deinem schönen Angraecum, sieht echt gut aus!!

Ich pflege hier ein reines magdalenae, das hatte ich mir letztes Jahr bei einem hiesigen Orchideengärtner mitgenommen. Blauäugig hatte ich es für ein paar Monate viel zu warm stehen (eben so warm wie irgend möglich bei Cattleya wallisii und violacea & Co.), nach einem Literaturstudium wechselte es dann flott ins temperierte Haus an eine sehr helle Stelle. Inzwischen - nach einer vorsichtigen Umtopfaktion in mineralisches Substrat - hängt die Pflanze im Freien und genießt hoffentlich die Regenschauer.
Schön langsam beginnt der bereits im Spätwinter generierte Blütenstand aus der Achsel eines basalen, inzwischen abgestorbenen Blattes endlich sichtbar zu wachsen und es hat sich auch ein zweiter vis-à-vis gebildet. Dazu lugt noch ein kleiner Seitentrieb aus der Basis hervor...
Ich freu' mich!!  :-)  :-)

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 29.Mai.14 um 11:03 Uhr
Meine Pflanze steht im Zimmer auf der Südfensterbank.
Blüht zuverlässig, letztes Jahr sogar 2x, 2 Rispen hat sie aber das erste mal.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 29.Mai.14 um 11:26 Uhr
Deine verträgt warme Kultur sicher besser, es ist ja auch das sesquipedale eingekreuzt das es sehr warm mag.
Magdalenae ist hingegen kühl zu kultivieren, ich war auch überrascht. Aber die Pflanze fühlt sich sichtlich nicht unwohl bei niedrigeren Temperaturen...

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 29.Mai.14 um 11:54 Uhr
Ja, reine magdalenae soll etwas kühler stehen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 06.Jun.14 um 19:57 Uhr
Mein Angraecum leonis in Erstblüte.

(https://farm6.staticflickr.com/5076/14173708378_2019eac85a_o.jpg) (https://www.flickr.com/photos/125288847@N03/14173708378/)

(https://farm4.staticflickr.com/3888/14357015621_5efe5efd22_o.jpg) (https://www.flickr.com/photos/125288847@N03/14357015621/)


Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 06.Jun.14 um 19:59 Uhr
Mein Angraecum leonis in Erstblüte, noch schnell vor meinem Urlaub fotografiert, danach war es verblüht.
Köstlicher Jasminduft zur Nacht, das duftet ein das Zimmer voll. :-D

(https://farm6.staticflickr.com/5076/14173708378_2019eac85a_o.jpg) (https://www.flickr.com/photos/125288847@N03/14173708378/)

(https://farm4.staticflickr.com/3888/14357015621_5efe5efd22_o.jpg) (https://www.flickr.com/photos/125288847@N03/14357015621/)


Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 06.Jun.14 um 20:33 Uhr
Ein wunderschöner Blütenstrauß! Und dann noch mit Jasminduft! Da muss ich mich mal umsehen...
Die Pracht scheint die Pflanze aber auch ganz schön zu "schröpfen"...

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lilian am 06.Jun.14 um 23:24 Uhr
 :heart
(Meins sieht auch ohne Blüten geschröpft aus, das gehört so ;-) )
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 07.Jun.14 um 00:23 Uhr
Sehr hübsch.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 07.Jun.14 um 01:27 Uhr
Die Wurzeln sind etwas malade, ich hatte sie erst im März in Dresden auf der Ausstellung mit kleinem BT-Stummel gekauft, d.h. das ist die Erstblüte.
Das neue Substrat wird ihr hoffentlich gut tun.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 16.Jun.14 um 00:00 Uhr
Meine Angreacum magdalenae in Erstblüte, den Duft nimmt man über mehrer Meter entfernt war und füllt locker ein Zimmer aus. Nach Vanille mit Jasminnote wenn man ganz nahe dran ist, natürlich duftet sie erst zur Nacht.

(https://farm3.staticflickr.com/2924/14243433809_b365d2683d_o.jpg) (https://www.flickr.com/photos/125288847@N03/14243433809/)


(https://farm4.staticflickr.com/3883/14426724051_6af65a095b_o.jpg) (https://www.flickr.com/photos/125288847@N03/14426724051/)



(https://farm4.staticflickr.com/3923/14428768992_0faf46f7d3_o.jpg) (https://www.flickr.com/photos/125288847@N03/14428768992/)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: silketauer am 16.Jun.14 um 07:56 Uhr
sehr schön :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 16.Jun.14 um 10:24 Uhr
Wunderschön!
Rüdiger, stell dir den Wecker auf 1 oder 2 Uhr.

Meine sesquipedale x magdalenae hat sehr starke Nelkenduft Anteil noch zusätzlich.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 17.Jun.14 um 22:25 Uhr
Eerika, das duftet schon ab Dunkelheit und steigert sich, den Wecker muß ich mir nicht stellen, ich gehöre eh zu den Eulen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 17.Jun.14 um 22:27 Uhr
Wenn du die Nachts mal rausstellen würdest (Balkon oder Garten oder sowas) sollten doch vielleicht ein paar Nachtfalter daher kommen...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 18.Jun.14 um 11:24 Uhr
Ja, meine legt auch ca20 Uhr schon los.

Ich glaube, hiesige Falter können damit nichts anfangen.

Ich hatte schon mehrmals Hummel in GWH, sie landen zwar kurz auf der Blüte, fliegen aber gleich weg. Ich denke, denen ist schon der Blütenform fremd und sie wissen damit nichts anzufangen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 18.Jun.14 um 11:28 Uhr
Ich denke die Blüten sind für Schwärmer konzipiert, und da gibt es doch auch einige Arten bei uns...

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Berthold am 18.Jun.14 um 12:17 Uhr
Ja, meine legt auch ca20 Uhr schon los.

Ich glaube, hiesige Falter können damit nichts anfangen.

Du musst mal die deutschen Nachtfalter ins Gewächshaus lassen. Vielleicht kennen die sich besser mit den Blüten aus.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 18.Jun.14 um 20:55 Uhr
Ich befürchte, die sitzen lieber auf dem Schmetterlingsflieder und Lavendel, als auf den Dendrobien.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 01.Jul.14 um 19:58 Uhr
Es blühte Polystachya ottoniana
(https://farm4.staticflickr.com/3877/14550227934_b181974fd2_o.jpg)

(https://farm6.staticflickr.com/5535/14528708826_e05f7e0abe_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 02.Jul.14 um 07:28 Uhr
Sehr hübsche und filigrane Blüten! Wie groß sind sie und duften sie auch?

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 17.Jul.14 um 17:35 Uhr
Aerangis mystacidii hat nur zwei Blüten, die Rispenspitze ist kaputt gegangen  :sad:
(https://farm4.staticflickr.com/3844/14490500289_312fc4c051_o.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Irina am 14.Aug.14 um 16:18 Uhr
Aerangis arachnopus blüht hier mit 6 Blüten.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 14.Aug.14 um 16:51 Uhr
Ich mag die arachnopus sehr und deshalb habe ich 2 Pflanzen grins
Eine hat 2 Rispen und blüht, andere ist noch knospig.
Es scheint eine recht feste Blühzeit zu haben
(https://farm6.staticflickr.com/5552/14916305185_84d0a4f5f8_b.jpg)

Angraecum Star of Malagasy
Sie hat bis jetzt immer eine Blüte gehabt. letztes Jahr blühte es 2 mal. Dieses Jahr blühte es auch und machte das erste Mal 2 Blütentriebe gleichzeitig. Nun blüht es wieder und hat das erste mal eine Rispe mit 2 Blüten.
(https://farm6.staticflickr.com/5554/14893316826_2d1a0f4cde_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ilona am 15.Aug.14 um 07:19 Uhr
Klasse !
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 23.Aug.14 um 18:58 Uhr
Ich habe hier noch 2 Bilder, die ich gerne zeigen möchte, leider, leider ist es nicht meine Pflanze.

Man sieht es recht selten - Angraecum infundibulare
(https://farm4.staticflickr.com/3919/14823525688_be601362d5_b.jpg)

(https://farm4.staticflickr.com/3845/15007053851_198eed75ed_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lilian am 03.Sep.14 um 23:00 Uhr
Uhhh, das gefällt mir ausgesprochen gut. Kommt auf die Liste, ich war seit BSU fast komplett abstinent.  :bag
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 03.Sep.14 um 23:06 Uhr
Abstinent? Das wird sich in Esslingen ja wohl ändern.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lilian am 04.Sep.14 um 14:16 Uhr
Absolut. Seit BSU nur 1x C. guatemalensis, d.h. ich kann völlig enthemmt auftreten. Außerdem hat sich aufgrund der Erkenntnis der letzten Monate, dass die meisten Schuhe sowie Masdevallia nix für mich sind weiterer Platz ergeben. Das wird ein Fest.... :classic
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 08.Sep.14 um 19:54 Uhr
Aerangis kirkii blüht
(https://farm4.staticflickr.com/3844/15177921551_ae90bf8701_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 09.Sep.14 um 14:24 Uhr
Uhhh, das gefällt mir ausgesprochen gut. Kommt auf die Liste, ich war seit BSU fast komplett abstinent.  :bag
Ich habe gerade in Popows Shop das entdeckt:
http://www.popow-orchids.com/Africans/Angraecum/Angraecum-infundibulum.html (http://www.popow-orchids.com/Africans/Angraecum/Angraecum-infundibulum.html)

Ich weiss aber nicht, wie gross die Pflanzen sind.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: dancer_m am 09.Sep.14 um 18:00 Uhr
Für den Preis sollten sie sehr schön sein!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 09.Sep.14 um 18:50 Uhr
Ich weiss nicht Martin, wie der Preis für diese Orchidee ist. A. infundibulare ist nicht zu kriegen, ich habe sie nur ein mal in BSU gesehen, am Ausstellungsstand,  und eben diese eine Pflanze. Die riesigen Blüten sind wunderschön!

Das ist auch Geschmackssache. Ich würde sagen, es ist noch recht preiswert gegenüber Dendrobium cuthbertsoniis u. Co.  :-D
Alles hängt davon ab, was man haben will. Für den Preis möchte man natürlich eine schöne Pflanze haben, das ist klar.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lilian am 17.Sep.14 um 17:19 Uhr
Ich finde für eine seltene und schöne Pflanze sind 59,00 € nicht zu viel, nur mir ist es gerade zuviel.  grins
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 01.Okt.14 um 14:12 Uhr
Leider zu spät entdeckt, die Blüte ist schon am Welken
Angraecum elephantinum
(https://farm4.staticflickr.com/3929/15387089826_10479f6bb0_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 09.Okt.14 um 19:18 Uhr
Aerangis kirkii noch mal
(https://farm6.staticflickr.com/5607/15485204821_5d420773aa_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 25.Okt.14 um 19:05 Uhr
Aerangis punctata
(https://farm4.staticflickr.com/3932/15003740484_8865222085_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ilona am 25.Okt.14 um 20:07 Uhr
Mein punctata ist im Himmel. Ich weiß nicht, was ihm gefehlt hat. Ich vermute zu nass gehalten im Terra.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: sabinchen am 25.Okt.14 um 20:11 Uhr
deine Afrikaner sind ja sehr hübsch. Ich mag die weißen Sterne sehr. :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 25.Okt.14 um 20:16 Uhr
Mein punctata hängt im GWH, in der Vitrine wollte es nicht blühen.

Es sind 3 kleine Pflänzchen auf einem Ast aufgebunden, bekommen im Sommer jeden Tag Wasser, im Winter je nach dem, wie das Wetter ist. Im Winter (auch jetzt) ist die LF Nachts fast jeden Tag 100%. Wenn es kälter ist, dann läuft die Heizung mehr, dann sind es 80-90%. Die Pflanzen trocknen aber immer zwischendurch ab.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ilona am 26.Okt.14 um 07:58 Uhr
Mir gefällt es sehr gut. Das Verhältnis zwischen Blüte und Pflanze ist schon irre.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Irina am 09.Nov.14 um 13:55 Uhr
Aerangis biloba duftet hier die ganze Wohnung ab 19 Uhr voll.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: jolly am 09.Nov.14 um 21:35 Uhr
 :thumb
Liebe Grüße, Achim
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 10.Nov.14 um 23:33 Uhr
Aerangis biloba duftet hier die ganze Wohnung ab 19 Uhr voll.

Das klingt vielversprechend, bei Duft werde ich gerne mal schwach.
Schöne Pflanze!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 11.Nov.14 um 20:38 Uhr
Sehr schön, Irina!
Mein hat erst ganz kleinen Ansatz! Der Duft ist wirklich umwerfend.

Hier blüht nun auch die dritte Punktatapflanze
(https://farm6.staticflickr.com/5606/15581971627_1ec424865e_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 13.Nov.14 um 01:40 Uhr
Du zeigst doch immer die gleiche Blüte.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 13.Nov.14 um 09:10 Uhr
Nein, Rüdiger.
Ich habe ein kleines Aststück mit drei Pflanzen drauf. Die drei haben alle nacheinander geblüht. Eine Blüte hält nur eine gute Woche, nicht länger.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 13.Nov.14 um 21:42 Uhr
Reingefallen. :-p
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Irina am 15.Nov.14 um 12:18 Uhr
Aerangis biloba duftet hier die ganze Wohnung ab 19 Uhr voll.

Das klingt vielversprechend, bei Duft werde ich gerne mal schwach.
Schöne Pflanze!

Sie duftet wirklich sehr stark. Sie übertüncht sogar den Fischgeruch in der Küche.  :-D
Die Blüten halten auch recht lange.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 08.Feb.15 um 20:10 Uhr
Hier hat Angraecum viguieri geblüht
(https://farm8.staticflickr.com/7313/16449424206_494e05a950_b.jpg)

(https://farm8.staticflickr.com/7372/16287996330_e891f153a8_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 09.Feb.15 um 15:40 Uhr
Und Aerangis brachycarpa hat geblüht
(https://farm8.staticflickr.com/7326/16482625235_914be09726_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Phil am 11.Feb.15 um 07:34 Uhr
Sehr schön. Die duften sicher auch ganz toll, oder?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 11.Feb.15 um 08:58 Uhr
Brachycarpa ja, aber bei viguieri habe ich einen starken Duft nicht wahr genommen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Irina am 12.Feb.15 um 12:31 Uhr
Ach die viguieri... Ich traue immer noch um das schöne Teilchen. :sad:
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 14.Feb.15 um 22:13 Uhr
Sehr schön Eerika. :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 28.Feb.15 um 18:48 Uhr
Es blüht hier Mystacidium venosum
(https://farm9.staticflickr.com/8580/16487424299_5fa0fef0d3_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 09.Mai.15 um 20:19 Uhr
Hier blüht und duftet den ganzen Raum voll - Angraecum Star of Malagasy (sesquipedale x magdalenae)
Der Duft ist sehr angenehm
(https://farm9.staticflickr.com/8779/16837387604_651f28b669_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 11.Mai.15 um 23:33 Uhr
Sehr schön, dieses reine Weiß und der Glanz der Blüte.
Ich glaube die Pflanze wird recht groß. :whistle
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Jill am 12.Mai.15 um 07:21 Uhr
Wunderschön und ganz mein Geschmack, Eerika. Wie kultivierst Du sie?

Liebe Grüße! Jill
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 12.Mai.15 um 10:34 Uhr
Ja, die Pflanze wird gross.....

Ich habe sie auf der Fensterbank, hell. Getopft in der groben Rinde, jeden Tag wird gut gewässert. Ein mal wöchentlich Dünger. Ich dünge meistens vom April bis November, im Winter eher mal gelegentlich. In den letzten Jahren blüht sie im Frühjahr und dann noch mal im Herbst.

Die Pflanze mag das Umtopfen nicht so gern, also gleich in den grossen Pott setzen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Jill am 12.Mai.15 um 13:46 Uhr
Dankeschön, Eerika! Ich hab ein A. magdalenae, ich kultiviere es so ähnlich. Habe aber keine Erfahrung damit, daher die Nachfrage. Merci!

Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 12.Mai.15 um 14:39 Uhr
Hallo Jill,

die reine A. magdalaenae ist aber tendenziell kühl zu kultivieren, sie kommt aus größerer Höhe in Madagaskar!

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Jill am 12.Mai.15 um 17:10 Uhr
Hallo Walter,

verwirrend. Auf dem Kärtchen vom Händler steht: Pflege: hell und sonnig, im Sommer leicht schattiert, auch im Garten möglich. Temperatur: 16-22 Grad (das wäre temperiert). Ich stelle sie demnächst mit den anderen temperierten raus unters Vordach im Norden und hoffe, es passt.

Danke und lieben Gruß! Jill
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 12.Mai.15 um 17:59 Uhr
Ist ja auch nicht ganz falsch, ich halte meine im Sommer auch halbschattig im Garten. Den Winter hat sie allerdings hell und sonnig im Kalthaus verbracht und wunderschön geblüht...

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Jill am 12.Mai.15 um 20:28 Uhr
Prima, Danke, dann könnte das klappen, Walter. Meine Fensterbänke haben recht frische Temperaturen im Winter, Licht ist im Winter halt wetterabhängig. Südlage, unverbaut. Nächstes Jahr weiß ich mehr  :classic
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 18.Mai.15 um 10:17 Uhr
Auch ein Afrikaner, aber mit Bulben - Polystachya ottoniana
(https://farm9.staticflickr.com/8803/17783623666_7ff57ff5ae_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 18.Jul.15 um 21:41 Uhr
Es blüht Aerangis arachnopus hier
(https://farm1.staticflickr.com/419/19780459046_5ddc87785b_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 08.Aug.15 um 20:22 Uhr
Angraecum didieri hat geblüht
(https://farm1.staticflickr.com/299/20216665758_24800ce076_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Jill am 08.Aug.15 um 21:56 Uhr
Ganz toll, Eerika! Du hast ne Menge zauberhafter Orchideen. Hut ab!  :classic
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 16.Aug.15 um 21:07 Uhr
Iris, das wäre eine gute Fensterbankorchidee für dich (wird nur etwas zu gross).

Hat Anfang Mai geblüht und blüht jetzt wieder Angraecum Star of Malagasy. (sesquipedale x magdalenae)
Das erste mal hat eine Rispe drei blüten.

Ca 75 qm duften abends und nachts wie ein Parfümladen
(https://farm1.staticflickr.com/721/20604752576_d6b874872b_c.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 27.Sep.15 um 18:32 Uhr
Aerangis kirkii
(https://c1.staticflickr.com/1/648/21572110198_388068e899_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: purpurea am 27.Sep.15 um 19:22 Uhr
kann es sein dassda in der Blattachse ein Wollis sind. :lupe
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 27.Sep.15 um 19:45 Uhr
Nein, da ist keine, weder lebendig not tot :classic
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 18.Jan.16 um 19:27 Uhr
Angraecum sesquipedale Hybride Star Of Malagasy hat es geschafft noch das dritte mal im Jahr zu blühen
(https://c2.staticflickr.com/2/1599/23835792354_0da565de19_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Jill am 18.Jan.16 um 21:15 Uhr
Die ist wirklich toll, Eerika! Ich muß mal suchen, wo man die bekommt. Gut riechen, oft blühen, weiß = ganz mein Beuteschema  :classic
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 18.Jan.16 um 22:32 Uhr
Iris, Vorsicht! Die sind gross. Ich ich glaube, die wollen es wärmer, als es bei dir ist.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 19.Jan.16 um 08:13 Uhr
Im Winter habe ich hier 20*, auf der Fensterbank mindestens ein Grad weniger.

Hier ist auch A.magdalenae drin.

Es gibt mehrere verschiedene schöne Angraecumhybriden.

Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Jill am 19.Jan.16 um 08:32 Uhr
Danke, Carola und Eerika. Bei draußen aktuell -15,3 Grad hat es 15 Grad auf meiner FB, vorhin noch etwas weniger. Das ist ihr dann evtl. zu kalt. Ein A. magdalenae habe ich ja, es wächst, es wächst langsam, aber sonst tut sich nichts.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 19.Jan.16 um 11:06 Uhr
Das magdalenae mag sicher gerade jetzt viel Licht. Ich glaube die wachsen am Standort auf Felsen, was den hohen Lichtbedarf erklären würde.

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 19.Jan.16 um 11:06 Uhr
Für reine magdalenae durfte es auch nicht zu kalt sein.

Ich meine, ich hatte die Hybride am Anfang auch im GWH gehabt und da pssierte auch nichts schlechtes und geblüht hat es auch. Wächst im Winter halt etwas langsamer.

Die Pflanze steht bei mir auf der Südfensterbank und bekommt volle Sonne, sofern es sonnig ist.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 19.Jan.16 um 11:23 Uhr
Wie schon erwähnt lebt meine A. magdalenae im Winter im Kalthaus. Minimum 8°. Ich glaube nicht dass ihr das unangenehm ist, sie blüht auch regelmäßig.

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 19.Jan.16 um 11:30 Uhr
Ich denke, sie fühlt sich wohl. Reine magdalenae wächst bis 2000 M Höhen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Jill am 19.Jan.16 um 12:37 Uhr
Licht bekommt das A. magdalenae aktuell mehr als genug, Walter. Erstens liegt Schnee und zweitens bollert seit vorgestern den ganzen Tag die Sonne rein, unverbaute Südlage. Wenn sie kein Problem mit den Temperaturen hat, Walter und Eerika, um so besser. Ich warte einfach ab, solange es der Pflanze gutgeht und sie wächst, seh ich kein Problem.

Dann könnte auch die Hybride gehen, wenn Du sie vorher im GWH hattest, Eerika. Ich behalte es mal im Gedächtnis, vielleicht finde ich sie irgendwann irgendwo bei einem Händler. Groß macht nichts, meine Zygos sind auch nicht grad klein.

Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 19.Jan.16 um 12:44 Uhr
Wer sind die Eltern von "Crestwood", diese Hybride wird gelegentlich angeboten?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 19.Jan.16 um 12:50 Uhr
Wer sind die Eltern von "Crestwood", diese Hybride wird gelegentlich angeboten?

Guckst du hier (http://apps.rhs.org.uk/horticulturaldatabase/orchidregister/orchiddetails.asp?ID=32052).
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 19.Jan.16 um 12:51 Uhr
Hallo Eerika,

wenn ich mich nicht täusche ist Angraecum Crestwood die (Rück-)Kreuzung aus Veitchii mit sesquipedale.
Da war doch eine Weile so ein schräger Typ mit drei Spornen aus Ostasien zu uns gekommen...

Viele Grüße
Walter

PS.: Carola war schneller...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 19.Jan.16 um 13:04 Uhr
Das ist klar, welche Angraecum sind in A. Veichii drin? Eburneum x sesquipedale?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 19.Jan.16 um 13:07 Uhr
Angraecum Veichii guckst du hier. (http://apps.rhs.org.uk/horticulturaldatabase/orchidregister/orchiddetails.asp?ID=44410)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 19.Jan.16 um 13:43 Uhr
Genau!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 21.Jan.16 um 00:18 Uhr
Wie schon erwähnt lebt meine A. magdalenae im Winter im Kalthaus. Minimum 8°. Ich glaube nicht dass ihr das unangenehm ist, sie blüht auch regelmäßig.

Viele Grüße
Walter

 :yes
 Temperiert und sehr hell - sonnig, so funktioniert es bei mir. (10 Nacht, 20 Tag)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 21.Jan.16 um 21:48 Uhr
Nix für ungut, aber 10° in der Nacht als temperiert zu bezeichnen finde ich mutig...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 24.Jan.16 um 23:44 Uhr
Ich hatte früher 15 Grad eingestellt, nun 11 diesen Winter, am Boden wird es eher 10 sein, da bin ich noch im temperiertem Denken hängengeblieben.

Also kalt-temperiert oder?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 25.Jan.16 um 06:45 Uhr
Vielleicht einfach "kühl"?
Als "kalt" ist wohl noch weniger, so was um / knapp über den Gefrierpunkt zu verstehen...
"Temperiert" ist wohl so mit 12 bis 15° Mindesttemperatur anzusetzen.

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 25.Jan.16 um 22:58 Uhr
Vermutlich eine Definitionsfrage, in Büchern liest man unterschiedliche Einordnungen.

In Orchideen Richter/Röth nur 3 Klassen.
Die 20 Grad tagsüber werden als warm im Winter angesehen. :weird
Im Sommer wäre das nur temperiert.


Gut, es gibt kein einheitlich genaue Definition, etwas unscharfe Richtwerte, die Größenordnung muß halbwegs stimmen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: klaus am 27.Feb.16 um 17:51 Uhr
ist ein lustiger Farbtupfer

viele Grüße
klaus
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 07.Jun.16 um 21:10 Uhr
Meine sesquipedale Hybride blüht auch wieder
(https://c2.staticflickr.com/8/7417/27526372025_aa2643136d_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Orchimatze am 07.Jun.16 um 21:49 Uhr
 :thumb Da würde ich gerne Abends dran riechen, Eerika!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Berthold am 07.Jun.16 um 21:56 Uhr
Bist Du etwa ein Nachtschwärmer?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Orchimatze am 07.Jun.16 um 22:00 Uhr
Unter Tags duftet Angraecum sesquipedale nicht, ich denke, dass das bei deren Hybriden auch so ist, Berthold.
Und Ja, ich kann Nachts schon länger weggehen... :whistle
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Berthold am 07.Jun.16 um 22:12 Uhr
Unter Tags duftet Angraecum sesquipedale nicht, ich denke, dass das bei deren Hybriden auch so ist, Berthold.

ja, sicherlich, ich habe mehrere Orchideen, die nur Nachtschwärmer anlocken, z. B. das hier
http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=25025.0
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 09.Jun.16 um 09:23 Uhr
Gibt's die denn doch noch?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Berthold am 09.Jun.16 um 10:07 Uhr
Leider infiziert und dann abgefault, Walter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 09.Jun.16 um 10:44 Uhr
Hatte ich doch richtig gelesen...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: sabinchen am 10.Jun.16 um 09:16 Uhr
Ohhh die sieht aber sehr schön aus. Makellose Blüte, echt klasse! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 29.Jun.16 um 09:46 Uhr
Jetzt blüht Angraecum didieri
(https://c2.staticflickr.com/8/7738/27897749291_3c02fab6df_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: sabinchen am 29.Jun.16 um 12:50 Uhr
Mir gefallen die Afrikaner sehr. :thumb :thumb :thumb
Bisher wollten sie nicht so richtig am Fenster. Mal sehen evtl. probiere ich es noch einmal.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Herbert am 26.Jul.16 um 16:55 Uhr
Hallo, hier meine Pflanze, im Winter von den Jungs erworben.
Vegetativ wohl abweichend von dem was ich als didieri kultiviere, aber sollten die Blütenblätter nicht grünlich sein?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 01.Mai.17 um 12:14 Uhr
Angraecum magdalenae

Dieses mal nur mit einer Blüte.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 01.Mai.17 um 14:51 Uhr
Magdalenae ist für mich eine der schönsten von der Afrikaner.

Wonach duftet es?

Hier geht gleich die Sesquipedalehybride auf, ich freue mich schon auf Duft!
Duftet nachts so zwischen 1 und 2 Uhr am stärksten.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 01.Mai.17 um 15:00 Uhr
Jasmin mit Vanille Note.

Recht intensiv süßlich, der ganze Raum duftet aber nicht penetrant, nur wenn man recht nah ist bekommt man die volle Dröhnung. :-D
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 01.Mai.17 um 15:25 Uhr
Meine Hybride dröhnt nachts locker ca 75 qm voll, wenn die Türen auf sind und man richt sie auch, wenn man unten an der Treppe steht. ( Die Orchidee ist oben.)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 02.Mai.17 um 20:49 Uhr
Angraecum stella-africae, diese Art habe ich im Hinterkopf.

Die gefällt mir gut, der Sporn ist sehr lang.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 02.Mai.17 um 20:57 Uhr
Meine Hybride sieht so aus, ich habe noch nicht geschafft ein Bild zu machen:

https://www.flickr.com/photos/eerikas_bilder/20604752576/sizes/l (https://www.flickr.com/photos/eerikas_bilder/20604752576/sizes/l)

Sporn mit kleine Kurve drin ist 23 cm, ich konnte den nicht ganz gerade ziehen, der wäre abgebrochen.

Duft, wie soll ich sagen, ich meine, das ist die reinste Parteiblume  :lol
Es duftet hier, als hätte ich einen Kübel mit roten Nelken  in der Ecke!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 10.Mai.17 um 20:52 Uhr
Hier meine Hybride
(https://c1.staticflickr.com/5/4185/34537487556_035ebef604_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lucas am 05.Jun.17 um 20:06 Uhr
Podangis dactyloceras. Wie ich finde, ein sehr gutes Verhältnis von Pflanzen- zu Blütenmasse  :-D

(https://c1.staticflickr.com/5/4198/34732665080_9116a30b5c_c.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/5/4205/34988478331_da94f86374_c.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lolele am 05.Jun.17 um 21:49 Uhr
Das stimmt,geiles Teil,Lucas! :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 05.Jun.17 um 21:51 Uhr
Schön.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Herbert am 06.Jun.17 um 17:01 Uhr
Doch schon einige Jahre in Kultur und heuer gut in Form;
gekauft als didierii aber was es wirklich ist???
Muss im Winter trocken mit Nachttemperaturen deutlich unter 10°C zurechtkommen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: walter b. am 11.Jun.17 um 23:43 Uhr
Prachtvoll, egal was es ist!!!

Sind das aber schon mehrere Pflanzen?

Viele Grüße
Walter
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 12.Jun.17 um 08:39 Uhr
Sehr schön, Herbert!

Die Pflanze ist sehr gut gewachsen, didieri neigt auch zur Kinderbildung, mit der Zeit hat man dann schöne, grosse Pflanze.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: sabinchen am 12.Jun.17 um 09:14 Uhr
wunderschön   :thumb finde ich auch
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Herbert am 12.Jun.17 um 11:28 Uhr
Danke; es waren aber schon ursprünglich 3 Pflanzen aufgebunden.

Zur Unterscheidung von didierii,rutenbergianum  elephantinum usw. findet man wenig im Netz. Auch ist es möglich dass geplante artreine Nachzuchten tatsächlich Hybriden sind.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Lucas am 27.Jun.17 um 21:24 Uhr
Aerangis mystacidii, leider schon fast abgeblüht.

(https://c1.staticflickr.com/5/4229/34730508734_5311c50a5c_c.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 11.Aug.17 um 13:23 Uhr
Hier blüht die Angraecumhybride und duftet abends und nachts das ganze Haus voll
(https://c1.staticflickr.com/5/4382/36452731296_c4e6a77ce7_b.jpg)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Orchimatze am 11.Aug.17 um 16:50 Uhr
Schön sind sie auf alle Fälle, da muss man wohl über den intensiven Duft hinwegsehen...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 11.Aug.17 um 17:35 Uhr
Eine Frau fühlt sich im Parfümerieladen immer gut... O-)

 grins
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 12.Aug.17 um 17:44 Uhr
Hier blüht die Angraecumhybride und duftet abends und nachts das ganze Haus voll
(https://c1.staticflickr.com/5/4382/36452731296_c4e6a77ce7_b.jpg)

Schönes Foto, matt glänzend weiß, sehr elegant.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Kater Karlo am 12.Aug.17 um 18:16 Uhr
Hier blüht die Angraecumhybride und duftet abends und nachts das ganze Haus voll
Ich bin begeistert! Diese duftenden Afrikaner dürften gerne bei mir einziehen, wenn mein Platz am Fenster ausreichen würde. Weißt Du, welche Eltern die Pflanze hat?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 12.Aug.17 um 18:58 Uhr
Ich weiss nur, dass ein Elternteil sesquipedale ist.

Ich habe das als Star of Malagasy bekommen, jemand hät irgend wo aber geschrieben, dass es ??? White sein kann.

Diese Hybride ist fleissig, sie blüht 2-3 mal im Jahr. Auch dieses Jahr ist das schon das zweite mal.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: klaus am 07.Apr.18 um 19:29 Uhr
Im Mai 2012 aus dem Glas genommen! Nach sechs Jahren die erste Blüte finde ich zufriedenstellend.

Angraecum sesquipedale
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 08.Apr.18 um 00:33 Uhr
Sechs Jahre bis zur Blüte ist bei einem Angraecum nicht schlecht.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Orchimatze am 24.Apr.18 um 19:42 Uhr
Angraecum leonis blüht bei mir... :classic

(https://farm1.staticflickr.com/911/40784188545_850a6e09c9_c.jpg) (https://flic.kr/p/258XCmz)

(https://farm1.staticflickr.com/867/41674002481_51d6204b74_c.jpg) (https://flic.kr/p/26uAa3a)

(https://farm1.staticflickr.com/972/26806908737_51d0681446_c.jpg) (https://flic.kr/p/GQQq2F)

(https://farm1.staticflickr.com/826/41674017751_ae3e98e7e6_c.jpg) (https://flic.kr/p/26uAezr)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 24.Apr.18 um 20:37 Uhr
Wunderschön! :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Orchimatze am 24.Apr.18 um 20:42 Uhr
Wunderschön! :thumb

Dankeschön Eerika...
Hab sie schon knospig erworben. Also nicht mein Verdienst. :rot
Sollte sie eigentlich duften? Sie ist ja noch nicht sehr lange geöffnet, aber Duft kann ich keinen feststellen...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 24.Apr.18 um 20:46 Uhr
Jay schreibt: ....fragrant, long-lasting flowers.

Ich befürchte, sie duften spätabends und nachts.

Musst dir den Wecker stellen grins

Meine Sesquipedalehybride legte so ca 19:00 - 20:00 los, am stärksten duftete sie um ca 2 Uhr.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Orchimatze am 24.Apr.18 um 20:53 Uhr
Jay schreibt: ....fragrant, long-lasting flowers.

Ich befürchte, sie duften spätabends und nachts.

Musst dir den Wecker stellen grins

Meine Sesquipedalehybride legte so ca 19:00 - 20:00 los, am stärksten duftete sie um ca 2 Uhr.

Dankeschön für die schnelle Antwort... :freund
Ich werde Nachts mal schnuppern, Eerika...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Kater Karlo am 24.Apr.18 um 21:29 Uhr
Angraecum leonis blüht bei mir... :classic
Ein ganz feines Blümchen, Matthias.  :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 24.Apr.18 um 23:45 Uhr
Sehr hübsch.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: sabinchen am 25.Apr.18 um 12:59 Uhr
wunderschön Matthias :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Orchimatze am 25.Apr.18 um 19:05 Uhr
Dankeschön...
Heute Nacht hat sie schon ganz leicht geduftet... :yes
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Orchimatze am 04.Mai.18 um 11:37 Uhr
Update, Angraecum leonis...
Beide Knospen geöffnet... :yes
(https://farm1.staticflickr.com/823/40074950570_a6e374d39f_c.jpg) (https://flic.kr/p/244hABC)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 04.Mai.18 um 12:29 Uhr
Wie hübsch!

Und so ein kleines Pflänzchen mit riesigen Blüten! :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Orchimatze am 04.Mai.18 um 13:02 Uhr
Wie hübsch!

Und so ein kleines Pflänzchen mit riesigen Blüten! :thumb

Perfekt bei Platzmangel, Eerika... :whistle
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 10.Mai.18 um 23:55 Uhr
Dankeschön...
Heute Nacht hat sie schon ganz leicht geduftet... :yes

Meine duften deutlich. :whistle
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: sabinchen am 12.Mai.18 um 21:23 Uhr
sehr schön Matthias :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: klaus am 23.Mai.18 um 20:39 Uhr
Nicht Angraecoid, aber Afrikaner: Eulophia guineensis

viele Grüße
klaus
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: sabinchen am 13.Jun.18 um 06:31 Uhr
wunderschön Klaus! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 05.Mai.19 um 21:02 Uhr
Angraecum leonis mit Erstblüte, bei 5 Blüten kann ich nicht meckern, aber Geduld mußte ich dabei schon haben
Eine Blüte welkt nun schon.
Ich hatte die Pflanze 03/2015 fast blühstark von Blumen Insel‘s Orchids, Japan in Dresden gekauft.

Sie war in Sphagnum getopft, ich habe sie darin gelassen.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 05.Mai.19 um 21:22 Uhr
Die Geduld hat sich ausgezahlt, Rüdiger.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Orchimatze am 05.Mai.19 um 22:00 Uhr
Sehr schön Rüdiger, bei meiner werden es wohl 'nur' 3 Blüten.. :rot
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 05.Mai.19 um 22:06 Uhr
Na ja, natürlich muß die Pflanze nach der Erstblüte eigentlich zulegen.
So hofft man zumindest.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 06.Mai.19 um 09:44 Uhr
Super, Rüdiger!

Ich mag diese Afrikaner sehr und leonis ist als Pflanze sehr hübsch.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ruediger am 06.Mai.19 um 19:34 Uhr
Der Duft am Abend füllt dezent den Raum, das ist der Bonus bei vielen Afrikanern.
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Orchimatze am 18.Mai.19 um 20:21 Uhr
So, mein Angraecum leonis ist auch soweit... :yes

(https://live.staticflickr.com/65535/47086409494_f9ddc6d0cd_c.jpg) (https://flic.kr/p/2eJSa5s)

(https://live.staticflickr.com/65535/47823598502_e0cb32a9b9_c.jpg) (https://flic.kr/p/2fS1rFL)

(https://live.staticflickr.com/65535/47086413584_d12b44ec29_c.jpg) (https://flic.kr/p/2eJSbhY)

(https://live.staticflickr.com/65535/47086415674_fdaef644fa_c.jpg) (https://flic.kr/p/2eJSbV1)

(https://live.staticflickr.com/65535/46959548915_edee228f83_c.jpg) (https://flic.kr/p/2exDXR6)

(https://live.staticflickr.com/65535/46959550945_c2cb65536c_c.jpg) (https://flic.kr/p/2exDYs6)
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Eerika am 18.Mai.19 um 20:24 Uhr
Wie hübsch! So ein Pflänzchen mit dieser Blütenpracht!
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Ralla am 18.Mai.19 um 20:31 Uhr
Duftet es?
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Orchimatze am 18.Mai.19 um 20:34 Uhr
Wie hübsch! So ein Pflänzchen mit dieser Blütenpracht!

Dankeschön, ja schön kleiner Habitus und geniale Blüten...

Duftet es?

Ja Abends, aber bei mir nur leicht...
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: sabinchen am 19.Mai.19 um 12:29 Uhr
Angraecum leonis ist sehr hübsch, Gratuliere! :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: Re: Angraecoide Orchideen und Africaner
Beitrag von: Orchimatze am 19.Mai.19 um 18:04 Uhr
Angraecum leonis ist sehr hübsch, Gratuliere! :thumb :thumb :thumb

Dankeschön Sabinchen... :rot