Orchideenkultur

Fachbereich => Naturstandorte und Reiseberichte => Thema gestartet von: pierre am 29.Nov.17 um 17:36 Uhr

Titel: down under
Beitrag von: pierre am 29.Nov.17 um 17:36 Uhr
Was kann ich dort mitnehmen außer Kanguru und Crocodile Fleisch ?
Titel: Re: down under
Beitrag von: FlorianO am 29.Nov.17 um 17:44 Uhr
Weder noch, die Einfuhr von Fleisch in die EU ist grundsätzlich verboten.
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 29.Nov.17 um 18:56 Uhr
Weder noch, die Einfuhr von Fleisch in die EU ist grundsätzlich verboten.

Gestrockenes Fleisch in Vacuum verspackt ist erlaubt
Titel: Re: down under
Beitrag von: Eerika am 29.Nov.17 um 19:30 Uhr
Das kannst du hier kaufen...
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 14.Jan.18 um 10:14 Uhr

Ich habe vor für meinen Trip down under diese beide Orten besichtigen

1/- Great Ocean Road Australien

2/- Uluru ( hoffentlich kann ich noch den ayer rock besteigen )

War jemand von euch dort , bitte um eine Reisebericht .

Vielen Dank

Pierre
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 14.Jan.18 um 11:13 Uhr
Vielleicht ein kleiner Hinweis für Dich:
Von Sydney nach Melbourn, dann nach Tasmanien rüber gemacht.
http://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=219.0
Titel: Re: down under
Beitrag von: paeoniedieter am 14.Jan.18 um 14:28 Uhr
Hallo,
Ayers Rock darf NICHT mehr bestiegen werden,
ich war 2001 in Australien,anstrengend Flug hin,Inlandflüge über 4 Stunden,
sehr interessantes Land,man sollte alles mit Respekt geniessen.
Ayers Rock konnte ,durfte man damals noch besteigen,von unserer Reisgrupppe hatte jeder den Anstand es nicht zu tun,
er ist und bleibt ein Heiligtum der Aborigines.
BG Dieter
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 14.Jan.18 um 15:06 Uhr
Ich werde mich als Aborigines verkleidet  :popcorn:
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 14.Jan.18 um 17:00 Uhr
Warum willst Du Dich dann verkleiden?
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 14.Jan.18 um 17:28 Uhr
Warum willst Du Dich dann verkleiden?

nur Aborigines dürfen Ayers Rock besteigen zu beten . :heul
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 14.Jan.18 um 17:33 Uhr
 :classic
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 14.Jan.18 um 17:40 Uhr
Hier bin ich

Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 14.Jan.18 um 17:45 Uhr
Ja, da besteigst Du den Ayers Rock und niemand wird Dich aufhalten grins
Titel: Re: down under
Beitrag von: purpurea am 14.Jan.18 um 19:49 Uhr
Hier bin ich

Und ich dachte das wären Felle. O-)
Wie man sich doch täuschen kann. :garnichtda:blinzel
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 25.Jan.18 um 09:08 Uhr
Hotel ist schon gebook

Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 26.Jan.18 um 15:43 Uhr
Outback Program 2018 .

- Uluru, Uluru-Kata Tjuta National Park, Red Centre, Northern Territory :
See a sunset at Uluru
- Kings Canyon, Alice Springs region, Red Centre, Northern Territory :
Walk the rim of Kings Canyon
- Simpsons Gap waterhole, Alice Springs, Red Centre, Northern Territory:
Swim in a Desert Waterhole
- Glen Helen Gorge, Alice Springs region, Red Centre, Northern Territory :
Glen Helen Gorge, Alice Springs region, Red Centre, Northern Territory
- Pyndan Camel Tracks, Alice Springs, Northern Territory :
Ride a Camel into the Desert
- Coober Pedy, Flinders Ranges, South Australia :
Sleep underground at Coober Pedy
- Yellow Water cruise, Kakadu National Park, Top End, Northern Territory :
Cruise with Crocodiles in Kakadu

Zuschuss vom Berthold und Claus





Titel: Re: down under
Beitrag von: Postpiet am 26.Jan.18 um 16:37 Uhr
Bring' uns mal Fotos von Rhizanthella gardneri mit ...  :-)

Gruß
Peter
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 26.Jan.18 um 17:11 Uhr
Outback 2018

Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 26.Jan.18 um 17:12 Uhr
Outback 2018
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 26.Jan.18 um 17:18 Uhr
Bring' uns mal Fotos von Rhizanthella gardneri mit ...  :-)

Gruß
Peter

habe gerade eine Anfrage nach Sydney gesendet  :popcorn:
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 01.Feb.18 um 20:44 Uhr

Outback Version 0.1

https://dongvan368340145.wordpress.com/outback/
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 02.Mär.18 um 12:41 Uhr
Uluru


https://dongvan368340145.wordpress.com/uluru/
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 07.Aug.18 um 18:03 Uhr

Japaner stirbt bei Uluru Besteigerung bei 250 meter Höhe , die Spitze ist 348 meter Höhe. Meine letzte Chance Uluru zu besteigern ist jetzt , ab 26 October 2019 ist verboten .

https://reisevor9.de/76-jaehriger-japaner-stirbt-bei-uluru-besteigung
Titel: Re: down under
Beitrag von: Tobias TJ am 07.Aug.18 um 23:45 Uhr
Ich denke, aus Respekt vor der Kultur und Tradition der Anangu sollte man auf die Besteigung des Uluru verzichten.
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 08.Aug.18 um 00:45 Uhr
Ich denke, aus Respekt vor der Kultur und Tradition der Anangu sollte man auf die Besteigung des Uluru verzichten.

Ich fürchte jedoch, der Aberglaube in ihrer Kultur und ihrer Tradition bringt die Anagau sicherlich nicht weiter, sondern behindert sie im Fortschritt und an der Teilnahme der Erungenschaften des modernen Lebens.
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 08.Aug.18 um 09:37 Uhr
Ich denke, aus Respekt vor der Kultur und Tradition der Anangu sollte man auf die Besteigung des Uluru verzichten.

Ich fürchte jedoch, der Aberglaube in ihrer Kultur und ihrer Tradition bringt die Anagau sicherlich nicht weiter, sondern behindert sie im Fortschritt und an der Teilnahme der Erungenschaften des modernen Lebens.

sollte ich die Uluru besteigen?  ist nur 348 meter. Der Fan Si Pan , der höchstesten Berg in Indochina habe ich 2 x bestiegen , 3480 meter

Version 1.0

https://dongvan368340145.wordpress.com/uluru/
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ralla am 08.Aug.18 um 11:30 Uhr
Die Besteigung des Uluru ist für mich vergleichbar mit Touristen, die den Kölner Dom nur als Fläche fürs Fassadenklettern oder als Plattform für eine Base-Jump sehen.
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 08.Aug.18 um 11:45 Uhr
Die Besteigung des Uluru ist für mich vergleichbar mit Touristen, die den Kölner Dom nur als Fläche fürs Fassadenklettern oder als Plattform für eine Base-Jump sehen.

Meinst Du, diese Base-Jumper sollten mehr Respekt vor der Tradition und Kultur der katholischen Kirche zeigen und sich eher vor den Käfigen der Wiedertäufer am Dom in Münster verneigen?
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 08.Aug.18 um 11:53 Uhr
Die Besteigung des Uluru ist für mich vergleichbar mit Touristen, die den Kölner Dom nur als Fläche fürs Fassadenklettern oder als Plattform für eine Base-Jump sehen.


Kölner Dome , Notre Dame de Paris und Mont Martre habe ich schon hinter mir. :popcorn:
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 08.Aug.18 um 11:57 Uhr
Pierre, warst Du mit dem Mountainbike auf dem Mont Matre?
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 08.Aug.18 um 14:49 Uhr
Pierre, warst Du mit dem Mountainbike auf dem Mont Matre?

Nein zu Fuß
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 06.Sep.18 um 14:31 Uhr
Ich bin froh , dass ich alle meine Kameras und Objektiven mitgenommen habe .

Titel: Re: down under
Beitrag von: Eerika am 06.Sep.18 um 19:21 Uhr
Warum genau?
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 07.Sep.18 um 01:04 Uhr
Du brauchst manchmal weit Winkel, Festbrennweit und Tele . Windig und sandig , wechseln Objektiv ist tabu.
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 07.Sep.18 um 03:48 Uhr
Field of Light Uluru
The Exhibition is the largest iteration of field of light to date comprising 50,000 stems , covering an area of ever 49,000 square meters equivalent to nearly seven football fields.

Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 07.Sep.18 um 09:19 Uhr
Sunset at Uluru

Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 10.Sep.18 um 16:01 Uhr
Wave Rock , Albany Beach
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 10.Sep.18 um 16:21 Uhr
Orchideen
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ralla am 10.Sep.18 um 20:41 Uhr
Oooooh, Diuris! :lupe
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 11.Sep.18 um 00:27 Uhr
Oooooh, Diuris! :lupe

Yes Madame ,

Ich habe eine Liste gefunden

http://www.ourshopfront.com/kabi/html/Nurseries.php

Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 11.Sep.18 um 01:02 Uhr
Diuris kennen wir hier auch :yes
https://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=507.0
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ralla am 11.Sep.18 um 07:38 Uhr
Ich glaube aber, dass solche Pflanzen nicht so einfach aus Australien herausexportiert werden können.
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 11.Sep.18 um 15:06 Uhr
Fremantle ist eine Stadt an der Westküste Australiens. Sie dient als Hafenstadt für das benachbarte Perth und ist nach dem britischen Admiral Charles Fremantle benannt, der im Mai 1829 die Gegend für die britische Krone in Besitz nahm.

The historic Cape Leeuwin Lighthouse is situated at the tip of a spectacular peninsula where the Southern and Indian Oceans meet - the most south-westerly point of Australia. As the tallest lighthouse on mainland Australia, Cape Leeuwin Lighthouse is a must-see attraction.

Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 12.Sep.18 um 00:23 Uhr
Busselton Jetty is the longest wooden jetty (pier) in the world, stretching almost 2 km out to sea from the town of Busselton, Western Australia. Because the shallow waters of Geographe Bay restricted ship movement, a long jetty was required so that cut timber could be transported to ships.
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 13.Sep.18 um 00:06 Uhr
orchideen , Kangoroo Blumen
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 14.Sep.18 um 08:16 Uhr
Nambung National Park is a national park in the Wheatbelt region of Western Australia, 200 km northwest of Perth, Australia and 17 km south of the small coastal town of Cervantes. The park contains the Pinnacles Desert which is an area with thousands of limestone formations called pinnacles
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 16.Sep.18 um 15:26 Uhr
Uluru -Ayers Rock Version 0.5

https://dongvan368340145.wordpress.com/uluru/
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ruediger am 16.Sep.18 um 16:32 Uhr
Darf man den Namen Ayers Rock nicht mehr verwenden?
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 17.Sep.18 um 15:32 Uhr
Ayers Rock ist britischer Name.
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ruediger am 17.Sep.18 um 22:32 Uhr
Na da bin ich froh, britisch verstehe ich sogar etwas.
Wie ist eigentlich die Landessprache in Australien?
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 17.Sep.18 um 23:50 Uhr
Na da bin ich froh, britisch verstehe ich sogar etwas.
Wie ist eigentlich die Landessprache in Australien?

Englisch
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ruediger am 18.Sep.18 um 20:29 Uhr
Na da bin ich froh, britisch verstehe ich sogar etwas.
Wie ist eigentlich die Landessprache in Australien?

Englisch

Aha, dann ist Ayers Rock der korrekte Namen, wenn sprachlich britisch = englisch ist.

Da bin ich froh, wer möchte sich schon allerlei bekannte Namen in zig verschiedenen Sprachen merken?
Titel: Re: down under
Beitrag von: sabinchen am 19.Sep.18 um 19:13 Uhr
 :lupe WOOOW tolle Bilder  :thumb
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 19.Sep.18 um 23:37 Uhr
:lupe WOOOW tolle Bilder  :thumb

Vielen Dank Sabinchen ,

Das Artikel ist noch nicht fertig , es fehlt noch Videos und circa 100 Bildern . Ich habe nur 1 klein Computer mitgenommen , kann kein Video barbeiten. Bis heute bin ich circa 3600 km gefahren.
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 30.Sep.18 um 08:53 Uhr
Update Version 2.0

https://dongvan368340145.wordpress.com/uluru/
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ruediger am 30.Sep.18 um 13:41 Uhr
Untendrunter geht es weiter?
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 30.Sep.18 um 22:04 Uhr
Untendrunter geht es weiter?

Ja
Titel: Sound of Silence
Beitrag von: pierre am 15.Okt.18 um 20:58 Uhr


https://www.youtube.com/watch?v=Rsmf5Y75uko
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 15.Okt.18 um 21:09 Uhr
Durfte man an der heiligen Stätte Sekt saufen?
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 15.Okt.18 um 21:22 Uhr
Durfte man an der heiligen Stätte Sekt saufen?

Warum nicht ?
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 15.Okt.18 um 22:09 Uhr
Warum nicht ?
Vielleicht, weil dann der Ayers Rock von allen guten Geistern der Aborigines verlassen wird
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 15.Okt.18 um 22:47 Uhr
Helicopter Ride

https://www.youtube.com/watch?v=UJLBwRvSNb4
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 15.Okt.18 um 23:21 Uhr
Freycinet National Park , Tasmania

https://www.youtube.com/watch?time_continue=32&v=KskgAmS5AXg&fbclid=IwAR18DSaZXPAjDAAqzrDi_ZLfrTl2IHZTiE9ooUVkBWiFYUVY3gGUx78nx9Y
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 16.Okt.18 um 00:12 Uhr
Hast Du auch den tasmanischen Teufel gestreichelt?
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 16.Okt.18 um 06:27 Uhr
Hast Du auch den tasmanischen Teufel gestreichelt?

2 x gesehen
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ruediger am 17.Okt.18 um 22:22 Uhr
Hast Du auch den tasmanischen Teufel gestreichelt?

Als Haustier auch sehr süß, da staunt der Nachbar, wenn man ihn an der Leine ausführt.
Titel: Tasmania
Beitrag von: pierre am 20.Okt.18 um 07:55 Uhr
Wineglass
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 20.Okt.18 um 07:56 Uhr
Wineglass
Titel: Bicheno
Beitrag von: pierre am 22.Okt.18 um 10:58 Uhr
Bicheno Version 1.0


https://dongvan368340145.wordpress.com/2018/10/21/bicheno/
Titel: Uluru
Beitrag von: pierre am 22.Okt.18 um 11:01 Uhr

Uluru Endsversion 3.0 + Video

https://dongvan368340145.wordpress.com/uluru/
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 25.Okt.18 um 11:47 Uhr
Bay of fires

https://www.youtube.com/watch?v=NHnG7TGvLB4
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 26.Okt.18 um 18:09 Uhr
Bicheno  End Version + Video

https://dongvan368340145.wordpress.com/2018/10/21/bicheno/
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ruediger am 27.Okt.18 um 17:43 Uhr
Hattest Du das auch geniesen können, oder wart Du nur mit Foto/Film beschäftigt?

Für mich sieht das sehr nach Arbeit aus, wenn ich verreise schaue ich mir die Dinge an, mache aber wenig Fotos.
Nicht das ich später selber staune, wo ich überall war, was ich alles gesehen habe.

Generation Facebook ist immer sehr beschäftigt, wenn ich die so beobachte, die bekommen nichts mehr richtig mit.
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 27.Okt.18 um 20:34 Uhr
Oh ich geniese sehr . Zu Hause wenn ich nochmals die Bildern sehe , schöne Erinnerungen . Ich schaue die Dinge durch meinen Photoapparat.

Noch 10000 Bildern müsse ich noch bearbeiten , dann vorbereite für nächste Expedition
Titel: Re: down under
Beitrag von: Eerika am 27.Okt.18 um 21:00 Uhr
Rüdiger, wie soll man eine Dokumentation führen, wenn man nur paar Sachen fotografiert?

Facebook ist dir wohl wirklich ein Dorn im Auge. Vor Digitalkameras, PCs und Facebook habe ich unzählige Filmrollen vollgeknipst, Ich geniesse immer die Gegend, will aber die schönen Erinnerungen auch fest halten.
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ruediger am 27.Okt.18 um 22:58 Uhr
Oh ich geniese sehr . Zu Hause wenn ich nochmals die Bildern sehe , schöne Erinnerungen . Ich schaue die Dinge durch meinen Photoapparat.

Noch 10000 Bildern müsse ich noch bearbeiten , dann vorbereite für nächste Expedition

Dann ist gut, man darf eben nur nicht den Augenblick der Wirklichkeit verpassen. grins

Ein schöner Reisebericht.
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ruediger am 27.Okt.18 um 23:06 Uhr
Rüdiger, wie soll man eine Dokumentation führen, wenn man nur paar Sachen fotografiert?

Facebook ist dir wohl wirklich ein Dorn im Auge.

Ich mache doch keine Dokumentationen, ich lebe lebe gut ohne das dokumentieren zu müssen. :whistle

Die Genration Facebook verachte ich, oft oberflächliche Selbstdarstellung, die zu dem aus Dummheit ihre eigene Stasi-Akte führen.

Natürlich ist nicht jeder bei Facebook ein Mitglied dieser Generation.
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 27.Okt.18 um 23:15 Uhr
Ich mache doch keine Dokumentationen, ich lebe gut ohne das dokumentieren zu müssen. :whistle

Ja, ich sollte mir auch das Knipsen abgewöhnen.
Man vergisst dann schneller, wo man war und was man gesehen hat. So kann man viel leichter Neuland erschließen und neue Eindrückte sammeln.
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 06.Nov.18 um 19:11 Uhr
Perth , Western Australien . View von Kings Park Perh

Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 06.Nov.18 um 19:47 Uhr
Adelaide
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ruediger am 11.Nov.18 um 16:04 Uhr
Ich mache doch keine Dokumentationen, ich lebe gut ohne das dokumentieren zu müssen. :whistle

Ja, ich sollte mir auch das Knipsen abgewöhnen.
Man vergisst dann schneller, wo man war und was man gesehen hat. So kann man viel leichter Neuland erschließen und neue Eindrückte sammeln.

So ewas passier bei manchem ab einem gewissen höheren Alter. :heul
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ruediger am 11.Nov.18 um 16:05 Uhr
Adelaide

War das Urlaub oder Arbeit?
Eigentlich doch Arbeit.
Titel: Launceston
Beitrag von: pierre am 09.Dez.18 um 12:29 Uhr

Launceston , Tasmania September 2018


https://dongvan368340145.wordpress.com/2018/11/30/launceston/
Titel: Tasmania September 2018
Beitrag von: pierre am 22.Dez.18 um 14:33 Uhr
Frohes Weihnachten 2018

https://dongvan368340145.wordpress.com/tasmania/
Titel: Re: Tasmania September 2018
Beitrag von: Berthold am 22.Dez.18 um 15:11 Uhr
Frohes Weihnachten 2018

https://dongvan368340145.wordpress.com/tasmania/

Die Cradle Mountin Lodge, auch meine Unterkunft :thumb
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 22.Dez.18 um 18:34 Uhr
Oh , wann und wie lang war du dort ?. Morgens , wenn ich Zeit habe , " Moscova through my lens 2018 "
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 22.Dez.18 um 19:19 Uhr
Oh , wann und wie lang war du dort ?.

Erkennst Du die Kängurukuh mit dem Kleinen wieder? Sie wohnte an unserem Bungalow der Cradle Mountin Logde.
https://www.orchideenkultur.net/index.php?topic=219.msg1275#msg1275
Titel: Re: Tasmania September 2018
Beitrag von: Ruediger am 22.Dez.18 um 20:37 Uhr
Frohes Weihnachten 2018

Bist Du immer noch unterwegs?
 :swoon
Titel: Re: Tasmania September 2018
Beitrag von: pierre am 22.Dez.18 um 21:28 Uhr
Frohes Weihnachten 2018

Bist Du immer noch unterwegs?
 :swoon

immer noch  :whistle
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 23.Dez.18 um 10:11 Uhr
Frohes Weihnachten aus Moscova


Beluga caviar is caviar consisting of the roe (or eggs) of the beluga sturgeon Huso huso. It is found primarily in the Caspian Sea, the world’s largest salt-water lake, which is bordered by Iran and the CIS countries of Azerbaijan, Kazakhstan, Russia, and Turkmenistan. It can also be found in the Black Sea basin and occasionally in the Adriatic Sea. Beluga caviar is the most expensive type of caviar, with market prices, at the beginning of the millennium, ranging from $7,000 to $10,000/kg ($3,200 to $4,500/lb)
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 23.Dez.18 um 10:14 Uhr
Sulguni is a brined Georgian cheese from the Samegrelo region. It has a sour, moderately salty flavor, a dimpled texture, and an elastic consistency; these attributes are the result of the process used, as is the source of its moniker "pickle cheese". Its color ranges from white to pale yellow. Sulguni is often deep-fried, which masks its odor. It is often served in wedges.
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 23.Dez.18 um 10:23 Uhr
Waldnuss aus Caucasus

Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 23.Dez.18 um 10:47 Uhr
Waldnuss aus Caucasus

 :-D
Titel: Kangaroo Island 2018
Beitrag von: pierre am 25.Dez.18 um 16:54 Uhr
Kangaroo Island September 2018

https://dongvan368340145.wordpress.com/kangaroo-island-2018/
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 25.Dez.18 um 17:31 Uhr
Es muss sehr windig gewesen sein. Pierre steht etwas breitbeinig (https://dongvan368340145.files.wordpress.com/2018/12/K000021.jpg)
Titel: С новым годом 2019
Beitrag von: pierre am 25.Dez.18 um 17:42 Uhr

С новым годом 2019

https://www.youtube.com/watch?v=-SwumVFUMBg
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 25.Dez.18 um 17:42 Uhr
Es muss sehr windig gewesen sein. Pierre steht etwas breitbeinig
 (https://dongvan368340145.files.wordpress.com/2018/12/K000021.jpg)

Ja , sehr windig, ich muss meine Schwerpunkt verlagern  :thumb
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ruediger am 29.Dez.18 um 15:28 Uhr
Es muss sehr windig gewesen sein. Pierre steht etwas breitbeinig
 (https://dongvan368340145.files.wordpress.com/2018/12/K000021.jpg)

Breitbeiniger Stand ist immer sehr männlich, das wird von Politikern gerne inszeniert.
Vom Typ John Wayne, so macht man das.


Andere zeigen nur eine leere Raute, das ist das Einzige was von ihnen übrig bleibt.
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 29.Dez.18 um 15:35 Uhr
Es muss sehr windig gewesen sein. Pierre steht etwas breitbeinig
 (https://dongvan368340145.files.wordpress.com/2018/12/K000021.jpg)

Breitbeiniger Stand ist immer sehr männlich,

Ja, typisch Silberrücken
Titel: Barossa Valley
Beitrag von: pierre am 30.Dez.18 um 17:02 Uhr
Das Barossa Valley im Bundesstaat South Australia zählt zu den ältesten und besten Weinregionen in Australien.
Titel: Jacob's Creek
Beitrag von: pierre am 30.Dez.18 um 17:04 Uhr
 Jacob's Creek
Titel: Bay of Islands
Beitrag von: pierre am 30.Dez.18 um 18:45 Uhr
Great Ocean Rd

Titel: Re: down under
Beitrag von: Eerika am 30.Dez.18 um 19:37 Uhr
Ist schon schön die Gegend!  :thumb
Titel: Re: down under
Beitrag von: Berthold am 30.Dez.18 um 19:59 Uhr
Ist schon schön die Gegend!  :thumb

Ja, aber die Farben der Landschaft sind mir zu kontrastreich. Da könnte ich nicht leben.
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 30.Dez.18 um 20:38 Uhr
Ist schon schön die Gegend!  :thumb

Ja, aber die Farben der Landschaft sind mir zu kontrastreich. Da könnte ich nicht leben.

42 MegaPixel , sehr Dynamik  :-D
Titel: Great Ocean Rd
Beitrag von: pierre am 30.Dez.18 um 20:46 Uhr
Great Ocean Rd
Titel: Re: down under
Beitrag von: Ruediger am 31.Dez.18 um 01:15 Uhr
Australien ist interessant, schöne Fotos. :thumb

Das Land hat Zukunft.
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 31.Dez.18 um 11:51 Uhr
Australien ist interessant, schöne Fotos. :thumb

Das Land hat Zukunft.

Vielen Dank
Titel: Re: Bay of Islands
Beitrag von: Berthold am 01.Jan.19 um 11:59 Uhr
Great Ocean Rd
(https://www.orchideenkultur.net/index.php?action=dlattach;topic=38722.0;attach=139902;image)

Oh, Pierre  hat seine Schuhe nicht geputzt.
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 01.Jan.19 um 12:14 Uhr
Great Ocean Rd
Titel: Re: down under
Beitrag von: sabinchen am 01.Jan.19 um 12:40 Uhr
sehr schöne Eindrücke Pierre :thumb :thumb :thumb
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 01.Jan.19 um 13:07 Uhr
sehr schöne Eindrücke Pierre :thumb :thumb :thumb

vielen Dank
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 01.Jan.19 um 14:02 Uhr
Träume
Titel: Albany
Beitrag von: pierre am 15.Jan.19 um 19:54 Uhr
down town

Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 15.Jan.19 um 19:54 Uhr
Kirche
Titel: Re: down under
Beitrag von: pierre am 15.Jan.19 um 19:57 Uhr
Albany
Titel: Cape Leeuwin
Beitrag von: pierre am 16.Jan.19 um 21:08 Uhr
Cap Leeuwin